2. Bundesliga: Packendes Halbfinale - Entscheidung am Gründonnerstag

ESBG: Alle Statstiken 2. Bundesliga und OberligaESBG: Alle Statstiken 2. Bundesliga und Oberliga
Lesedauer: ca. 1 Minute

Spannender geht es kaum: Beide Halbfinalserien der 2. Bundesliga stehen weiterhin auf des Messers Schneide und werden erst am Donnerstag im jeweils fünften Aufeinandertreffen entschieden. Sowohl Vorrundenprimus Wolfsburg als auch der EV Landshut konnten am Dienstagabend ihren Kopf aus der Schlinge ziehen und den 1:2-Rückstand ausgleichen.

Den Wolfsburgern gelang ein 2:1 (1:1,1:0,0:0)-Erfolg in Bietigheim. Den Siegtreffer erzielte Petri Kujala kurz vor Ende des zweiten Drittels. Damit holten sich die Grizzly Adams das Heimrecht zurück und können nun am Donnerstag vor eigenem Publikum ihrem Ziel DEL-Aufstieg ein ganzes Stück näher kommen. Kurioserweise gab es bisher in allen vier Spielen dieser Serie ausschließlich Auswärtssiege.

Im zweiten Halbfinale setzte sich der EV Landshut zuhause gegen Bad Nauheim mit 3:1 (1:1,1:0,1:0) durch und erzwang damit ein fünftes Spiel am Donnerstag in der hessischen Kurstadt. Zwei Tore von Markus Welz führten die Kannibalen auf die Siegesstraße, wobei vor allem bei den Roten Teufeln die Nerven scheinbar blank liegen. So kam es nach Spielende zu Handgreiflichkeiten vor der Gästekabine. Auch Trainer Peter Obresa hielt sich in der Pressekonferrenz nicht zurück: “Ihr hier in Landshut habt ja sowieso Komplexe”, antwortete er auf die Frage der Presse wegen der Vorfälle nach dem Spiel.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Vom Abstiegskandidaten zum Champion
Eisbären Regensburg gewinnen DEL2-Meisterschaft – Augsburg bleibt erstklassig

​Wer vor der Saison gesagt hätte, dass die Eisbären Regensburg am Ende der Saison die Meisterschaft in der DEL2 erringen würden, der wäre wahrscheinlich müde beläche...

Neuzugang aus Dresden
Tom Knobloch verstärkt Offensive der Lausitzer Füchse

​Die Lausitzer Füchse können den nächsten Personalzugang bekannt geben. Der gebürtige Hennigsdorfer Tom Knobloch spielt in der kommenden Saison für das DEL2-Team aus...

17-Jährige kommen aus Ingolstadt
Schindler-Zwillinge wechseln zu den Dresdner Eislöwen

​Die Dresdner Eislöwen haben Nicolas und Samuel Schindler verpflichtet. Die Zwillinge kommen vom ERC Ingolstadt an die Elbe und haben einen Fördervertrag unterschrie...

Erster Neuzugang
Eispiraten Crimmitschau nehmen Alex Vladelchtchikov unter Vertrag

​Die Eispiraten Crimmitschau arbeiten weiter am Kader für die DEL2-Saison 2024/25 und können schon frühzeitig den ersten Neuzugang präsentieren: Mit Verteidiger Alex...

Paukenschlag in Kassel
Trainerteam der Huskies mit sofortiger Wirkung entlassen

Sven Valenti und Daniel Kreutzer übernehmen....

5:2-Erfolg gegen Kassel Huskies nach 0:2-Rückstand
Eisbären Regensburg erspielen sich ersten Matchpuck

​Mit einer starken Auswärtsleistung bei den Kassel Huskies haben sich die Eisbären Regensburg einen 5:2-Erfolg gesichert. Damit hat zum ersten Mal in der Serie das A...

David Booth wird bei 4:2-Erfolg zum Matchwinner
Eisbären Regensburg zwingen Kassel Huskies erneut in die Knie

​Die Eisbären Regensburg lassen nicht locker und gewannen auch ihr zweites Heimspiel in der Finalserie der DEL2 gegen die Kassel Huskies. Durch den 4:2-Sieg glichen ...

Heimteams behalten in der Finalserie ihre weiße Weste
DEL2-Finale: Kassel Huskies schlagen Eisbären Regensburg in Spiel drei

​Auch im dritten Spiel der Finalserie um die DEL2-Meisterschaft konnte das Heimteam als Sieger die Eisfläche verlassen. Diesmal waren wieder die Kassel Huskies am Zu...