13:46 Uhr - Das Warten auf den neuen Goalie hat ein Ende!Starbulls Rosenheim

13:46 Uhr - Das Warten auf den neuen Goalie hat ein Ende!13:46 Uhr - Das Warten auf den neuen Goalie hat ein Ende!
Lesedauer: ca. 1 Minute

"Ich glaube das erst, wenn ich ihm die Hand geschüttelt habe und alle Unterschriften gesetzt sind", gab sich Starbulls-Coach Franz Steer am Montagmittag noch zurückhaltend auf die Frage nach seinem neuen Torhüter. Zuviel Staub wurde durch die Verkündung von Branislav Konrad als Ersatz für den verletzten Pasi Häkkinen und dessen anschließendem Rückzieher in den letzten Tagen aufgewirbelt. Nochmal wollte Steer sich eine solche Blöße nicht geben. Dennoch sickerte bereits am Morgen der Name Cloutier über die Starbulls-Homepage an die Öffentlichkeit. "Dem werden wir nachgehen", kommentierte der Coach knapp die undichte Stelle in seinem Umfeld.

Nun aber gibt es Entwarnung: Zwischen elf und zwölf Uhr sollte Cloutier bei den Inn-Städtern eintreffen. Am frühen Nachmittag war es dann endlich soweit. "Er wird bleiben, bis Pasi Häkkinen wieder fit ist", gab Steer Auskunft über die Vertragsdauer des Kanadiers, den wir hier schon am Vormittag vorgestellt haben: http://www.hockeyweb.de/2bundesliga/nachrichten/artikel/news/frederic-cloutier-wird-haekkinen-ersatz/ Seinem Einsatz am kommenden Freitag zum Punktspielauftakt beim SC Riessersee steht also nichts mehr im Wege.

DEL2 PlayOffs

Montag 22.04.2019
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Mittwoch 24.04.2019
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt