2. Bundesliga: Vorschau 15. und 16. Spieltag

ESBG: Alle Statstiken 2. Bundesliga und OberligaESBG: Alle Statstiken 2. Bundesliga und Oberliga
Lesedauer: ca. 3 Minuten

Bundesliga Topnews

Die Wölfe des ERC Freiburg haben mit ihrem 3:2-Erfolg nach Verlängerung über

die Steelers aus Bietigheim ihren 222. Bundesligasieg im 347. Spiel eingefahren.

Die Straubing Tigers konnten in ihrem 300. Bundesligaspiel einen 4:0 Erfolg über

die Fischtown Pinguine aus Bremerhaven erringen. Es war der 3. Shut-out von Mike

Bales in der laufenden Saison.

Die Lausitzer Füchse mussten bei der 1:3 Heimniederlage gegen die Dresdner Eislöwen

ihre 222. Niederlage im 363. Bundesligaspiel einstecken.

Einen Traumstart legen die Eislöwen aus Dresden in der Saison hin. Bislang

konnte keine Mannschaft 2,21 Punkte pro Spiel einsammeln. Die Düsseldorfer EG

kommt auf 1,92 Punkte und der ERC Ingolstadt folgt mit 1,85 Punkte an 3. Stelle.

 

Bundesliga News

15. Spieltag

Lausitzer Füchse – Pinguine Bremerhaven

Weisswasser gegen Bremerhaven, das waren bisher 8 Partien mit zuletzt 6

Siegen in Folge für die Lausitzer und 2 Erfolgen für Bremerhavener. Den höchsten

Sieg holten die Füchse am 28.10.2002 mit einem 5:1 Erfolg. 

In Bremerhaven gab es für die Füchse nur am 1.12.2000 Grund zum jubeln,

man siegte mit 4:3, die restlichen 7 Vergleiche wurden verloren. Es wurden in

den 16 Partien 44:52 Tore erzielt.

Spiele 16 – 7 S – 9 N

Landshut Cannibals – Grizzly Adams Wolfsburg

Das Spiel wurde aufgrund der verletzten Wolfsburger Torhüter abgesagt

Tölzer Löwen – EHC München

Im ersten Spiel der beiden Nachbarn gab es in München einen 2:0-Sieg der Löwen.

Spiele 1 – 1 S – 0 N

Wölfe Freiburg – Schwenninger Wild Wings

Die beiden Nachbarn haben erst 2 Begegnungen in Freiburg in der Bundesliga

ausgetragen. Beide Mannschaften haben je einen Vergleich gewonnen, Ihre

Niederlage mussten die Wölfe gleich mit einem 0:6 einstecken. Auswärts haben

die Freiburger dann 2 der 3 Partien für sich entschieden. Das Torverhältnis

steht nach 5 Begegnungen bei 20:20 Toren.

Spiele 5 – 3 S – 2 N

Straubing Tigers – Bietigheim Steelers

Die Straubing Tigers haben bisher 16 Vergleichen mit den Steelers aus

Bietigheim ausgetragen, 10 haben sie gewonnen und 6 verloren. 

In den letzten 5 Spielen holten sie 5 Siege in Folge. Beide Mannschaften

gewannen eine Partie im Shut-out.  In

Bietigheim gab es für die Tigers 5 Siege und 12 Niederlagen. Straubing erzielte

insgesamt 104 Treffer, Bietigheim kam auf 117 Tore.

Spiele 33 – 15 S – 18 N

Moskitos Essen – Dresdner Eislöwen

Der erste Vergleich der beiden Mannschaften ging mit 7:0 an die Eislöwen.

Spiele 1 – 0 S – 1 N

Eisbären Regensburg – Kaufbeurer Joker

Die Joker sind in Regensburg ein gern gesehener Gast, denn sie lieferten

nach den bisherigen 6 Spielen die Punkte immer brav ab. 

Den höchsten Sieg feierten die Eisbären am 17.10.2004 mit 9:1 Toren.

Bei den Spielen in Kaufbeuren waren die Regensburger nicht ganz so erfolgreich

und gewannen 3 der 7 Vergleiche. Die Trefferbilanz steht nach 13 Spielen bei

50:34 Toren.

Spiele 13 – 9 S – 4 N



Bundesliga News

16. Spieltag

Pinguine Bremerhaven – Moskitos Essen

Nach 2 ausgetragenen Spielen in Bremerhaven steht es zwischen den Pinguinen

und den Moskitos 1:1. Beide Siege wurden mit nur einem Treffer Vorsprung geholt.

In Essen haben die Pinguine 2 Siege eingefahren und mussten eine Niederlage

hinnehmen, die letzte im Shut-out. Die Trefferausbeute in den 5 Partien liegt

bei 13:10 Toren.

Spiele 5 – 3 S – 2 N

Dresdner Eislöwen – Landshut Cannibals

Im ersten Aufeinandertreffen gab es einen knappen  0:1

Auswärtserfolg für den Aufsteiger aus Dresden.

Spiele 1 – 1 S – 0 N

Kaufbeurer Joker – Lausitzer Füchse

Die Joker haben vor heimischer Kulisse 6 der 7 Heimspiele gewonnen, nur am

22.10.2004 haben sie mir 2:4 Toren das Nachsehen gehabt. Den höchsten Sieg

holten sich die Joker am 11.10.2002 mit 5:2 Toren. Nur 2 Erfolge konnten die

Kaufbeurer in Weisswasser holen, 5 mal gingen sie als Verlierer vom Eis. Das

Torverhältnis steht nach 14 Partien bei 42:37 Toren.

Spiele 14 – 8 S – 6 N

Bietigheim Steelers – Eisbären Regensburg

Acht Begegnungen wurden bisher zwischen den Bietigheimern und den Eisbären

ausgetragen, 6 mal gingen die Steelers als Sieger vom Eis und 2 mal als

Verlierer. In jedem Spiel wurden mindestens 5 Tore erzielt. In Regensburg

konnten die Steelers  nur 2 Siege

holen, 7 Begegnungen wurden verloren. Die Spieler erzielten für Bietigheim 59

Treffer und für die Gäste 60.

Spiele 17 – 8 S – 9 N

Grizzly Adams Wolfsburg – Wölfe Freiburg

Das Spiel wurde aufgrund der verletzten Wolfsburger Torhüter abgesagt

EHC München – Straubing Tigers

Im ersten Vergleich mussten die Münchner eine 1:3 Niederlage in Straubing

hinnehmen.

Spiele 1 – 0 S – 1 N

Schwenninger Wild Wings – Tölzer Löwen

In bislang 4 Begegnungen haben die Wild Wings gegen Bad Tölz nichts

anbrennen lassen, 4 Siege in Folge haben sie gefeiert. Mit 9:3 Toren konnten sie

den höchsten Sieg einfahren. Auch in Bad Tölz haben die Wild Wings 3 Siege

geholt, mussten aber hier auch 2 Niederlagen einstecken. Schwenningen kommt auf

39 erzielte Tore, die Löwen auf 24 Treffer.

Spiele 9 – 7 S – 2 N

Spitzenspiel in der DEL 2
Ravensburg Towerstars gegen Lausitzer Füchse im DEL 2 Liveticker

Nach der bitteren 7:6 Niederlage gegen die Heilbronn müssen die Füchse jetzt ihre Tabellenführung im direkten Duell gegen die Towerstars verteidigen....

Verteidiger kommt von den Iserlohn Roosters
EC Bad Nauheim holt Denis Shevyrin

Der 23-jährige kann nicht nur in der Abwehr, sondern auch im Angriff eingesetzt werden. ...

DEL2 nimmt den dreifachen Oberligameister nicht auf
Tilburg Trappers bekommen weiterhin keine Aufstiegsmöglichkeit

​Der dreimalige Oberligameister Tilburg Trappers, Titelträger von 2016 bis 2018, würde gerne aufsteigen. Wie Trainer Bohuslav Subr betont, ist der Club vom reinen sp...

Zuletzt in Halle
Tryout für Adam Poldruhák bei den Bayreuth Tigers

​Neu bei den Bayreuth Tigers: Adam Poldruhák, 22-jähriger Verteidiger aus der Slowakei, nimmt ab sofort am Trainings- und Spielbetrieb der Bayreuth Tigers teil. ...

Förderlizenzspieler kommt von den Fischtown Pinguins
Christoph Körner spielt für die Eispiraten Crimmitschau

​Christoph Körner wird im Zuge der Kooperation zwischen den Eispiraten Crimmitschau und den Fischtown Pinguins ab sofort im Sahnpark auflaufen. Der 21-jährige Flügel...

Beruf und Familie gehen vor
Alexander Janzen verlässt den Deggendorfer SC

​Nach zuletzt zwei sportlichen Erfolgserlebnissen in der DEL2 muss der Deggendorfer SC einen Abgang bekanntgeben. Mit Alexander Janzen verlässt ein langjähriger Leis...

Versteigerung nach den Oktoberspielen
Deggendorfer SC spielt im Oktober in Pink

​Zusammen mit dem Mammazentrum des Klinikums Deggendorf unterstützt der Deggendorfer SC die Pinktober-Kampagne, in der auf das Thema Brustkrebs aufmerksam gemacht we...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!