2. Bundesliga: Overtime-Statistik aller Klubs

ESBG: Alle Statstiken 2. Bundesliga und OberligaESBG: Alle Statstiken 2. Bundesliga und Oberliga
Lesedauer: ca. 4 Minuten

In der 2. Bundesliga wird im Unterschied zur DEL bei einem Unentschieden nach regulärer Spielzeit vor dem Penaltyschießen noch eine Verlängerung angesetzt. Wir haben die Statistiken aller Klubs einmal genauer unter die Lupe genommen:


Overtime-Situationen der Vereine


EV Duisburg

Die Füchse Duisburg mussten bisher 10 mal in die Overtime, 4 Spiele gingen in die Verlängerung und 6 Partie wurden durch Penalty entschieden. Auswärst feierten die Duisburger 2 Siege nach Verlängerung und mussten je eine Heim- und Auswärtsniederlage hinnehmen. Nach Penaltyschiessen wurden 3 Heims- und 2 Auswärtsspiele gewonnen, eine Niederlage gab es nur in einem Auswärtsspiel. Die Duisburger kommen auf eine Effizienz nach der Overtime von 50%. 


Pinguine Bremerhaven

Bei den Pinguine aus Bremerhaven sind bisher 9 (7P, 2V) Entscheidungen in der Overtime gefallen. Dabei schafften die Pinguine aber nur je einen Sieg n.P. vor heimischem und eine vor fremden Publikum, 4 Begegnungen wurden im eigenen Stadion verloren, nur eine in der Fremde. In der Verlängerung verloren die Norddeutschen je einmal zuhause und auswärts. Ihre Stärke ist die Overtime nicht, denn sie kommen nur auf 22%. 


Bietigheim Steelers

Sieben Entscheidungen gab es bei den Steelers, 3 nach Verlängerung und 4 im Penaltyschiessen. Nach Penalty blieben sie 3 mal siegreich (2 H – 1A) und mussten eine Heimniederlage hinnehmen. Nach Verlängerung gab es einen Sieg und 2 Niederlagen in der Fremde. In 44% der Overtimespiele blieben die Bietigheimer erfolgreich. 


Tölzer Löwen

Die Löwen aus Bad Tölz mussten bisher 7 mal in die Nachspielzeit (6P – 1V), dabei hatten sie 2 Auswärtssiege nach Penalty und 4 Niederlagen (3 H und 1 A) zu verkraften. In der Verlängerung schafften sie einen Sieg in der Fremde. Mit einer Erfolgsquote von 43% liegen sie hier im Mittelfeld


Kaufbeurer Joker

Nur 4 Partien der Joker gingen über mehr als 60 Spielminuten, 2 mal gab es eine Entscheidung nach Penalty und 2 mal nach Verlängerung. Bei den Entscheidungen nach Penalty gab es nur Niederlagen, nach Verlängerung holten sie einen Heimsieg und eine Auswärtsniederlage. Mehr als 25% konnten die Joker aber bisher nicht gewinnen.


Straubing Tigers

Für die Straubing Tigers gab es 7 Entscheidungen nach der normalen Spielzeit, 6 mal nach Penalty und eine nach Verlängerung. 3 Penaltysiegen (2H und 1A) stehen 3 Heimniederlagen gegenüber. In der Fremde gab es eine Niederlage nach Verlängerung. Die Straubing Tigers kommen auf eine Quote von 43%. 


Lausitzer Füchse

Nach 7 Entscheidungen in der Nachspielzeit haben die Füchse nur 2 mal gewinnen könne, je einen Auswärtserfolg nach Penalty bzw. Verlängerung. Die restlichen 5 Partien gingen nach Penalty verloren, 3 vor heimsicher Kulisse und 2 in fremden Stadien. Mehr als 29% ihrer Spiele konnten sie nicht gewinnen.


Eispiraten Crimmitschau

Die Eispiraten haben bisher 7 mal in die Nachspielzeit gemusste, 5 Spiele gingen ins Penaltyschiessen und 2 „nur“ in die Verlängerung. Nach Penalty feierten die Crimmitschauer 3 Auswärtserfolge, vor heimischer Kulisse gab es 2 Niederlagen. Nach Verlängerung waren die Eispiraten 2 mal im Glück und gewannen je ein Heim- und Auswärtsspiel. Mit 71% Erfolgsquote liegen sie hier in der Spitzengruppe der Bundesliga.


Freiburger Wölfe

Mit 10 Spielen in der Overtime liegen die Freiburger Wölfe Ligaweit in Führung. Sie waren aber nur bei einem Heimspiel erfolgreich, holten aber weitere 5 Sieg in Fremden Stadien. Die Niederlagenbilanz nach Penalty sieht mit 3 Niederlagen (1H und 2A) recht gut aus, eine weiter Niederlage gab es nach Verlängerung in einem Auswärtsspiel. Mit 60% der gewonnen Partien liegen sie ebenfalls in der Bundesligaspitzengruppe.


Schwenninger Wild Wings

Schwachen haben bisher die Wild Wings in ihren 7 Spielen mit Überlänge abgeschnitten, nur einen Sieg konnten sie nach Verlängerung in einem Auswärtsspiel feiern. Die restlich 6 Partien gingen alle mit einer Niederlage zu ende. Nach Penalty und Verlängerung verloren sie je 2 Spiele vor heimischem Publikum und eines in der Fremde. Sie haben dabei mit nur 14% den geringsten Erfolgsfaktor.


Landshut Cannibals

13 Spiele, 8 ins Penaltyschiessen und 5 in die Verlängerung, der Cannibals gingen in die Overtime. Nach Penalty haben die Landshuter 4 gewonnen (1 H und 3 A), bei den Niederlagen waren es ebenfalls 4 Partien (1H und 3A). Bei 4 Siegen nach Verlängerung (3H und 1A) liegen sie bei nur einer Auswärtsniederlage im positiven Bereich. Mit ihren 8 Erfolgen kommen die Wild Wings auf 62% Erfolgsquote. 


Blue Devils Weiden

Nur 2 Begegnungen der Blue Devils gingen in die Nachspielzeit, hier holten die Weidener einen Heimsieg in der Verlängerung und mussten eine Penaltyniederlage einstecken. Die Bilanz: 50% !


Eisbären Regensburg

Die Eisbären mussten bisher 7 mal Überstunden schieben, 4 mal gingen sie nach den Penalty-Entscheidungen als Sieger vom Eis, je 2 Siege gab es in den Heim- und Auswärtsspielen, je einmal wurden die Partien verloren. Nach Verlängerung gab es eine Heimniederlage. Mit den 57% Erfolgsquote liegen die Regensburger im vorderen Feld der Liga.


Moskitos Essen

Mit 10 Spielen in der Overtime sind die Moskitos gut dabei. Sie konnten insgesamt 4 Siege nach Penalty feiern, 2 Heim- und 2 Auswärtssieg. Vor heimischer Kulisse mussten sie aber auch 2 Penaltyniederlagen einstecken. In der Verlängerung gab es einen Heimsieg und 3 Heimsniederlagen. Mit ihren insgesamt 5 Erfolgen kommen sie auf 50%.

Deutsch-Russe kommt aus Kasachstan nach Westsachsen
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Goalie Ilya Andryukhov

​Die Eispiraten Crimmitschau haben den Goalie Ilya Andryukhov unter Vertrag genommen. Der 30-jährige Deutsch-Russe soll das Team weiter verstärken. Zuletzt stand And...

Feodor Boiarchinov wechselt nach Selb
Lausitzer Füchse verpflichten Stürmer Andrew Clark

​Die Lausitzer Füchse haben sich in der aktuellen Situation entschlossen, einen weiteren Stürmer zu verpflichten. Andrew Clark wird künftig für den DEL2-Club auflauf...

Interview mit dem 1. Vorsitzenden der EJ Kassel Matthias Kolodziejczak
„Ein Traum wird wahr!“ – Kassel erhält zweite Eisfläche

​Sie nennen ihn „Kollo“. Seit über 20 Jahren ist er im Kasseler Nachwuchs tätig. Seit 2018 ist Matthias Kolodziejczak erster Vorsitzender der Eishockey Jugend Kassel...

Wieder keine Sieg in der Fremde
Dresdner Eislöwen unterliegen den Bayreuth Tigers

Nach dem 4:2-Heimsieg am Freitagabend gegen Heilbronn erlitten die Dresdner Eislöwen am Sonntag einen Rückschlag. Im Bayreuther Tigerkäfig unterlagen die Sachsen nac...

Schlittenhunde zurück in der Erfolgsspur
Kassel Huskies gewinnen gegen die Tölzer Löwen

Nachdem am vergangenen Freitag die Serie von zehn Siegen in Serie der Kassel Huskies gerissen war, stand am Sonntagabend das Spitzenspiel gegen den Tabellenfünften, ...

DEL2 am Sonntag
Ravensburg Towerstars feiern erneuten Erfolg – EHC Bayreuth gewinnt Kellerduell

​Nach der Niederlage der Freiburger Wölfe gegen Crimmitschau und dem Ravensburger Erfolg gegen Landshut wird DEL2-Spitzenreiter Kassel, der zu Hause gegen Tölz gewan...

DEL 2 am Freitag
Bietigheim Steelers beenden die Serie der Kassel Huskies - Ravensburg Towerstars mit dem einzigen Auswärtssieg des Abends

Erste Niederlage seit zehn ungeschlagenen Spielen gab es für den Tabellenprimus aus Kassel. Außerdem entschied der EV Landshut das bayerische Derby für sich und die ...

Keine Punkte zum Geburtstag
ESV Kaufbeuren hat gegen die Ravensburg Towerstars das Nachsehen

Am 75. Geburtstag des ESV Kaufbeuren gastierten die Ravensburg Towerstars im Allgäu. Die Gäste konnten ein über weite Strecken ereignisloses Spiel mit 4:1 für sich e...

Erster Dreier des Jahres für die Niederbayern
EV Landshut setzt sich gegen die Bayreuth Tigers durch

​Hochklassig war dieses Aufeinandertreffen über weite Strecken der DEL2-Partie nicht, dafür blieb es spannend bis zur letzten Sekunde. Der EV Landshut rang im nieder...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 19.01.2021
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EV Landshut Landshut
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Freitag 22.01.2021
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
EV Landshut Landshut
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Kassel Huskies Kassel
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2