2. Bundesliga: Alle Ergebnisse und Statistiken vom fünften Spieltag

ESBG: Alle Statstiken 2. Bundesliga und OberligaESBG: Alle Statstiken 2. Bundesliga und Oberliga
Lesedauer: ca. 1 Minute

Während der bisherige Tabellenführer Riessersee erneut aufgrund einer Spielverlegung nichts ins Geschehen eingriff, nutzten vor allem Duisburg und Landshut die Gunst der Stunde und setzten sich mit Auswärtserfolgen an die Spitze der 2. Bundesliga. Bittere Heimpleiten mussten dagegen die hochgehandelten Mitfavoriten aus Bietigheim und Wolfsburg schlucken. Am Tabellenende warten nur die Blue Devils Weiden noch auf den ersten "Dreier". Hier alle Ergebnisse und Statistiken:

EHC Wolfsburg - Tölzer Löwen 2:3 (1:1, 0:2,

1:0)

Tore:

1:0 (3:45) Simon [1] (Veber, Lingemann B.) 5:4

1:1 (14:42) Curth C. [2] (Curth F., Kruck)

1:2 (27:09) Kruck [1] (Curth F.) 4:5

1:3 (39:39) Kottmair S. [3] (Kathan, Urban)

2:3 (58:00) Kujala [1] (Beslagic, Lingemann B.)


Strafzeiten gesamt: EHC Wolfsburg 6 - Tölzer Löwen 57

Haupt-Schiedsrichter: Schlimme

Zuschauer: 828


Blue Devils Weiden - EV Duisburg 2:5 (1:1, 0:3, 1:1)

Tore:

1:0 (8:31) Whitecotton [1] (Herbst, Mayer) 4:5

1:1 (9:35) Puhakka [2] (Micheller, Diberius) 4:5

1:2 (25:42) Puhakka [3] (Diberius, Johansson)

1:3 (26:58) Diberius [3] (Puhakka, Johansson)

1:4 (36:21) Puhakka [4] (Diberius, Stähle)

2:4 (46:37) Bornhammar [1] 5:4

2:5 (59:43) Grein [1] (Puhakka) 5:6

2M-Stockschlag, EVD)


Strafzeiten gesamt: Blue Devils Weiden 24 - EV Duisburg 14

Haupt-Schiedsrichter: Seckler

Zuschauer: 1.469


Straubing Tigers - ESV Kaufbeuren 9:2 (4:0, 4:1, 1:1)

Tore:

1:0 (5:47) Trew [3] (Lavallee, Artmeier)

2:0 (11:11) Kozhevnikov [1] (Trew) 4:5

3:0 (11:36) Artmeier [1] (Lavallee, Roy)

4:0 (14:36) Hede [4] (Batherson) 5:4

5:0 (20:47) Trew [4] (Peddle) 5:4

6:0 (24:25) Kaltenhauser [2] (Hede, Batherson)

6:1 (26:28) Rau [4] (Yetman, Auger) 5:4

7:1 (28:22) Batherson [1] (Peddle, Hede) 5:4

8:1 (30:46) Trew [5] (Hede, Batherson) 5:4

8:2 (44:01) Reimer [2] (Huhn, Smith) 6:5

9:2 (50:21) Janke [2] (Hede)


Strafzeiten gesamt: Straubing Tigers 18 - ESV Kaufbeuren 32

Haupt-Schiedsrichter: Vogl

Zuschauer: 1.624


Eisbären Regensburg - ERC Schwenningen 4:2 (1:0, 1:1, 2:1)

Tore:

1:0 (17:22) Rohde [2] (Spoltore, Woolf)

2:0 (32:24) Ancicka [1] (Woolf, Spoltore) 5:3

2:1 (33:41) Nowak [1] (Rooney, Stramkowski) 4:5

2:2 (40:11) Gaus [1] (Müller, Thoma) 5:4

3:2 (43:43) Gerike [1] (Grosch, Selea) 5:4

4:2 (52:25) Ancicka [2] (Rohde, Cmunt) 5:4


Strafzeiten gesamt: Eisbären Regensburg 18 - ERC Schwenningen 54

Haupt-Schiedsrichter: Reichert

Zuschauer: 2.053


ETC Crimmitschau - Landshut Cannibals 1:5 (1:1, 0:3, 0:1)

Tore:

0:1 (3:06) Feistl [2] (Schenkel, Hilpert)

1:1 (5:45) Bartoska [1] (Mayr, Matzka)

1:2 (25:21) Welz [4] (Hammer, Zareba)

1:3 (29:15) Seyller [1] (Schenkel, Kapzan)

1:4 (33:20) Welz [5] (Zareba)

1:5 (55:57) Toupal [2] (Prommersberger)


Strafzeiten gesamt: ETC Crimmitschau 28 - Landshut Cannibals 6

Haupt-Schiedsrichter: Breiter

Zuschauer: 3.456


SC Bietigheim-Bissingen - Heilbronner EC 1:5 (0:1, 1:2, 0:2)

Tore:

0:1 (16:23) Karachun [2] 4:5

0:2 (23:21) Karachun [3] (Heaphy, Sinner) 5:4

1:2 (30:40) Wolf [1] (Dolezal, Hinterstocker M.)

1:3 (37:26) Dzikowski [1] (Carciola, Heaphy)

1:4 (43:14) Heaphy [2] (Draxler, Dzikowski)

1:5 (50:22) Draxler [2] (Blank, Karachun)


Strafzeiten gesamt: SC Bietigheim-Bissingen 8 - Heilbronner EC 12

Haupt-Schiedsrichter: Frenzel

Zuschauer: 2.449

(Quelle: ESBG)