2. Bundesliga: Die Begegnungen am Wochenende

ESBG: Alle Statstiken 2. Bundesliga und OberligaESBG: Alle Statstiken 2. Bundesliga und Oberliga
Lesedauer: ca. 4 Minuten

Freitag, 19:30 Uhr

Kaufbeurer

Joker – EHC München
Von den bisher ausgetragenen 3 Heimspielen gegen den EHC aus

München haben die Joker alle 3 gewonnen. Ihre makellose Bilanz krönten sie mit

13:5 Toren und einem Shut-out vor den heimischen Fans. Auch in den

Auswärtsspielen waren die Joker mit 2:1 Siegen erfolgreich. In den 6

Begegnungen haben die Spieler 25:16 Treffer erzielt.
Spiele 6 – 5 S – 1 N

 
Kassel Huskies – Dresdner Eislöwen
Bisher wurden zwischen den beiden Mannschaften keine

Meisterschaftsspiele in der Bundesliga ausgetragen.

 

Grizzly Adams Wolfsburg –

Landsberg 2000
Bisher wurden zwischen den beiden Mannschaften keine

Meisterschaftsspiele in der Bundesliga ausgetragen.

                       

20:00 Uhr           

Fischtown Pinguine Bremerhaven –

Lausitzer Füchse
Die Fischtown Pinguine haben bisher10 Partien gegen die

Füchse aus der Lausitz gespielt, 9 davon haben sie gewonnen und nur ein Spiel

wurde am 1.12.2000 mit 3:4 nach Verlängerung verloren. Die 9 Erfolge holten die

Norddeutschen in Folge, weiterhin können sie noch 2 Shut-out verbuchen. Bei den

Partien in Weisswasser haben die Bremerhavener 4 weitere Siege errungen,

mussten aber auch 6 Niederlagen einstecken und die auch noch in Folge. Die

Bremerhavener haben in den 20 Begegnungen 73 Tore erzielt, die Füchse aus der

Lausitz kommen auf 50 Treffer.
Spiele 20 – 13 S – 7 N

 

Eispiraten Crimmitschau – Landshut

Cannibals
Unentschieden 3:3 steht es zwischen den Eispiraten und den

Cannibals nach 6 Partien in Crimmitschau. Nachdem die Crimmitschauer zu Beginn

ihrer Bundesligazeit 3 Niederlagen einstecken mussten, konnten sie die letzten

Spiele gewinnen. Sie schafften am 1.10.2004 einen Sieg ohne Gegentor. Bei den

Spielen in Landshut waren die Eispiraten nicht so enterfreudig, hier konnten

sie nur eine Partie gewinnen und mussten 5 Niederlagen einstecken. Insgesamt

haben die Crimmitschauer 27 Treffer erzielt. Die Cannibals aus Landshut kamen

auf 43 Gegentore.
Spiele 12 – 4 S – 6 N

                       

Eisbären Regensburg – Bietigheim

Steelers
Schon 10 Begegnungen haben die beiden Mannschaften in

Regensburg gegeneinander ausgetragen, 7-mal gingen die Eisbären als Sieger vom

Eis und 3 Erfolge blieben den Steelers. Regensburg kann auf 2 Serien mit 3

Siege in Serie verweisen. Die einzige Overtime-Entscheidung ging mit 3:4 nach Verlängerung an die

Steelers. In Bietigheim konnten die Eisbären nur noch 2 weitere Sieg einfahren,

8-mal gab es eine Niederlage. In den 16 Duellen gegen Bietigheim erzielten die

Regensburger 69 Tore und mussten 74 Gegentore hinnehmen.
Spiele 20 – 9 S – 11 N

 

Moskitos

Essen – Schwenninger Wild Wings
Nach 4 Spielen in Essen 

stehen die Moskitos gegen Schwenningen mit fast leeren Händen da, denn

nur ein Punkt aus einer Verlängerung steht auf ihrem Konto. Alle 4 Begegnungen

wurden verloren, sie konnten nie mehr als 3 Treffer erzielen. Auswärts lief es

da für sie schon besser, denn hier holten sie sich 2 Erfolge und mussten nur 2

Niederlagen hinnehmen. Im torreichsten Spiel 

siegten sie mit 10:9 Toren nach Penaltyschiessen. Das Torverhältnis

steht nach den 8 Spielen bei 29:38 Toren.
Spiele 8 – 2 S – 6 N

 

Sonntag, 17:00 Uhr            


Lausitzer

Füchse – Eisbären Regensburg
In dieser Begegnung können die Füchse aus Weisswasser ihren

Rückstand gegen die Regensburger Eisbären verkürzen, denn nach 8 Partien liegen

sie mit 3:5 im Hintertreffen. Nachdem sie 3 Siege lang erfolgreich waren

mussten sie in den letzten 3 Duellen 3 Niederlage einstecken. Ihren höchsten

Erfolg feierten sie am 15.10.2004 mit 8:2 Toren. Auch in Regensburg kamen sie

nicht über 3 Siege hinaus und mussten wieder 5 Niederlagen hinnehmen. Die

Füchse erzielten in den 16 Spielen gegen Regensburg 41 Treffer, die Eisbären

waren mit 50 Toren dabei.
Spiele 16 – 6 S – 10 N

 
18:00 Uhr           

Dresdner Eislöwen – Moskitos Essen
Die Eislöwen aus Dresden haben die beiden ersten Begegnungen

mit den Moskitos aus essen gewinnen können. Das erste Match wurde mit 7:0 sogar

in Shut-out eingefahren. In Essen teilte man sich die Siege und trennte sich

1:1. Die Eislöwen konnten gegen Essen 20-mal beissen und mussten 14 Stiche der

Moskitos hinnehmen.
Spiele 4 – 3 S – 1 N

 

Landshut Cannibals – Kassel

Huskies
Bisher wurden zwischen den beiden Mannschaften keine

Meisterschaftsspiele in der Bundesliga ausgetragen.

 

18:30 Uhr           

Schwenninger Wild Wings – Grizzly

Adams Wolfsburg
Mit einem Sieg können die Schwenninger Wild Wings ihre

negative Heimbilanz gegen die Grizzly Adams ausgleichen, denn nach 5

Begegnungen steht es 2:3 für die Wolfsburger. Beide Mannschaften haben ein

Match nach Penalty gewonnen. Im torreichsten Vergleich verloren die Wild Wings

mit 4:8 Toren. In Wolfsburg gab es bislang 6 Partien, hier lautet die Bilanz

2:4 für die Wolfsburger. Im ersten Vergleich mussten sie eine herbe 0:6

Schlappe einstecken. Das Torverhältnis liegt bei 37:52 Toren.
Spiele 11 – 4 S – 7 N


EHC München – Fischtown Pinguine

Bremerhaven
Der EHC München hat die beiden Vergleiche in der

Aufstiegssaison gegen die Norddeutschen verloren und konnte dabei nur einen

Treffer erzielen. Auch in Bremerhaven gab es für die Münchner nichts zu holen,

nach beiden Partien mussten sie die Heimreise ohne Punkte antreten. München

erzielte insgesamt 6 Tore, die Bremerhavener kamen zu 15 Treffer.
Spiele 4 – 0 S – 4 N

 

Bietigheim Steelers – Eispiraten

Crimmitschau
8 Spiele haben die beiden Kontrahenten bisher in der

Bundesliga ausgetragen, 6 dieser Spiele haben die Steelers gewonnen und 2

Erfolge gingen nach Crimmitschau. Nur eine Partie ging ins Penaltyschiessen,

hier siegten die Bietigheimer mit 6:5 Toren. Wie im heimischen Stadion so auch

in Crimmitschau, haben die Steelers 6 Siege bei 2 Niederlagen einfahren

können.  Die Trefferausbeute liegt nach

den 16 Spielen bei 63:43 Toren.
Spiele 16 – 12 S – 4 N

 

19:00 Uhr           

Landsberg 2000 – Kaufbeurer Joker         
Bisher wurden zwischen den beiden Mannschaften keine

Meisterschaftsspiele in der Bundesliga ausgetragen.

Neue niederbayerische Zusammenarbeit für die kommende Saison
EV Landshut und Passau Black Hawks besiegeln Kooperation

DEL2-Vertreter EV Landshut und Oberligist Passau Black Hawks haben für die anstehende Eishockey-Saison 2021/22 eine Kooperation beschlossen. Schon in der abgelaufene...

Viertelfinalvorschau: Kassel Huskies - Heilbronner Falken
Jetzt gilt es für den Ligaprimus!

Die fünfte Jahreszeit kann beginnen! Die Kassel Huskies starten am Donnerstag als Hauptrundenmeister in das Play-off Viertelfinale gegen die Heilbronner Falken. Für ...

Viertelfinalvorschau: Tölzer Löwen – Ravensburg Towerstars
Wird der Favorit aus Oberbayern seiner Rolle gerecht?

​Die Rollen sind klar verteilt – die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache. Die Viertelfinalserie in der DEL2 zwischen den Tölzer Löwen und den Ravensburg Towerstar...

Nicklas Mannes ist der erste Neuzugang
Vladislav Filin bleibt bei den Dresdner Eislöwen

​Die Dresdner Eislöwen können eine weitere Vertragsverlängerung und den ersten Neuzugang für die Saison 2021/22 vermelden. ...

Stürmer verlängert beim EC Bad Nauheim
Stefan Reiter bleibt ein Roter Teufel

​Beim EC Bad Nauheim schreiten die personellen Planungen voran: Nachdem Keeper Felix Bick vor wenigen Tagen seine Unterschrift unter einen neuen Vertrag gesetzt hatt...

Trainerduo verlängert
Daniel Naud und Fabian Dahlem bleiben bei den Bietigheim Steelers

​Cheftrainer Daniel Naud und sein Assistent Fabian Dahlem werden auch in der kommenden Saison die sportlichen Geschicke bei den Bietigheim Steelers leiten. In der ab...

Nico Pertuch, Fabian Belendir und Moritz Serikow schaffen es in die Profimannschaft
Ein Nachwuchstrio für die Zukunft des EV Landshut

Die Nachwuchsabteilung ist und bleibt auch in der Zukunft das absolute Herzstück des EV Landshut! In der Talentschmiede, in der auch die NHL-Stars Tom Kühnhackl und ...

Raphael Kapzan und Daniel Heinrizi
Ravensburg Towerstars bestellen neue Geschäftsführer

​Die Ravensburg Towerstars haben die personellen Weichen für die Zukunft gestellt und die Geschäftsführung wie bereits angekündigt auf zwei Geschäftsführer verteilt....

Torhüter verlängert
Felix Bick bleibt beim EC Bad Nauheim

​Die Roten Teufel können eine wichtige Personalentscheidung vermelden: Felix Bick hat seinen Vertrag beim EC Bad Nauheim verlängert. Der 28 Jahre alte Torwart ist ei...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Donnerstag 22.04.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Freitag 23.04.2021
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Samstag 24.04.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Kassel Huskies Kassel
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Sonntag 25.04.2021
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Montag 26.04.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Dienstag 27.04.2021
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2