Zweimal 4:2 Testspiele kompakt

Die Grizzlys Wolfsburg haben sich trotz eines Pausenrückstands beim EC Red Bull Salzburg durchgesetzt. (Foto: GEPA pictures/ Andreas Pranter)Die Grizzlys Wolfsburg haben sich trotz eines Pausenrückstands beim EC Red Bull Salzburg durchgesetzt. (Foto: GEPA pictures/ Andreas Pranter)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Für die Adler Mannheim ist das Trainingslager in der Schweiz mit einem Erfolgserlebnis zu Ende gegangen. Die Gäste gewannen bei den Rapperswil-Jona Lakers mit 4:2 (2:1, 1:1, 1:0). Schon in der dritten Minute brachte Chad Kolarik die Adler gegen das Team aus der Schweizer NLB in Führung — das Ganze in Überzahl. Wie übrigens bei allen sechs Toren des Spiels. So glich Fabian Brem die Partie zunächst aus, ehe Matthias Plachta für Mannheim erfolgreich war (10.). 23 Sekunden nach Wiederbeginn traf David Wolf in doppelter Überzahl zum 3:1. Dem Schweizer Zweitligisten gelang nur noch das Anschlusstor durch Dion Knelsen. Den Schlusspunkt setzte Wolf in der 53. Minute.

Trotz eines Rückstandes zur ersten Pause haben die Grizzlys Wolfsburg beim EC Red Bull Salzburg mit 4:2 (0:1, 2:0, 2:1) gewonnen. Mario Huber brachte die Österreicher in der 16. Minute in Führung, ehe Tyson Mulock das 1:1 in der 26. Minute gelang. Die Grizzlys gingen mit einer Führung in die zweite Pause, weil kurz zuvor Brent Aubin erfolgreich war. Alexander Karachun machte in der 55. Minute mit dem 3:1 alles klar, auch wenn Layne Viveiros die Red Bulls in der 60. Minute noch einmal heranbrachte. Mark Voakes stellte mit einem Schuss ins leere Netz der Gastgeber den Endstand her.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Kanadier kommt aus Bozen
Mathew Maione schließt sich den Bietigheim Steelers an

​Vom HC Bozen aus der multinationalen ICEHL (ehemals EBEL) wechselt der kanadische Verteidiger Mathew Maione zu den Bietigheim Steelers. Der 31-Jährige ist somit der...

"Zwei sehr große Talente"
Eisbären Berlin verpflichten Nikita Quapp und Marcel Barinka

Die Eisbären Berlin können die Verpflichtung von zwei weiteren Neuzugängen bestätigen. Torhüter Nikita Quapp wechselt von den Krefeld Pinguinen nach Berlin. Darüber ...

Kanadier spielte zuletzt in der SHL
Verteidiger Nolan Zajac schließt sich den Grizzlys Wolfsburg an

Die Grizzlys Wolfsburg sind auf der Suche nach einem neuen Verteidiger fündig geworden. Der 29-jährige Kanadier Nolan Zajac, zuletzt in der SHL bei Timra IK unter Ve...

Angreifer kommt von den Grizzlys Wolfsburg
EHC Red Bull München holt Chris DeSousa

Der dreimalige deutsche Meister Red Bull München hat Chris DeSousa unter Vertrag genommen. Der 31 Jahre alte Stürmer wechselt vom Liga-Konkurrenten Grizzlys Wolfsbur...

„Spieler mit unglaublich vielen Facetten und Qualitäten“
Sena Acolatse verlängert bei den Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters haben den Vertrag mit ihrem Verteidiger Sena Acolatse um ein Jahr verlängert. Der 31-Jährige war vor der vergangenen Spielzeit aus Straubing a...

Meister holt Duo aus Wolfsburg
Eisbären Berlin verpflichten Julian Melchiori und Jan Nijenhuis

Die Eisbären Berlin haben Verteidiger Julian Melchiori und Stürmer Jan Nijenhuis verpflichtet. Beide Spieler standen in der abgelaufenen Saison bei den Grizzlys Wolf...

Angreifer kommt von den Eisbären Berlin
Mark Zengerle wechselt zu den Straubing Tigers

Die Straubing Tigers können heute die Verpflichtung eines Neuzugangs für die kommende Spielzeit bekanntgeben: Der gebürtige US-Amerikaner mit deutschem Pass wechselt...

Deutsch-Kanadier kam vor der letzten Saison aus der Oberliga
Guillaume Naud bleibt bei den Bietigheim Steelers

Die Bietigheim Steelers haben den Vertrag mit Guillaume Naud verlängert. Der Deutsch-Kanadier agierte als Allrounder und war ein wertvoller Bestandteil der Vorjahres...