Zweiter Neuzugang für die Panther

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Augsburger Panther können bereits zu einem frühen Zeitpunkt neben Florian Kettemer einen weiteren Neuzugang für die kommende Spielzeit vermelden. Von den Straubing Tigers kommt der 23 Jahre alte Stürmer Darin Olver nach Augsburg. Gemäß einer Vertragsklausel zwischen den Panthern und dem Spieler wurde der Transfer von Augsburger Seite bislang nicht veröffentlicht, da der Spieler erst Straubing informieren wollte.
Der 180cm große und 82kg schwere Deutschkanadier ist sowohl als Außenstürmer als auch als Center einsetzbar. Mit starken Auftritten in der College-Liga NCAA machte er zahlreiche Scouts der NHL-Clubs auf sich aufmerksam. Im Jahr 2004 drafteten die New York Rangers den Linksschützen in der 2.Runde. Olver bringt es auf sechs Spiele für die Hartford Wolf Pack, das Farmteam der Rangers, in der AHL. In seinen Einsätzen erzielte er einen Treffer.
Zur Saison 2007/2008 wechselte Olver zum REV Bremerhaven in die 2.Bundesliga. Dort gehörte er zu den besten Spielern der Liga und verbuchte in 52 Spielen 56 Scorerpunkte (21Tore und 35 Beihilfen). Vor allem die läuferischen Fähigkeiten, die Darin Olver dort immer wieder zeigte, sprachen sich schnell in der DEL herum. So verpflichteten die Straubing Tigers den Angreifer zur aktuellen Saison.
Jetzt entschied sich der in Burnaby, British Columbia geborene Olver trotz anderer Angebote aufgrund der besseren sportlichen Perspektive für ein Engagement in Augsburg. Trainer Larry Mitchell zur Neuverpflichtung: „Darin passt sehr gut in unser Konzept. Er ist jung, ehrgeizig, talentiert und schnell. Als Mittelstürmer genau der Spielertyp, den wir gesucht haben. Ich denke, er wird sich in Augsburg weiter verbessern und uns viel Freude bereiten. “

Foto by City-Press


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
2:1-Sieg in Iserlohn
Düsseldorfer EG bleibt auf direktem Play-off-Kurs

​Ausverkaufte Balver Zinn Arena mit 4.967 Fans, Kampf um die Play-off-Plätze der DEL, viertes Westduell und zwei hochmotivierte Mannschaften. Am Ende stand ein für d...

Die DEL am Freitag
DEL: Rennen um Play-off-Plätze wird instensiver

​Im direkten Duell gegen einen Konkurrenten im Kampf um die direkte Play-off-Qualifikation in der Deutschen Eishockey-Liga feierten die Grizzlys Wolfsburg einen wich...

Goalie kommt vom AHL-Team der Seattle Kraken
Löwen Frankfurt sichern sich auf der Torhüterposition für den Saison-Endspurt ab

Der 25-jährige Callum Booth bringt viel Minor League-Erfarhrung mit in die Mainmetropole....

Vertrag bis 2025
Daniel Pietta verlängert beim ERC Ingolstadt

Mit bislang 720 Scorerpunkten ist der 36-Jährige viertbester Scorer der Liga-Geschichte. ...

Düsseldorfer EG ergattert volle Punktzahl
EHC Red Bull München kassiert dritte Niederlage in Folge

​Familientag in München, dazu das Bruder-Duell auf dem Eis (Andreas Eder, EHC und Tobias Eder, DEG) und Autogrammstunde sowie Eisfußball nach dem Spiel. Das Rahmenpr...

Die DEL am Sonntag
Iserlohn Roosters schießen Meister Eisbären Berlin aus dem Playoff-Rennen

​Mit einem Punktequotienten von 1,24 wird es sicherlich sehr schwierig, in die Playoffs zu kommen. Nach der 1:4-Niederlage im Schlüsselspiel gegen die Iserlohn Roost...

Overtime-Sieg gegen die Augsburger Panther
Stephen MacAulay erzielt drei Tore für die Düsseldorfer EG

​In der Deutschen Eishockey-Liga führten die Augsburger Panther bei der Düsseldorfer EG schon mit 4:2 – doch am Ende stand ein 5:4 (1:1, 1:2, 2:1, 1:0)-Sieg der rhei...

Die DEL am Freitag
Eisbären Berlin erleiden Rückschlag im Kampf um die Playoffs

​Am 47. Spieltag wurde die Aufholjagd der Eisbären Berlin in Richtung Playoff-Ränge erstmal gestoppt. Nach zuletzt fünf Siegen in Folge kassierte der Meister eine 3:...

Augsburg setzt sich in Frankfurt durch
Eisbären Berlin feiern vierten Sieg in Folge

​Die Augsburger Panther drehen einen Zwei-Tore-Rückstand gegen die Löwen Frankfurt noch zum Sieg. Die Eisbären Berlin feiern den vierten Sieg in Folge beim 4:1 gegen...

DEL Hauptrunde

Sonntag 05.02.2023
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Adler Mannheim Mannheim
EHC Red Bull München München
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Sonntag 12.02.2023
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Straubing Tigers Straubing
- : -
Adler Mannheim Mannheim
EHC Red Bull München München
- : -
Kölner Haie Köln
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter