2. BL kompakt: Dresden steht an der Spitze

Bremerhavens Jan Kopecky (Mitte) traf beim 5:2 gegen Riessersee. (Foto: Jasmin Wagner - www.stock4press.de)Bremerhavens Jan Kopecky (Mitte) traf beim 5:2 gegen Riessersee. (Foto: Jasmin Wagner - www.stock4press.de)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Fischtown Pinguins – SC Riessersee 5:2 (1:0, 4:1, 0:1)

Die Bremerhavener ließen dem Aufsteiger vor 2113 Zuschauern keine Chance. Schon nach 28 Sekunden lagen die Pinguine vorne. In doppelter Überzahl verkürzte Garmisch zwar auf 1:3, doch noch im zweiten Drittel machten die Gastgeber alles klar. Tore: Bremerhaven: Christopher Stanley (2), Philipp Gunkel, Jan Kopecky, Ales Kreuzer; Riessersee: Tyson Marsh, Lubor Dibelka.

Lausitzer Füchse – Bietigheim Steelers 6:4 (4:0, 1:3, 1:1)

Da war doch noch einmal Zittern angesagt. Nach gut 30 Minuten führte Weißwasser schon mit 5:0, ehe Bietigheim sich noch vor der zweiten Pause auf 3:5 herankämpfte. Dann aber sorgte Ervin Masek mit dem 6:3 (48.) für die Entscheidung vor 1861 Fans. Tore: Weißwasser: Chris Straube (3), Markus Lehnigk, Matt McKnight, Ervin Masek; Bietigheim: Brent Walton, Pascal Schoofs, Arturs Kruminsch.

Starbulls Rosenheim – Hannover Indians 3:4 (0:0, 2:3, 1:0, 0:0, 0:1) n.P.

Ständig wechselnde Führungen, viele Strafzeiten, ein Penalty. Die 2082 Zuschauer in Rosenheim bekamen einiges geboten. Michael Baindl erzwang nach der Führung der Gäste in der 51. Minute die Verlängerung. Die blieb torlos – im Penaltyschießen war nach jeweils zwei Schützen schon Schkuss. Fraser Clair (damit offizieller Torschütze) und Marius Garten trafen für Hannover; Mitch Stephens und Geordie Wudrick scheiterten. Tore: Rosenheim: Corey Quirk (Penalty im Spiel), Dominik Luft, Michael Baindl; Hannover: Ryan McDonough, Robin Just, Marius Garten, Fraser Clair (entscheidender Schütze).

Schwenninger Wild Wings – ESV Kaufbeuren 4:2 (2:1, 1:0, 1:1)

Vor 2735 Fans tat sich der Titelaspirant gegen Kaufbeuren schwer. Jason Pinizzotto machte 60 Sekunden vor Schluss mit einem Empty-Net-Goal alles klar. Tore: Schwenningen: Brock Hooton, Daniel Hacker, Matthias Forster, Jason Pinizzotto; Kaufbeuren: Daniel Menge, Levi Nelson.

Heilbronner Falken – Landshut Cannibals 3:0 (0:0, 1:0, 2:0)

Den Shutout von HEC-Goalie Todd Ford sahen 1458 Zuschauer. Das 1:0 fiel in der 22. Minute, die Entscheidung aber erst kurz vor Schluss in der 58. Minute sowie per Empty-Net-Goal zehn Sekunden vor Schluss. Tore: Heilbronn: Francis Lemieux, Christian Billich, Luigi Calce.

Ravenburg Towerstars – Dresdner Eislöwen 2:5 (1:3, 1:1, 0:1)

Mit dem 3:1 nach 20 Minute war die Vorentscheidung schon gefallen. Das 3:1 und das 4:2 erzielten die Eislöwen einmal 25 und einmal 22 Sekunden vor Drittelende. Dresden vergab zudem noch einen Penalty. Das Spiel sahen 2350 Fans. Tore: Ravensburg: Marko Friedrich, Robert Wren; Dresden: Patrick Strauch, Marc St. Jean, Jan Zurek, Patrick Jarrett, Florian Iberer.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
David Booth wird bei 4:2-Erfolg zum Matchwinner
Eisbären Regensburg zwingen Kassel Huskies erneut in die Knie

​Die Eisbären Regensburg lassen nicht locker und gewannen auch ihr zweites Heimspiel in der Finalserie der DEL2 gegen die Kassel Huskies. Durch den 4:2-Sieg glichen ...

Heimteams behalten in der Finalserie ihre weiße Weste
DEL2-Finale: Kassel Huskies schlagen Eisbären Regensburg in Spiel drei

​Auch im dritten Spiel der Finalserie um die DEL2-Meisterschaft konnte das Heimteam als Sieger die Eisfläche verlassen. Diesmal waren wieder die Kassel Huskies am Zu...

Souveräner 5:1-Erfolg gegen Kassel Huskies
Eisbären Regensburg schlagen in DEL2-Finalserie eindrucksvoll zurück

​Nachdem sich die Eisbären Regensburg im ersten Spiel der Finalserie um die Meisterschaft in der DEL2 gegen die Kassel Huskies noch mit 1:2 nach Verlängerung geschla...

Neuzugang aus Ravensburg
Luigi Calce kommt zum EC Bad Nauheim

​Das nächste Puzzleteil ist eingefügt: Vom letztjährigen Finalgegner aus Ravensburg wechselt Stürmer Luigi Calce zu den Roten Teufeln Bad Nauheim. Der 20-Jährige zäh...

2:1-Erfolg nach Verlängerung gegen starke Regensburger
DEL2: Kassel Huskies gewinnen erstes Finalspiel

​Mit den Kassel Huskies und den Eisbären Regensburg stehen die besten beiden Teams der DEL2-Hauptrunde im Play-off-Finale und dementsprechend hochklassig sollte die ...

Deutsch-Tscheche kommt aus Kaufbeuren
Dresdner Eislöwen verpflichten Sebastian Gorcik

​Die Dresdner Eislöwen haben den ersten Neuzugang für die Saison 2024/25 verpflichtet. Sebastian Gorcik wechselt vom ESV Kaufbeuren an die Elbe. Bei den Eislöwen hat...

Zweiter Neuzugang
EHC Freiburg verpflichtet Yannik Burghart

​Mit dem 22-jährigen Yannik Burghart kann der EHC Freiburg nach Georgiy Saakyan ein weiteres neues Gesicht im Kader für die kommende Saison präsentieren....

Andreas Becherer besetzt Co-Trainer-Posten
Daniel Jun bleibt Cheftrainer des ESV Kaufbeuren

​Daniel Jun bleibt auch in der kommenden Spielzeit 2024/25 der Chef hinter der Bande des ESV Kaufbeuren. Als Co-Trainer steht ihm dazu auch weiter der letztjährige U...