1:2 Niederlage gegen TabellenführerEispiraten Crimmitschau

1:2 Niederlage gegen Tabellenführer1:2 Niederlage gegen Tabellenführer
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Bis zur Schlusssirene gaben sich die Hausherren nicht auf und konnten trotz einiger guter Chancen den ersehnten Ausgleichstreffer nicht erzielen. So nimmt der klare Favorit die Punkte aus dem Sahnpark mit an die Weser.

Die Partie beginnt mit einer engagierten Spielweise beider Teams. Die Eispiraten als auch die Gäste schenkten sich keine Räume und duellierten sich immer wieder in hart geführten Zweikämpfen. Einzig der Unparteiische hatte im Auftaktdrittel seine Mühe und Not eine objektive Strafenverteilung zu gewährleisten. So mussten die Eispiraten im 2. Powerplay-Spiel der starken Gäste das erste Gegentor hinnehmen. In der 15. Minute passen die Bremerhavener den Puck aus dem Torrückraum an die blaue Linie, wo Jaroslav Hafenrichter mit einem Gewaltschuss Eispiraten Keeper Ryan Nie überwinden kann. Der Schlussmann war zwar mit der Fanghand noch am Puck, die Scheibe vor dem Einschlag ins Tornetz zu stoppen, vermochte er aber nicht. Trotz einiger weniger guter Chancen der Eispiraten duellierten sich beide Teams auf Augenhöhe und die Hausherren versuchten in der Folge ihre Angriffsbemühungen zu intensiveren. Noch vor der Pause folge aber der 2. Gegentreffer, bei dem Brock Hooton die Scheibe durch das Drittel der Crimmitschauer dirigiert und am Ende mit der Rückhand vor Keeper Ryan Nie vollenden kann. Auf der Gegenseite gab es kurz vor der Pause dann erneut etwas Diskussionsstoff, als Max Campbell links frei zum Schuss kommt und der Puck offenbar durch den Bremerhavener Schlussmann abgefangen werden kann. Jonas Langmann drückt dabei das Tor klar aus seiner Verankerung, was bei einigen Fans für Unverständnis sorgt, zumal der Schiri weder Tor noch Strafe ausspricht, was laut den Trainern beider Teams aber die richtige Entscheidung war.

Im Mitteldrittel schenken sich beide Mannschaften erneut nichts. Chancen vor beiden Toren bleiben dank der guten Keeper ungenutzt und aufgrund der intensiven Spielweise sind es viele Zweikämpfe die keinen Spielfluss aufkommen lassen. Für die Eispiraten bleibt die Chancenverwertung am Ende das Manko, da sie drei Überzahlspiele nicht in einen Treffer ummünzen können. So bleibt das 2. Drittel torlos.

Der Schlussabschnitt beginnt nach dem Geschmack der Eispiraten Fans. Max Campbell zirkelt in Überzahl den Puck aus kurzer Distanz unter die Latte ins kurze Eck des Tores und verkürzt damit den Spielstand auf 1:2 aus Sicht der Eispiraten. Diese bekommen durch den Anschluss phasenweise Oberwasser und drücken auf den Ausgleich, den die Gäste aus Bremerhaven mit einer cleveren Abwehrformation zu verhindern wissen. So beißen sich die Hausherren bis zur Schlusssekunde die Zähe am Tabellenführer aus und zeigen dennoch ihre große Moral. Mit einer dezimierten Mannschaft, die mit einer Sturmreihe weniger gegen den vier Sturmformationen umfassenden Kader der Nordlichter ankämpfte, schlugen sich die Eispiraten mehr als beachtlich, auch wenn für die Westsachsen die Heimserie nach sechs Siegen in Folge vorerst gerissen ist.

Sachsen behalten im Löwen-Duell die Oberhand
Dresdner Eislöwen siegen bei den Tölzer Löwen

Die Dresdner Eislöwen halten das kleine Fünkchen Hoffnung auf die Playoff-Teilnahme am Leben. Am Freitagabend setzten sich die Sachsen nach einer effektiven Vorstell...

DEL 2 am Freitag - Crimmitschau stoppt Abwärtstrend
Neunter Sieg in Folge für den EHC Freiburg

Das Tabellenschlusslicht aus Heilbronn zwang den Spitzenreiter aus Kassel beinahe in die Knie. Im Penaltyschießen setzten sich dann aber die Huskies durch. Die Freib...

Überzeugende Leistung
ESV Kaufbeuren bezwingt die Bayreuth Tigers

Zu gewohnter Zeit gastierten die Bayreuth Tigers in der erdgas-schwaben-arena. Für beide Teams war dieses Spiel eine Chance sich im Kampf um die Playoffs zu behaupte...

Neuzugang vom Höchstadter EC
Manuel Nix wechselt zu den Bayreuth Tigers

​Der in Thüringen geborene Angreifer Manuel Nix schließt sich den Bayreuth Tigers an. ...

Trikotübergabe beim DEL2-Spiel gegen Landshut
Nikolas Linsenmaier knackt 500-Spiele-Marke für den EHC Freiburg

​Das Eishockey in Freiburg ist seit vielen Jahren ganz besonders auch mit seinem Namen verbunden: Am 19. August 1993 erblickte Nikolas Linsenmaier in Freiburg das Li...

Kanadier kommt aus Weißwasser
Kale Kerbashian besetzt letzte Kontingentstelle der Löwen Frankfurt

​Die Löwen Frankfurt besetzen die letzte offene Kontingentstelle mit dem 30-jährigen Kanadier Kale Kerbashian. Der Stürmer, der zuletzt bei den Lausitzer Füchsen unt...

DEL 2 am Montag - Ravensburg setzt Ausrufezeichen
Löwen Frankfurt bestätigen ihren Aufwärtstrend auch im Derby

Am für Eishockeyfans ungewohnten Montag standen drei Spiele auf dem Programm - unter anderem das hessische Derby zwischen Bad Nauheim und Frankfurt. Die Löwen konnte...

Knappe Kiste im Allgäu
ESV Kaufbeuren setzt sich knapp gegen die Lausitzer Füchse durch

Zu ungewohnter Zeit waren die Lausitzer Füchse zu Gast in der erdgas-schwaben-arena. Beide Teams brauchten Punkte, die Gäste wollten sich einen Weg aus dem Tabellenk...

Deutliche Angelegenheit
Ravensburg Towerstars fegen den EV Landshut vom EIs

Nur abseits des Feldes hatte der EV Landshut positive Nachrichten an diesem Abend zu vermelden. Auf dem Eis gab es nahezu keine positiven Erkenntnisse. Die verletzun...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 28.02.2021
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
EHC Freiburg Freiburg
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Kassel Huskies Kassel
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Dienstag 02.03.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Kassel Huskies Kassel
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Donnerstag 04.03.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2