Zwei Sportarten - eine Gemeinsamkeit

Kühnhackl-Stiftung verdoppelt PreiseKühnhackl-Stiftung verdoppelt Preise
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Obwohl sie zwei völlig verschiedene Sportarten betreiben, haben Erhard Wunderlich und Erich Kühnhackl doch Vieles gemeinsam: Der eine ist der deutsche "Handballer des Jahrhunderts", der andere der deutsche "Eishockeyspieler des Jahrhunderts". Sie sind zwei von wenigen Athleten, die es aufgrund ihrer Leistungen, aber auch aufgrund ihrer Erscheinung und Ausstrahlung über ihre Sportart hinaus zu einem sehr hohen Bekanntheitsgrad gebracht haben. Und noch eins verbindet das Duo: das Herz für den Nachwuchs. Wunderlich hat das Jugendförderungsprogramm "handballfriends" ins Leben gerufen, Kühnhackl eine Stiftung zur Förderung des deutschen Eishockeynachwuchses gegründet. Und der Eishackler staunte nicht schlecht, als ihn der Handballer anrief und ihm eröffnete, dass er seine Stiftung mit einer Geldspende unterstützen möchte.

Wunderlich veranstaltet seit einiger Zeit im zweijährigen Turnus ein Golfturnier, das unter dem Namen "WM-Trophy" läuft. Der Erlös des Jahres 2007 geht zu gleichen Teilen an sein Jugendförderprogramm und die Erich-Kühnhackl-Stiftung. "Es war von Anfang an unsere Idee, auch über den Tellerrand hinaus zu schauen und andere Projekte mit einzubeziehen", erzählt der 50-Jährige. "Unser Grundgedanke ist ,Sportler helfen Sportlern', und so haben wir zum Beispiel auch schon für die Deckarm-Stiftung gespendet". Was Wunderlich grundsätzlich stört, ist die Tatsache, dass der Sportler-Nachwuchs in der Öffentlichkeit zu wenig Beachtung findet. "Bei uns wird immer nur dann über Jugendförderung geredet, wenn Großereignisse anstehen, und danach schläft alles gleich wieder ein", kritisiert er. Umso mehr freut ihn die Initiative von Erich Kühnhackl, "der ohne Frage ein echtes Vorbild ist".

Nach der 3. WM-Trophy, die auf der Anlage Clostermans Hof bei Köln ausgespielt worden ist, überreichte Erhard Wunderlich, zusammen mit dem Schirmherrn, NOK-Präsident Klaus Steinbach, einen Scheck über 10.000 Euro an Erich Kühnhackl, der sich sichtlich gerührt für die großzügige Spende bedankte.

Am 30. Juni nun ist Kühnhackl Gastgeber bei den "Eishockey Classics" auf der Golf-Anlage in Landshut-Oberlippach. Im Mittelpunkt steht dabei die Verleihung des "Goldenen Pucks" an einen Verein, der im vergangenen Jahr herausragende Nachwuchs-Arbeit geleistet hat. Außerdem werden die WestLB-Förderpreise der Stiftung an die besten U15-Spieler des Landes vergeben, in den Kategorien Torwart, Verteidiger und Stürmer. Erhard Wunderlich hat sein Erscheinen bereits angekündigt. Dann kann er sich gleich selbst davon überzeugen, wie Erich Kühnhackl und seine Mitstreiter in der Stiftung nicht nur darüber reden, sondern den deutschen Nachwuchs auch wirklich gezielt fördern.

München dreht die Partie im Schlussabschnitt und ist so gut wie Vorrundensieger
Später Sieg für München im Spitzenspiel gegen Mannheim

Mannheim führt bis zur 46. Minute mit 1:0, kassiert jedoch erst den Ausgleich und in der Schlussminute das 1:2. München erhöht die Schlagzahl zur richtigen Zeit und ...

Fünftes DEL-Winter Game
Kölner Haie empfangen die Adler Mannheim

Ein echter Klassiker: Am 9. Januar 2021 empfangen die Domstädter den amtierenden Meister unter freiem Himmel....

Roosters verlängern weiteren Vertrag
Brody Sutter bleibt ein weiteres Jahr in Iserlohn

Die Iserlohn Roosters haben den Vertrag mit ihrem Stürmer Brody Sutter um ein Jahr verlängert. ...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 20!
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights der DEL zu sehen....

Interview mit dem Geschäftsführer Christoph Sandner
Statement der Schwenninger Wild Wings zu den Ereignissen der letzten Woche

Geschäftsführer Christoph Sandner von den Schwenninger Wild Wings hat sich zu den Ereignissen der letzten Woche geäußert. ...

Däne will sich bei den Niedersachsen präsentieren
Grizzlys Wolfsburg verpflichten Mikkel Aagaard

​Die Grizzlys Wolfsburg haben ihre letzte Importlizenz an den dänischen Nationalspieler Mikkel Aagaard (24) vergeben. Der Angreifer, der bereits an zwei Weltmeisters...

Mit „Mr. Steady“ zum Sieg
EHC Red Bull München besiegt Bremerhaven – 500. Spiel von Daryl Boyle

​Er ist 32 Jahre, Verteidiger und nun mehr seit beinahe sechs Jahren eine feste Stütze in der Defensive der Red Bulls München. Zuvor spielte er über drei Spielzeiten...

Maury Edwards trifft in der Verlängerung
Ingolstadt mit wichtigem (Teil-)Erfolg im „Sechs-Punkte-Spiel“ gegen Düsseldorf

Auch wenn der Dreier gegen den direkten Konkurrenten DEG wichtig gewesen wäre, freuten sich die Ingolstädter über zwei gewonnene Punkte im bis dato wichtigsten Spiel...

Einer der Top-Ten-Scorer der Liga
Wayne Simpson verlängert beim ERC Ingolstadt

​Der ERC Ingolstadt hält einen seiner Leistungsträger. Stürmer Wayne Simpson hat seinen Vertrag bei den Panthern verlängert und wird damit auch weiterhin für den ERC...

0:2-Niederlage gegen die Eisbären Berlin
Krefelder Sturmschwäche hält an

​In der DEL unterlagen die Krefeld Pinguine den Eisbären Berlin mit 0:2 (0:1, 0:1, 0:0). Damit gelang den Schwarz-Gelben in den letzten zwei 120 Minuten nur ein Tref...

Schlussverkauf in Schwenningen
Wirtschaftliche Vernunft oder Wettbewerbsverzerrung?

Vier Spieler haben die Schwenninger Wild Wings in den letzten Tagen kurz vor Beginn der entscheidenden Phase der DEL-Hauptrunde aus unterschiedlichen Gründen abgegeb...

Spielwende nach Spieldauerstrafe für Ramoser
Mannheim siegt nach Anlaufschwierigkeiten gegen Nürnberg

Mannheim gerät zunächst in Rückstand und dreht Partie in Überzahl. Top-Torjäger Borna Rendulic und Matthias Plachta treffen doppelt und führen die Adler Mannheim zu ...

DEL Hauptrunde

Dienstag 18.02.2020
Eisbären Berlin Berlin
4 : 2
Iserlohn Roosters Iserlohn
Adler Mannheim Mannheim
1 : 2
EHC Red Bull München München
Düsseldorfer EG Düsseldorf
1 : 4
Straubing Tigers Straubing
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
5 : 2
Augsburger Panther Augsburg
Mittwoch 19.02.2020
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Kölner Haie Köln
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Donnerstag 20.02.2020
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Freitag 21.02.2020
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Kölner Haie Köln
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Straubing Tigers Straubing
- : -
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
EHC Red Bull München München
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
lll▷ Mit Top Quoten auf die DEL wetten!
DEL Wetten bei den besten Wettanbietern

Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL