14. Niederlage in Folge für den ESVKESV Kaufbeuren

14. Niederlage in Folge für den ESVK14. Niederlage in Folge für den ESVK
Lesedauer: ca. 1 Minute

Noch im ersten Drittel konnte Classen, der nach einem Zuordnungsfehler in der Kaufbeurer Abwehr, als er in der sechsten Minute von Jens Heyer mustergültig auf die Reise geschickt wurde und frei auf den heute das Gehäuse der Joker hütenden Thorsten Knorr zulief, eiskalt auf der Stockhandseite zum 1:1 Ausgleich verwandeln. Das war auch der Zwischenstand nach dem ersten Spielabschnitt. Die Mannen um Kapitän Daniel Menge hatten bis dahin sogar leichte Vorteile.

Bereits in der 22. Minute fiel, zu diesem Zeitpunkt fast ein wenig überraschend, das 2:1 für die Gastgeber durch einen trockenen Schlenzer von Johannsson. Die Joker waren in der Folge um den Ausgleich bemüht, aber in ihren Aktionen zu harmlos und zu wenig durchschlagskräftig, Knackpunkt war das 3:1 für Weißwasser in der 34. Minute durch Lehnigk. Dieser Treffer schien den Allgäuern sichtlich das Genick gebrochen zu haben. Sehr leichte Treffer für den Gegner, zum Teil auch durch unsortiertes Verhalten in der Abwehr durch Albrecht und Swinnen (beide in der 40. Minute) waren die Folge. Zwar konnte sich das Team von Uli Egen auch immer wieder Chancen herausspielen, aber Konsequenz und Scheibenglück fehlten.

Im letzten Drittel taten die Lausitzer Füchse nicht mehr als sie mussten und erzielten in der 48. Minute durch Legault den Treffer zum 6:1 Endstand. Der ESVK hatte auch in diesem Abschnitt, gerade gegen Spielende, nochmal einige Gelegenheiten, den Spielstand zu verkürzen, aber blieb leider ohne weiteren Treffer und die nunmehr 14. Niederlage in Folge hatte somit Bestand.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Kevin Handschuh erhält eine Förderlizenz
Kristian Blumenschein zum Tryout in Weißwasser

​Die Lausitzer Füchse haben einen weiteren Spieler, der eventuell zum diesjährigen Kader gehören könnte. Dies ist allerdings von mehreren Faktoren abhängig. ...

Freiburg trauert um seinen ehemaligen Verteidiger
Dennis Meyer aus dem Leben geschieden

​Der langjährige Eishockeyspieler Dennis Meyer hat sich im Alter von 44 Jahren das Leben genommen. ...

Vierte Kontingentstelle besetzt
Alex Tonge verstärkt die Heilbronner Falken

​Mit dem kanadischen Angreifer Alex Tonge haben die Heilbronner Falken die vierte Kontingentstelle für die kommende DEL2-Saison 2022/2023 besetzt. Der 27-jährige Lin...

Troy Rutkowski nicht länger im Kader
Ex-KHL-Verteidiger Steven Seigo komplettiert Kassel Huskies

​Die Kaderplanung der Kassel Huskies für die Saison 2022/23 ist abgeschlossen. Verteidiger Steven Seigo komplettiert das Rudel der Schlittenhunde....

Dritter Torhüter bei den Franken
Maxi Meier erhält Förderlizenz für Nürnberg Ice Tigers

​Maximilian Meier, Torhüter des ESV Kaufbeuren, wird zur kommenden Spielzeit 2022/23 mit einer Förderlizenz für den DEL-Club Nürnberg Ice Tigers ausgestattet. Der 22...

Förderlizenz der Straubing Tigers
Yuma Grimm spielt per Förderlizenz für den EV Landshut

​Der EV Landshut hat kurz vor dem offiziellen Start in die Saisonvorbereitung noch einmal Verstärkung bekommen. Kooperationspartner Straubing Tigers hat Stürmer Yuma...

Teaminterner Torschützenkönig
Dresdner Eislöwen verlängern mit Johan Porsberger

​Die Dresdner Eislöwen haben sich mit Johan Porsberger auf eine Vertragsverlängerung um eine weitere Spielzeit geeinigt. Mit 25 Toren in 50 Hauptrundenspielen war de...

Tschechischer Stürmer kommt von Orli Znojmo
ESV Kaufbeuren verpflichtet Stürmer Sebastian Gorčík

​Mit dem Tschechen Sebastian Gorčík hat der ESV Kaufbeuren nun auch seine vierte Kontingentstelle für die Spielzeit 2022/23 besetzt. Der 26 Jahre alte Außenstürmer w...

Von Krefeld in die CHL
Luca Hauf wechselt zu den Edmonton Oil Kings

​Luca Hauf wird in der kommenden Saison ein neues Kapitel in seiner Eishockey-Karriere aufschlagen dürfen. Der 18-jährige Krefelder wurde im CHL-Import-Draft Anfang ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Freitag 16.09.2022
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Kassel Huskies Kassel
Selber Wölfe Selb
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EV Landshut Landshut
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Bayreuth Tigers Bayreuth
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2