Zwei Spiele Sperre für John Tripp

Lesedauer: ca. 1 Minute

John Tripp ist vom Disziplinarausschuss der

Deutschen Eishockey Liga (DEL) für zwei Spiele gesperrt worden.

Darüber hinaus muss der Freezers-Stürmer 600 Euro entrichten. Der

32-Jährige war während der Heimpartie gegen die Hannover Scorpions am

11. Dezember nach einem Check gegen den Kopf- und Nackenbereich von

Gegenspieler Patrick Köppchen mit einer Matchstrafe belegt worden. Am

Sonntag, den 20. Dezember ist John Tripp beim Heimspiel gegen die

Eisbären Berlin (14.30 Uhr, Color Line Arena) wieder spielberechtigt.

Die ausgesprochene Sperre ist das Mindeststrafmaß. (Foto by City-Press)

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Sonntag 11.04.2021
Adler Mannheim Mannheim
1 : 4
Eisbären Berlin Berlin
Straubing Tigers Straubing
3 : 5
Kölner Haie Köln
Augsburger Panther Augsburg
2 : 5
Iserlohn Roosters Iserlohn
Montag 12.04.2021
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
EHC Red Bull München München
Dienstag 13.04.2021
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
EHC Red Bull München München
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen