2. Bundesliga: Vorschau 11. und 12. Spieltag

ESBG: Alle Statstiken 2. Bundesliga und OberligaESBG: Alle Statstiken 2. Bundesliga und Oberliga
Lesedauer: ca. 3 Minuten

Bundesliga News

11. Spieltag

Lausitzer Füchse – Straubing Tigers

Nach 10 Heimspielen liegen die Füchse gegen die Straubing Tigers mit 3 : 7

Siegen im Rückstand. Nach einem 13 : 1 Erfolg am 11.1.2005 haben die Lausitzer

aber in der Trefferanzahl die Nase vorn.  6

der 7 Niederlagen kamen in den letzten 6 Spielen zustande. 8 mal mussten die Füchse

in Straubing antreten und fuhren mit 2 Siegen und 6 Niederlagen im Gepäck nach

Hause. Es wurden in den 18 Begegnungen 57 : 67 Tore erzielt.

Spiele 18 – 5 S – 13 N

Grizzly Adams Wolfsburg – Schwenninger Wild Wings

Die Partien der Grizzly Adams gegen die Wild Wings liefen bisher immer sehr

eingleisig ab, 4 Spiele und 4 Siege stehen für die Wolfsburger zu Buche. Dabei

gab es einen Shut-out und 3 Spiele mit nur maximal einem Gegentreffer. In

Schwenningen habe die Wolfsburger eine Niederlage nach Penalty verkraften müssten,

2 Siege stehen zudem zu Buche. Das Torverhältnis steht bei 40 : 18 Toren.

Spiele 7 – 6 S – 1 N

Landshut Cannibals – Moskitos Essen

Nach 2 Heimspielen haben die Landshuter gegen Essen nur einen Sieg und eine

Niederlage vorzuweisen. Die Cannibals waren es, die den ersten Auswärtssieg der

Moskitos hinnehmen mussten. Auch in Essen trennten sich die beiden Mannschaften

1 : 1. Nach der Trefferbilanz steht es 12 : 12 Remis.

Spiele 4 – 2 S – 2 N

Tölzer Löwen – Eisbären Regensburg

Das Duell Bad Tölz gegen Regensburg gab es bisher 9 mal in der Bundesliga.

7 Partien wurden von den Löwen gewonnen, 2 gingen an die Eisbären. 3 Spiele

haben die Löwen ohne Gegentreffer gewonnen. In den Auswärtsspielen gab es für

die Löwen dann aber nicht zu holen, nach 8 Spielen stehen 8 Niederlagen zu

Buche. Bad Tölz erzielte 46 Tore, die Regensburger schossen 54 Treffer.

Spiele 17 – 7 S – 10 N

Bietigheim Steelers – Pinguine Bremerhaven

Bietigheim gegen Bremerhaven, das waren bisher 11 Partien mit 7 Heimsiegen und 4

Auswärtserfolgen. Mehr als 2 Spiele konnte kein Team hintereinander gewinnen

(3-1).  2 Bietigheimer Niederlagen

gab es mit 5 : 6 Toren nach Verlängerung. In Bremerhaven wurden schon 12 Partie

ausgetragen, hier siegten die Steelers aber nur in 2 Partien, 10 Spiele gingen

verloren. Das Torverhältnis steht bei 73 : 80 Toren.

Spiel 23 – 9 S – 14 N

Wölfe Freiburg – Kaufbeurer Joker

Freiburg spielte vor heimischer  Kulisse

5 mal gegen die Joker und siegten in diesen 5 Begegnungen. Kaufbeuren schaffte

es nur in der letzten Partie einen Punkt zu ergattern, weil sie die Wölfe ins

Penaltyschiessen zwangen. In Kaufbeuren mussten die Freiburger dann aber 3

Niederlagen einstecken, 2 Partien wurden gewonnen. Insgesamt erzielten die

Mannschaften 50 :  33 Tore.

Spiele 10  - 7 S – 3 N

Dresdner Eislöwen – EHC München

Bisher wurden keine Bundesligabegegnungen ausgetragen.



Bundesliga News

12. Spieltag

Pinguine Bremerhaven – Tölzer Löwen

In Bremerhaven haben die Pinguine die Tölzer Löwen bislang 10 mal zu Gast

gehabt. Nach 6 Siegen in Folge mussten sie in den letzten 4 Partien Niederlagen

verkraften. Mit 7 : 1 haben sie am 21.1.2001 den höchsten Sieg errungen und im

März 2002  2 Partien in Shut-out

gewonnen. Bei den 10 Begegnungen in Bad Tölz konnten die Pinguine 5 : 5 Erfolge

einfahren. Beide Mannschaften spielten einmal zu-Null. Bremerhaven erzielte in

den 20 Partien 60 Tore, die Löwen aus Bad Tölz waren 54 mal erfolgreich.

Spiele 20 – 11 S – 9 N

Straubing Tigers – Wölfe Freiburg

Die Tigers aus der Gäubodenstadt waren bisher 9 mal Gastgeber der Wölfe

aus Freiburg. Dabei haben sie 6 Matchs gewonnen und 4 Partien verloren. Schon 3

mal erzielten die Straubinger 7 Treffer, 2 Partien gingen mit 1 : 2 nach Penalty

verloren. Auswärts gab es für die Tigers nach 9 Spielen 4 Siege und 5

Niederlagen. Das Torverhältnis steht nach 18 Begegnungen bei 64 : 60 Toren.

Spiele 18 – 10 S – 8 N

Kaufbeurer Joker - -Grizzly Adams Wolfsburg

Vier Begegnungen haben bisher in Kaufbeuren gegen Wolfsburg stattgefunden, 2 : 2

steht es nach diesen Partien. Mit 0 : 6 mussten die Joker am 23.2.2003 eine

herbe Niederlage einstecken. Böse sieht die Erfolgsbilanz der Joker in

Wolfsburg aus, denn von den 4 Spielen konnte keines gewonnen werden. Nur in

einer Partie erzielte die Kaufbeurer mehr als einen Treffer. Insgesamt erzielten

die Spieler in den 8 Begegnungen 14 : 40 Treffer.

Spiele 4 – 2 S – 6 N

Moskitos Essen – Lausitzer Füchse

Mit 4 Siegen aus 4 Begegnungen liegen die Moskitos gegen Weisswasser 

klar in Führung. Nur einen Punkt mussten sie abgeben, als sie am

15.3.1998 ins Penaltyschiessen gezwungen wurden. In der Lausitz lief es dann

nicht mehr so gut, einem Sieg stehen hier 3 Niederlagen gegenüber, die letzten

beiden ohne eigenen Treffer.  Die

Moskitos erzielten in den 8 Partien 29 Tore, die Lausitzer kamen auf 29 Treffer.

Spiele 8 – 5 S – 3 N

Schwenninger Wild Wings – Steelers Bietigheim

Zwischen den Kontrahenten gab es im Schwarzwald bislang 

4 Begegnungen, 3 wurden von den Wild Wings gewonnen und ein Sieg ging an

die Steelers. Im letzten Spiel gab es für Torhüter Haas einen Shut-out, die

einzige Penaltyentscheidung ging mit 7 : 6 an die Schwenninger. 

In Bietigheim konnte jedes Team 2 der 4 Matchs gewinnen. Die Wild Wings

erzielten 24 Treffer, Bietigheim war ebenfalls 24 mal erfolgreich.

Spiele 8 – 5 S – 3 N

EHC München – Landshut Cannibals

Bisher wurden keine Bundesligabegegnungen ausgetragen.

Eisbären Regensburg – Dresdner Eislöwen

Bisher wurden keine Bundesligabegegnungen ausgetragen.

Neuer Trainer
Robin Farkas übernimmt bei den Bayreuth Tigers

​Seit Donnerstag hat Robin Farkas das Sagen auf der Trainerbank der Bayreuth Tigers. Der am 12. Februar 1967 in Mississauga, Ontario geborene Kanadier übernimmt vore...

Neuer Geschäftsführer
Ralph Bader übernimmt für Jürgen Rumrich bei den Tölzer Löwen

​An der Spitze der Tölzer Eissport GmbH gibt es mit sofortiger Wirkung einen Wechsel. Ralph Bader übernimmt das Ruder von Jürgen Rumrich. Der 57-jährige ist ein echt...

Neuausrichtung auf der Trainerbank
Bayreuth Tigers stellen Trainer Petri Kujala frei

​Die Bayreuth Tigers und ihr bisheriger Trainer Petri Kujala gehen getrennte Wege. „Aufgrund der Ergebnissituation der letzten Wochen mussten wir reagieren. Das habe...

DEL2 kompakt: 36. Spieltag – Kassel beendet Ravensburger Siegesserie
Dresdner Eislöwen festigen Tabellenführung

Die Lausitzer Füchse verloren das sächsische Duell in der DEL2 gegen die Eispiraten Crimmitschau mit 1:3, während die Löwen Frankfurt erstmals im Jahr 2022 ohne Punk...

Rote Teufel gewinnen das Kurstadtduell
EC Bad Nauheim gewinnt bei den Tölzer Löwen

In einer über weite Strecken chancenarmen Partie trennten sich die Tölzer Löwen und der EC Bad Nauheim in der DEL2 mit 1:2. Dabei gingen die Roten Teufel nach einem ...

Zweites Sachsenderby binnen sieben Tagen
Eispiraten Crimmitschau gewinnen erneut gegen die Lausitzer Füchse

Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche traten die Lausitzer Füchse in der DEL2 gegen die Eispiraten Crimmitschau an. Das Spiel endete mit einer 1:3-Niederlage der Gas...

DEL2 kompakt: 35. Spieltag – Frankfurt gewinnt das Topspiel gegen Bad Nauheim
Heilbronn feiert Schützenfest in Freiburg

Die Löwen Frankfurt behielten gegen den geographischen und tabellarischen Nachbarn aus Bad Nauheim knapp die Oberhand. Eine knappe Kiste gab´s auch in Kassel, wo Kau...

Siegreiches Wochenende für Weißwasser
Lausitzer Füchse bezwingen auch die Bayreuth Tigers

Ein wichtiges Sechs-Punkte-Spiel für beide Kontrahenten war das Kellerduell in der DEL2 zwischen den Lausitzer Füchsen und den Bayreuth Tigers. Dabei setzten sich di...

DEL2 kompakt: 34. Spieltag – Viermal Nachschlag
Bad Nauheim gewinnt Spitzenspiel gegen Dresden nach Verlängerung

Kaufbeuren und Bad Nauheim gewannen ihre Heimspiele gegen Bad Tölz beziehungsweise Dresden jeweils nach Verlängerung. Ravensburg gewann in Selb ebenfalls nach Overti...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Freitag 21.01.2022
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Kassel Huskies Kassel
Löwen Frankfurt Frankfurt
7 : 2
Tölzer Löwen Bad Tölz
EV Landshut Landshut
0 : 3
Dresdner Eislöwen Dresden
EHC Freiburg Freiburg
5 : 2
Selber Wölfe Selb
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
4 : 2
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
0 : 4
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Sonntag 23.01.2022
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Bayreuth Tigers Bayreuth
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
EV Landshut Landshut
Selber Wölfe Selb
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Kassel Huskies Kassel
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2