2. BL kompakt: Heilbronn durch Sieg in Bremerhaven Erster

Fabio Carciola war mit drei Toren der Matchwinner für Heilbronn. (Foto: Roland Krivec - www.stock4press.de)Fabio Carciola war mit drei Toren der Matchwinner für Heilbronn. (Foto: Roland Krivec - www.stock4press.de)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Lausitzer Füchse – Schwenninger Wild Wings 2:1 (2:0, 0:1, 0:0)

Die Füchse legten den Grundstein für den Sieg im ersten Drittel, als Marcus Sommerfeld und Björn Bombis den Sieg herausgeschossen haben. Kurz vor der zweiten Pause verkürzte Jason Pinizzotto zwar, doch mehr war für Schwenningen nicht zu holen. Zuschauer: 1740.

Fischtown Pinguins – Heilbronner Falken 1:4 (0:2, 1:1, 0:1)

In diesem Spiel ging es um die Tabellenführung. Hätten nämlich die Gastgeber gewonnen, wären die Bremerhavener statt der Falken Spitzenreiter. Doch die Pinguine handelten sich eine verdiente Niederlage ein, bei der es nur im Mitteldrittel etwas besser lief. Mann des Abends war eindeutig Fabio Carciola der die zwischenzeitliche 3:0-Führung der Heilbronner mit drei Treffern herausgeschossen hatte. Philipp Gunkel verkürzte zwar, doch Luigi Calce machte den Sack im Schlussdrittel zu. Zuschauer: 2317.

Hannover Indians – SC Riessersee 3:2 (1:0, 2:2, 0:0)

Die Indianer hielten den Kontakt zur Spitze durch einen Erfolg über den Aufsteiger. Fraser Clair und Markus Gleich markierten die 2:0-Führung. Dem 1:2-Anschlusstreffer durch David Appel ließ erneut Clair nur 59 Sekunden später das 3:1 folgen. Zwar verkürzte Florian Vollmer noch einmal auf 2:3, am Ende blieb es aber beim Sieg der Gastgeber. Zuschauer: 3261.

ESV Kaufbeuren – Dresdner Eislöwen 2:1 (0:0, 1:0, 1:1)

Die Eislöwen kämpften zwar, doch Kaufbeuren behauptete den Sieg letztlich. Daniel Menge und Mark Soares markierten die Tore zum 2:0. In Überzahl und mit einem sechsten Feldspieler brachte Florian Iberer Dresden zwar auf 1:2 heran. Zu mehr reichte es aber nicht mehr. Im zweiten Drittel kassierte der Dresdner Patrick Strauch nach einem hohen Stock fünf Minuten und eine Spieldauerstrafe.  Zuschauer: 1861.

Starbulls Rosenheim – Ravensburg Towerstars 6:2 (2:0, 4:1, 0:1)

Die Grün-Weißen kamen zu einem klaren Sieg. Nach dem 1:3-Anschlusstreffer der Ravensburger durch Ben Thomson brachte Rosenheim den Erfolg noch vor der zweiten Pause unter Dach und Fach. Matt Kinch sorgte 17 Sekunden vor der Pause noch für Ergebniskosmetik. Die Starbulls trafen durch Stephan Gottwald, Mike Wilson, Michael Baindl, Andrej Strakhov, Dominik Luft und Dominic Auger.  Im letzten Drittel vergaben die Gastgeber zudem noch einen Penalty durch Corey Quirk. Zuschauer: 1.940.

Bietigheim Steelers – Eispiraten Crimmitschau 6:3 (3:1, 2:2, 1:0)

Die Steelers führten schon mit 5:1, ehe sich die Westsachsen mit zwei Toren vor der Pause noch einmal ins Spiel zurückkämpften. Doch Brent Walton vertrieb alle Zweifel am Erfolg der Bietigheimer durch seinen Powerplaytreffer in der 56. Minute. Zuvor hatten Walton, PJ Fenton, Pascal Schoofs, Barry Noe und Mark Heatley getroffen. Für Crimmitschau waren Stéphane Goulet (2) und Georg Albrecht erfolgreich. Zuschauer: 1.435.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Zuletzt Co-Trainer bei DEL-Meister Eisbären Berlin
Craig Streu wird Cheftrainer der Selber Wölfe

Die Selber Wölfe haben mit Wunschkandidat Craig Streu den Posten des Head-Coaches besetzt. ...

Verteidiger soll Abwehr noch mehr Stabilität verleihen
Denis Shevyrin wechselt von Rosenheim nach Crimmitschau

Die Eispiraten Crimmitschau können einen weiteren Neuzugang für die DEL2-Spielzeit 2024/25 präsentieren: Denis Shevyrin wechselt vom Ligakonkurrent Starbulls Rosenhe...

Der Geschäftsführer der DEL2 im Interview – Teil 1
René Rudorisch: DEL2-Zuschauerzahlen verzeichnen deutliche Zuwächse

​Die zehnte Saison der DEL2 ist vorbei und hat einige überraschende Ergebnisse geliefert. Hockeyweb hatte die Gelegenheit, mit René Rudorisch, dem Geschäftsführer de...

Zweite U24-Stelle
Kevin Handschuh verlängert bei den Starbulls Rosenheim

​Mit Kevin Handschuh halten die Starbulls Rosenheim einen jungen Stürmer mit viel Entwicklungspotential in Rosenheim. ...

Zwei wichtiger Spieler für die Blue Devils
Weiden kann weiter auf Samanski und Ribnitzky zählen

Die Blue Devils Weiden können weiterhin auf Neal Samanski und Fabian Ribnitzky zählen. Sowohl der Stürmer als auch der Verteidiger besitzen einen gültigen Vertrag bi...

Zweiter Neuzugang kommt aus Iserlohn
Ravensburg Towerstars verpflichten Leonhard Korus

​Die Ravensburg Towerstars haben im Kader der Saison 2024/25 die inzwischen fünfte Position in der Defensive besetzt. Von den Iserlohn Roosters aus der DEL kommt Leo...

Bedeutender Anteil am Aufstieg in die DEL2
Selber Wölfe bauen weiter auf Richard Gelke

Die Selber Wölfe haben sich mit Leistungsträger Richard Gelke auf eine Vertragsverlängerung geeinigt....

Verteidiger unterschreibt für ein weiteres Jahr in Weißwasser
Lausitzer Füchse verlängern mit Sebastian Zauner

Die Lausitzer Füchse haben den Vertrag mit Verteidiger Sebastian Zauner um ein weiteres Jahr verlängert, womit der 29-jährige in seine dritte Spielzeit in Weißwasser...