2. BL kompakt: Landshut sichert Platz eins im Schlussspurt

Stéphane Goulet traf dreimal für die Eispiraten. (Foto: Roland Krivec - www.stock4press.de)Stéphane Goulet traf dreimal für die Eispiraten. (Foto: Roland Krivec - www.stock4press.de)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Hannover Indians – Landshut Cannibals 3:4 (0:1, 3:1, 0:2)

Ein spannendes Spiel am Pferdeturm: Zweimal legte Landshut vor. Erst durch den 17-jährigen Slowaken Andrej Bires, dann durch Maximilian Brandl. Doch Sven Gerbig zum 1:1 und Andreas Gawlik zum 2:2 glichen aus, ehe Marius Garten die Hausherren in der 31. Minute in Überzahl in Führung brachte, nachdem der Landshuter Jaroslav Kracik eine Matchstrafe wegen Checks gegen den Kopf- und Nackenbereich bekommen hatte. Bill Trew glich Mitte des Schlussabschnitts aus, ehe Frantisek Mrazek im Powerplay 94 Sekunden vor dem Lande zum Sieg für die Niederbayern traf. In der 22. Minute vergab Bires noch einen Penalty für Landshut. Zuschauer: 3701.

Lausitzer Füchse – Dresdner Eislöwen 3:2 (0:1, 0:1, 3:0)

Weißwasser ist als Zweiter der erste Verfolger der Landshuter – und gewann ebenfalls im Schlussspurt. Patrick Jarrett und Marc St. Jean hatten die 2:0-Führung für Dresden besorgte. Doch nach zweieinhalb Minuten im letzten Dritten und den Toren von Matt McKnight und Björn Bombis stand es 2:2. McKnight besorgte in der 58. Minute auch den Siegtreffer für die Füchse. Zuschauer: 2750.

Schwenninger Wild Wings – Heilbronner Falken 2:4 (0:0, 2:2, 0:2)

Auch die zwischenzeitliche 2:1-Führung konnte Schwenningen keinen Erfolg bringen. Nachdem der HEC in der 58. Minute zum 3:2 getroffen hatte, machte Fabio Carciola per Empty-Net-Goal und mit seinem zweiten Treffer des Abends für Heilbronn alles klar. Außerm trafen Michel Léveillé und Richard Gelke für die Falken. Die Schwenninger Tore markierten Marcus Götz und Jason Pinizzotto. Zuschauer: 2837.

Eispiraten Crimmitschau – SC Riessersee 4:2 (2:0, 1:1, 1:1)

Die Westsachsen führten gegen den Aufsteiger nach Toren von Stéphane Goulet (2) und Carlo Grünn schon mit 3:0. Garmisch machte es durch die Tore von Tim Regan und Lubor Dibelka spannend. Doch Goulet setzte mit seinem dritten Tor – diesmal ins leere Netz – den Schlusspunkt. Zuschauer: 1705.

ESV Kaufbeuren – Bietigheim Steelers 3:4 (1:0, 1:2, 1:1, 0:0, 0:1) n.P.

Dreimal ging Kaufbeuren in Führung durch Brady Leisenring, Christian Grosch und Daniel Menge in Führung, doch am Ende sprang nur ein Punkte für den ESVK heraus. Bietigheim glich jeweils durch Brent Walton, PJ Fenton und Ty Morris aus. Im Penaltyschießen war lediglich der Bietigheimer Brent Walton erfolgreich. Zuschauer: 1561.

Ravensburg Towerstars – Fischtown Pinguins 3:5 (0:0, 0:4, 3:1)

Bremerhaven führte schon mit 5:0 durch die Treffer von Mark Kosick, Stanislav Fatyka, Sergej Janzen, Chris Stanley und Jan Kopecky, ehe Ravensburg noch einmal herankam. Kiel McLeod, Markus Busch und Tom Kimmel erzielten die Tore. Zuschauer: 2200.


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
23-jähriger Defensivmann geht in zweite Saison in Deutschland
Selber Wölfe verlängern mit Colin Campbell

​Nachdem Colin Campbell in der zweiten Hälfte der vergangenen Saison zu den Porzellanstädtern stieß, schenken ihm die Verantwortlichen der Selber Wölfe auch in der S...

U21-Förderspieler kommt aus Nachwuchs des EV Landshut
Eispiraten Crimmitschau verpflichten DNL-Meister Till Michel

​Die Eispiraten Crimmitschau haben eine weitere U21-Stelle im Kader für die Saison 2024/25 besetzen können und Till Michel unter Vertrag genommen. Der 20-jährige Ang...

22-jähriger Verteidiger kommt von Hannover Scorpions
Krefeld Pinguine nehmen Steven Raabe unter Vertrag

Die Krefeld Pinguins haben sich in der Vereidigung mit Steven Raabe verstärkt. ...

Junger Verteidiger kommt von Augsburger Panther
Niklas Länger wechselt zu den Blue Devils Weiden

Die Blue Devils Weiden verstärken sich für die kommende DEL2-Saison mit Niklas Länger. Der 23-jährige Verteidiger wechselt vom DEL-Klub Augsburger Panther nach Weide...

Zuletzt Cheftrainer der Lausitzer Füchse
Väkiparta wird neuer Assistenztrainer der Kassel Huskies

Die Kassel Huskies haben mit dem 46-jährigen Finnen Petteri Väkiparta einen erfahrenen Co-Trainer verpflichtet, der das Ziel des DEL-Aufstiegs entscheidend mit voran...

Wunschspieler kommt von DEL-Klub Nürnberg Ice Tigers
Dane Fox wird ein Dresdner Eislöwe

Mit Dane Fox haben sich die Verantwortlichen der Dresdner Eislöwen auf einen Vertrag bis April 2025 geeinigt. ...

Eeli Parviainen wird Co-Trainer und Matthias Nemec Goalie Coach
Trainerteam von Ravensburg für neue Saison komplett

Mit Eeli Parviainen als Co-Trainer sowie Matthias Nemec als Goalie Coach haben die Ravensburg Towerstars das Trainerteam um Cheftrainer Bohuslav Subr fixiert. Beide ...

33-jähriger Kanadier als Center und Flügelstürmer einsetzbar
David Morley verstärkt DEL2-Meister Regensburg

Die Eisbären Regensburg haben mit David Morley einen offensivstarken Spieler vom HC Pustertal verpflichtet....