2. Bundesliga: Packendes Halbfinale - Entscheidung am Gründonnerstag

ESBG: Alle Statstiken 2. Bundesliga und OberligaESBG: Alle Statstiken 2. Bundesliga und Oberliga
Lesedauer: ca. 1 Minute

Spannender geht es kaum: Beide Halbfinalserien der 2. Bundesliga stehen weiterhin auf des Messers Schneide und werden erst am Donnerstag im jeweils fünften Aufeinandertreffen entschieden. Sowohl Vorrundenprimus Wolfsburg als auch der EV Landshut konnten am Dienstagabend ihren Kopf aus der Schlinge ziehen und den 1:2-Rückstand ausgleichen.

Den Wolfsburgern gelang ein 2:1 (1:1,1:0,0:0)-Erfolg in Bietigheim. Den Siegtreffer erzielte Petri Kujala kurz vor Ende des zweiten Drittels. Damit holten sich die Grizzly Adams das Heimrecht zurück und können nun am Donnerstag vor eigenem Publikum ihrem Ziel DEL-Aufstieg ein ganzes Stück näher kommen. Kurioserweise gab es bisher in allen vier Spielen dieser Serie ausschließlich Auswärtssiege.

Im zweiten Halbfinale setzte sich der EV Landshut zuhause gegen Bad Nauheim mit 3:1 (1:1,1:0,1:0) durch und erzwang damit ein fünftes Spiel am Donnerstag in der hessischen Kurstadt. Zwei Tore von Markus Welz führten die Kannibalen auf die Siegesstraße, wobei vor allem bei den Roten Teufeln die Nerven scheinbar blank liegen. So kam es nach Spielende zu Handgreiflichkeiten vor der Gästekabine. Auch Trainer Peter Obresa hielt sich in der Pressekonferrenz nicht zurück: “Ihr hier in Landshut habt ja sowieso Komplexe”, antwortete er auf die Frage der Presse wegen der Vorfälle nach dem Spiel.

Mit 180 DEL-Spielen im Gepäck
Jake Weidner schließt sich den Kassel Huskies an

​Nach vier Jahren DEL stößt er nun zu den Kassel Huskies: Jake Weidner hat einen Vertrag bei den Schlittenhunden unterschrieben. ...

Stürmer verlängert
Lois Spitzner bleibt bei den Kassel Huskies

​Weitere Vertragsverlängerung bei den Kassel Huskies: Auch Stürmer Lois Spitzner bleibt dem Rudel erhalten. ...

Junges Stürmertalent
Bayreuth Tigers holen Tobias Meier aus Rosenheim

​Von den Starbulls Rosenheim wechselt mit Tobias Meier ein 21-jähriger Stürmer, der zuletzt mit 40 Punkten (21 Treffer) in 33 Spielen und acht Punkten in den Play-of...

Achtes Jahr in Kassel
Marco Müller bleibt bei den Kassel Huskies

Der Spieler mit den achtmeisten Spielen der Kasseler Eishockeygeschichte bleibt ein Husky. Marco Müller und die Kassel Huskies gehen in die achte gemeinsame Saison....

Förderlizenz für Nick Jordan Vieregge
Dresdner Eislöwen und Black Dragons Erfurt kooperieren

​Die Dresdner Eislöwen werden in der neuen Saison mit den TecArt Black Dragons Erfurt kooperieren. Damit haben die Blau-Weißen neben der Düsseldorfer EG aus der DEL ...

College-Champion für die Löwen
Cam Spiro wechselt aus Freiburg zu den Tölzer Löwen

​Die nächste Ausländerposition ist besetzt: Mit dem US-Amerikaner Cam Spiro stößt ein Stürmer von den Wölfen aus Freiburg zu den Tölzer Löwen. Der 29-Jährige untersc...

Neuer Spieler, bekannter Name
Mark Shevyrin kommt zum EC Bad Nauheim

​Shevyrin, der Name hat in Bad Nauheim einen guten Klang. Denis Shevyrin stand in der Saison 2018/19 im Team der Roten Teufel. Ein hervorragender Verteidiger, der al...

Neuzugang aus Crimmitschau
Timo Gams verstärkt die Kassel Huskies

​Mit 22 Jahren zählt er zu den größten Talenten der DEL2 und spielt kommende Saison in Nordhessen: Timo Gams ist neu bei den Kassel Huskies. ...

Deutsch-Amerikaner kommt per Leihe aus Bremerhaven
Gregory Kreutzer wechselt zu den Eispiraten Crimmitschau

​Die Eispiraten Crimmitschau erhalten erneut Verstärkung von den Fischtown Pinguins. Mit Gregory Kreutzer kommt ein junger und ambitionierter Verteidiger von den She...