2. Bundesliga: Daten, Zahlen und Fakten - Vorschau 17. Spieltag

ESBG: Alle Statstiken 2. Bundesliga und OberligaESBG: Alle Statstiken 2. Bundesliga und Oberliga
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Neue Seite 1

Bundesliga News

Rückschau

Den 1.100. Gegentreffer mussten die Tölzer Löwen in der Partie gegen die

Bietigheim Steelers hinnehmen. Dies geschah ausgerechnet in ihrem 333.

Bundesligamatch.

Die Pinguine aus Bremerhaven holten ihren 300. Punkte bei der 1 zu 2

Penalty-Niederlage gegen die Eispiraten aus Crimmitschau. Der Siegtreffer der

Crimmitschauer war deren 500. Bundesligatreffer im 182. Spiel.

Die Eisbären Regensburg haben mit der 5 zu 1 Niederlage in Essen bei den

Moskitos die 100. Niederlagen - im 187. Spiel - in der Bundesliga hinnehmen müssen.

Der 5 Treffer der Moskitos war gleichzeitig ihr 400. Treffer im 114. Spiel in

der Bundesliga.

Die Füchse aus Duisburg haben bei den Schwenninger Wild Wings mit 3 zu 0

verloren und gleichzeitig die 100. Niederlagen im 186. Spiel einstecken müssen.

Vorschau

Nach 291 Begegnungen stehen die Steelers aus Bietigheim vor ihrem 1.000

Gegentreffer in der Bundesliga. Sie haben im Moment 997 Tore kassiert und kommen

auf einen Schnitt von 3,43 Tore pro Spiel.



Spieltag 17


Kaufbeurer Joker – Wölfe Freiburg

Die Joker aus Kaufbeuren haben bisher zwei Partien gegen die Wölfe bestritten,

jede Mannschaft konnte einen Sieg einfahren. In Freiburg aber gab es für die

Kaufbeurer nur Niederlegen mit immer 6 Gegentoren. Das Torverhältnis zwischen

den beiden Mannschaften steht bei 16 zu 28 Toren.

Spiele 5 - 1S - 4N

Lausitzer Füchse – Bietigheim Steelers

Acht Spiele gab es bisher zwischen den Füchsen und den Steelers, fünfmal

gingen die Lausitzer als Sieger vom Eis und dreimal gab es für sie eine

Niederlage. In der Zeit von Oktober 2000 bis Januar 2002 holten die Füchse vier

Heimsiege in Folge. In Bietigheim gab es schon 9 Begegnungen, hier schafften die

Lausitzer 3 Siege und mussten 6 Niederlagen hinnehmen, den letzten Erfolg gab es

am 24.09.2004 nach einem 4 zu 2 Rückstand mit 5 zu 4. Es wurden insgesamt 55 zu

68 Tore in den 17 Matchs erzielt.

Spiele 17 - 8S - 9N

Schwenninger Wild Wings – Moskitos Essen

Beim bisher einzigen Spiel siegten die Wild Wings in Essen mit 3 zu 2 Toren

Blue Devils Weiden – Landshut Cannibals

Die beiden bisherigen Begegnungen gingen jeweils klar an die Gäste aus

Landshut, die Cannibals trafen jeweils 5 mal. In Landshut aber schafften die

Blue Devils  ihren Sieg, am 14.9.2003

holten sie einen 3 zu 2 Erfolg nach Verlängerung in Landshut. Die beiden

restlichen Begegnungen gingen verloren. Insgesamt wurden 9 zu 20 Treffer

erzielt.

Spiele 5 - 1S - 4N

REV Bremerhaven – EV Duisburg

Viermal hatten die Bremerhavener die Mannschaft aus Duisburg zu Gast, 3 der

Partien konnten sie gewinnen nur einmal ging der Sieg an die Füchse. Auch in

Duisburg konnten die Bremerhavener punkten und gewannen 3 der 5 Partien. Das

Torverhältnis steht nach 9 Spielen bei 30 zu 20 Toren.

Spiele 9 - 6S - 3N

Eisbären Regensburg – Tölzer Löwen

Ein gern gesehener Gast in Regensburg, ist die Mannschaft der Tölzer Löwen.

In 6 Spielen konnten sie nur einen einzigen Punkt erringen, weil am 2.3.2003 die

Partie erst in der Verlängerung verloren wurde, die restlichen 5 Begegnungen

gingen mehr oder weniger klar an die Eisbären Regensburg. Die Löwen erzielten

nur einmal mehr als 2 Treffer. In Bad Tölz wurden 8 Partien gespielt, hier gab

es für die Eisbären bei einem Sieg 7 Niederlagen. Die Trefferbilanz liegt bei

39 zu 44 Toren.

Spiele 14 - 7S - 7N

Straubing Tigers – ETC Crimmitschau

Die Tigers aus Straubing haben gegen den ETC Crimmitschau 4 der 6 Spiele

gewonnen. Eine der Niederlagen kam erst in der Verlängerung zustande. Die

Crimmitschauer konnten gegen die Tigers noch nie mehr als 3 Tore in einem Spiel

erzielen. In Crimmitschau fanden bisher 7 Begegnungen statt, hier holten die

Tigers 3 Siege, 4 mal fuhren sie ohne Erfolg heim. Sie erzielte gegen

Crimmitschau 38 Tore und mussten 35 Gegentreffer einstecken. 

Spiele 13 - 7S - 6N

Einvernehmliche Entscheidung
Dresdner Eislöwen trennen sich von Marco Stichnoth

Die Dresdner Eislöwen und der Sportliche Berater Marco Stichnoth gehen mit sofortiger Wirkung getrennte Wege. Die Trennung erfolgt einvernehmlich. Die Kaderplanung f...

DEL 2 am Donnerstag - vier Punkteteilungen nach 60 Minuten
Tölzer Löwen stoppen ihren Abwärtstrend bei den Ravensburg Towerstars

Die Dresdner Eislöwen und die Bayreuth Tigers gewannen im Tabellenkeller ihre Partien in der Overtime. Der EV Landshut hingegen musste sich in Overtime den Eispirate...

Auch der Nachbar kann den Spitzenreiter zu Hause nicht stoppen
Kassel Huskies siegen im Derby gegen die Löwen Frankfurt

Zum vierten Hessenderby der DEL2-Saison 2020/21 gastierten die Löwen Frankfurt am Donnerstagabend in der Eissporthalle am Auestadion. Der Klassiker versprach ein unt...

Torarme Auseinandersetzung am Gutenbergweg
Eispiraten Crimmitschau entführen zwei Punkte aus Landshut

Das erlebt man auch selten im Eishockey – ein 0:0 nach 60 Minuten. Nach knapp drei Minuten Verlängerung fiel die Entscheidung dann zu Gunsten der Eispiraten Crimmits...

Wechsel zur neuen Saison
Peter Russell wird neuer Chefcoach der Ravensburg Towerstars

Die Ravensburg Towerstars werden zur Saison 2021/22 die Cheftrainerposition mit Peter Russell besetzen. Der 46-jährige Schotte ist aktuell noch beim EHC Freiburg unt...

Ab sofort im Dienst
Jürgen Rumrich ist neuer Geschäftsführer der Tölzer Löwen

Die Tölzer Eissport GmbH hat einen neuen Mann an der Spitze: Jürgen Rumrich ist neuer Löwen-Geschäftsführer. Er hat die Nachfolge von Christian Donbeck angetreten....

Drei Herforder Spieler bekommen Förderlizenzen
U20-Nationalspieler Dustin Reich neu bei den Kassel Huskies

Kurz vor Transferschluss haben die Kassel Huskies nochmal Zuwachs für den Kader bekommen. Dustin Reich, 19-jähriger Verteidiger, hat bei den Schlittenhunden einen Fö...

Schwedischer Neuzugang für die Roten Teufel
David Aslin verstärkt den EC Bad Nauheim

Ein Schwede für die Roten Teufel: Der EC Bad Nauheim hat David Aslin verpflichtet. Der 31 Jahre alte Außenstürmer, Sohn des früheren schwedischen Nationalkeepers Pet...

Absicherung durch zusätzliche Standby-Goalies
EHC Freiburg lizenziert zwei weitere Torhüter

Noch vor dem Ablauf der Transferfrist am 1. März hat der DEL2-Club EHC Freiburg mit Christoph Mathis und Maurice Hempel zwei Standby-Goalies für den Spielbetrieb in ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 16.03.2021
EV Landshut Landshut
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Montag 08.03.2021
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
EV Landshut Landshut
Dienstag 30.03.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2