2. Bundesliga: Vorschau 11. und 12. Spieltag

ESBG: Alle Statstiken 2. Bundesliga und OberligaESBG: Alle Statstiken 2. Bundesliga und Oberliga
Lesedauer: ca. 3 Minuten

Bundesliga News

11. Spieltag

Lausitzer Füchse – Straubing Tigers

Nach 10 Heimspielen liegen die Füchse gegen die Straubing Tigers mit 3 : 7

Siegen im Rückstand. Nach einem 13 : 1 Erfolg am 11.1.2005 haben die Lausitzer

aber in der Trefferanzahl die Nase vorn.  6

der 7 Niederlagen kamen in den letzten 6 Spielen zustande. 8 mal mussten die Füchse

in Straubing antreten und fuhren mit 2 Siegen und 6 Niederlagen im Gepäck nach

Hause. Es wurden in den 18 Begegnungen 57 : 67 Tore erzielt.

Spiele 18 – 5 S – 13 N

Grizzly Adams Wolfsburg – Schwenninger Wild Wings

Die Partien der Grizzly Adams gegen die Wild Wings liefen bisher immer sehr

eingleisig ab, 4 Spiele und 4 Siege stehen für die Wolfsburger zu Buche. Dabei

gab es einen Shut-out und 3 Spiele mit nur maximal einem Gegentreffer. In

Schwenningen habe die Wolfsburger eine Niederlage nach Penalty verkraften müssten,

2 Siege stehen zudem zu Buche. Das Torverhältnis steht bei 40 : 18 Toren.

Spiele 7 – 6 S – 1 N

Landshut Cannibals – Moskitos Essen

Nach 2 Heimspielen haben die Landshuter gegen Essen nur einen Sieg und eine

Niederlage vorzuweisen. Die Cannibals waren es, die den ersten Auswärtssieg der

Moskitos hinnehmen mussten. Auch in Essen trennten sich die beiden Mannschaften

1 : 1. Nach der Trefferbilanz steht es 12 : 12 Remis.

Spiele 4 – 2 S – 2 N

Tölzer Löwen – Eisbären Regensburg

Das Duell Bad Tölz gegen Regensburg gab es bisher 9 mal in der Bundesliga.

7 Partien wurden von den Löwen gewonnen, 2 gingen an die Eisbären. 3 Spiele

haben die Löwen ohne Gegentreffer gewonnen. In den Auswärtsspielen gab es für

die Löwen dann aber nicht zu holen, nach 8 Spielen stehen 8 Niederlagen zu

Buche. Bad Tölz erzielte 46 Tore, die Regensburger schossen 54 Treffer.

Spiele 17 – 7 S – 10 N

Bietigheim Steelers – Pinguine Bremerhaven

Bietigheim gegen Bremerhaven, das waren bisher 11 Partien mit 7 Heimsiegen und 4

Auswärtserfolgen. Mehr als 2 Spiele konnte kein Team hintereinander gewinnen

(3-1).  2 Bietigheimer Niederlagen

gab es mit 5 : 6 Toren nach Verlängerung. In Bremerhaven wurden schon 12 Partie

ausgetragen, hier siegten die Steelers aber nur in 2 Partien, 10 Spiele gingen

verloren. Das Torverhältnis steht bei 73 : 80 Toren.

Spiel 23 – 9 S – 14 N

Wölfe Freiburg – Kaufbeurer Joker

Freiburg spielte vor heimischer  Kulisse

5 mal gegen die Joker und siegten in diesen 5 Begegnungen. Kaufbeuren schaffte

es nur in der letzten Partie einen Punkt zu ergattern, weil sie die Wölfe ins

Penaltyschiessen zwangen. In Kaufbeuren mussten die Freiburger dann aber 3

Niederlagen einstecken, 2 Partien wurden gewonnen. Insgesamt erzielten die

Mannschaften 50 :  33 Tore.

Spiele 10  - 7 S – 3 N

Dresdner Eislöwen – EHC München

Bisher wurden keine Bundesligabegegnungen ausgetragen.



Bundesliga News

12. Spieltag

Pinguine Bremerhaven – Tölzer Löwen

In Bremerhaven haben die Pinguine die Tölzer Löwen bislang 10 mal zu Gast

gehabt. Nach 6 Siegen in Folge mussten sie in den letzten 4 Partien Niederlagen

verkraften. Mit 7 : 1 haben sie am 21.1.2001 den höchsten Sieg errungen und im

März 2002  2 Partien in Shut-out

gewonnen. Bei den 10 Begegnungen in Bad Tölz konnten die Pinguine 5 : 5 Erfolge

einfahren. Beide Mannschaften spielten einmal zu-Null. Bremerhaven erzielte in

den 20 Partien 60 Tore, die Löwen aus Bad Tölz waren 54 mal erfolgreich.

Spiele 20 – 11 S – 9 N

Straubing Tigers – Wölfe Freiburg

Die Tigers aus der Gäubodenstadt waren bisher 9 mal Gastgeber der Wölfe

aus Freiburg. Dabei haben sie 6 Matchs gewonnen und 4 Partien verloren. Schon 3

mal erzielten die Straubinger 7 Treffer, 2 Partien gingen mit 1 : 2 nach Penalty

verloren. Auswärts gab es für die Tigers nach 9 Spielen 4 Siege und 5

Niederlagen. Das Torverhältnis steht nach 18 Begegnungen bei 64 : 60 Toren.

Spiele 18 – 10 S – 8 N

Kaufbeurer Joker - -Grizzly Adams Wolfsburg

Vier Begegnungen haben bisher in Kaufbeuren gegen Wolfsburg stattgefunden, 2 : 2

steht es nach diesen Partien. Mit 0 : 6 mussten die Joker am 23.2.2003 eine

herbe Niederlage einstecken. Böse sieht die Erfolgsbilanz der Joker in

Wolfsburg aus, denn von den 4 Spielen konnte keines gewonnen werden. Nur in

einer Partie erzielte die Kaufbeurer mehr als einen Treffer. Insgesamt erzielten

die Spieler in den 8 Begegnungen 14 : 40 Treffer.

Spiele 4 – 2 S – 6 N

Moskitos Essen – Lausitzer Füchse

Mit 4 Siegen aus 4 Begegnungen liegen die Moskitos gegen Weisswasser 

klar in Führung. Nur einen Punkt mussten sie abgeben, als sie am

15.3.1998 ins Penaltyschiessen gezwungen wurden. In der Lausitz lief es dann

nicht mehr so gut, einem Sieg stehen hier 3 Niederlagen gegenüber, die letzten

beiden ohne eigenen Treffer.  Die

Moskitos erzielten in den 8 Partien 29 Tore, die Lausitzer kamen auf 29 Treffer.

Spiele 8 – 5 S – 3 N

Schwenninger Wild Wings – Steelers Bietigheim

Zwischen den Kontrahenten gab es im Schwarzwald bislang 

4 Begegnungen, 3 wurden von den Wild Wings gewonnen und ein Sieg ging an

die Steelers. Im letzten Spiel gab es für Torhüter Haas einen Shut-out, die

einzige Penaltyentscheidung ging mit 7 : 6 an die Schwenninger. 

In Bietigheim konnte jedes Team 2 der 4 Matchs gewinnen. Die Wild Wings

erzielten 24 Treffer, Bietigheim war ebenfalls 24 mal erfolgreich.

Spiele 8 – 5 S – 3 N

EHC München – Landshut Cannibals

Bisher wurden keine Bundesligabegegnungen ausgetragen.

Eisbären Regensburg – Dresdner Eislöwen

Bisher wurden keine Bundesligabegegnungen ausgetragen.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
DEL2 am Sonntag: Heilbronn verliert erneut
Sarault schießt Ravensburg zum Sieg - Kaufbeuren ist Tabellenführer

​Für den EC Bad Nauheim und die Heilbronner Falken geht der Negativtrend in der DEL2 weiter, während der EV Landshut weiter auf der Erfolgsspur bleibt. Große Freude ...

Hochverdienter 3:2-Erfolg nach Verlängerung
Eisbären Regensburg überraschen auch gegen Ravensburg

​Kapitän Nikola Gajovsky war am Freitagabend der gefeierte Mann. 14 Sekunden waren in der Verlängerung gespielt, als er den Eisbären Regensburg den zweiten Punkt sic...

DEL2 am Freitag: Drei Disziplinarstrafen in der Lausitz
Aufsteiger Regensburg gelingt der nächste Erfolg

​Kassel schlägt Dresden nach Penaltyschießen. Der ESVK und die Krefeld Pinguine gewinnen knapp, während der EC Bad Nauheim auch gegen die Bayreuth Tigers nicht in di...

DEL2 am Sonntag: Heilbronn immer noch sieglos
Eispiraten Crimmitschau deklassieren EC Bad Nauheim mit 8:1

​Die Freiburger Wölfe setzen sich gegen die Dresdner Eislöwen knapp durch. Der ESV Kaufbeuren triumphiert gegen die Heilbronner Falken, während der EC Bad Nauheim in...

3:0-Erfolg gegen Bayreuth und Tabellenführung
Eisbären Regensburg feiern fulminante Rückkehr in die DEL2

​Nach 14 Jahren Abstinenz gingen die Eisbären Regensburg wieder in der DEL2 an den Start und bekamen es zum Auftakt gleich mit den Bayreuth Tigers zu tun. Am Ende si...

Nach Ausfall von Philipp Maurer
Kassel Huskies statten Torhüter Jake Kielly mit Saisonvertrag aus

​Die Kassel Huskies starten mit dem Torhüter-Trio aus Jerry Kuhn, Jake Kielly und Nick Neufeld in die morgen beginnende DEL2-Saison 2022/23....

Torhüter Jonas Neffin kommt aus Iserlohn
Dresdner Eislöwen und Iserlohn Roosters schließen Kooperationsvertrag

​Weiterer Kooperationspartner für die Dresdner Eislöwen: Neben dem Oberligisten TecArt Black Dragons Erfurt werden die Eislöwen nun auch mit den Iserlohn Roosters au...

Im 90. Jubiläumsjahr sind die Pre-Playoffs das Minimalziel für die Lausitzer Füchse
Dirk Rohrbach: "Wir sind gut aufgestellt!"

In den letzten fünf Spielzeiten haben es die Füchse nur einmal in die Playoffs geschafft, das war 2018/19. In den Corona-Jahren 2020 und 2021 fielen die Playoffs aus...

Stürmer unterschreibt für zwei Jahre
Martin Hlozek wechselt zu den Selber Wölfen

Der 22-jährige Martin Hlozek wechselt kurzfristig von den Dresdner Eislöwen zu den Selber Wölfen und erhält in der Porzellanstadt einen Zweijahresvertrag....

DEL2 Hauptrunde

Mittwoch 28.09.2022
Kassel Huskies Kassel
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Freitag 30.09.2022
Selber Wölfe Selb
- : -
EV Landshut Landshut
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Bayreuth Tigers Bayreuth
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Sonntag 02.10.2022
EV Landshut Landshut
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Bayreuth Tigers Bayreuth
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
EHC Freiburg Freiburg
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Kassel Huskies Kassel
Beste Wettquoten für die DEL2
Aktuelle DEL2 Wetten & Wettanbieter