Zwei schwere Auswärtsprüfungen für die Haie

Die "Alex Hicks Initiative"Die "Alex Hicks Initiative"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der DEL-Spielplan hat für die Kölner Haie an diesem Wochenende zwei Auswärtsspiele vorgesehen. Der KEC trifft am Freitag auf Mannheim, am Sonntag auf Frankfurt. Die Haie wollen ihre zuletzt positive Bilanz von vier Siegen aus fünf Spielen im Januar weiter ausbauen und die Tabellenführung verteidigen.

Die Partie im Mannheimer Friedrichspark beginnt um 19.30 Uhr. Die bisherige Saisonbilanz gegen die Adler ist ausgeglichen. Zu Hause siegten die Haie gegen den aktuell Tabellensechsten mit 4:0, auswärts unterlag der KEC mit 1:3.



Das Match beim Deutschen Meister in Frankfurt startet am Sonntag um 14.30 Uhr und wird vom TV-Sender PREMIERE live übertragen. Gegen die Hessen – derzeit auf Platz 4 – warten die Haie noch auf ihren ersten Saisonsieg. Die beiden ersten Spiele gingen an die Lions (4:3 n.P., 5:3).

Den Haien fehlen an diesem Wochenende die vier Rechtsschützen Tino Boos, Jeremy Adduono (beide Schulterverletzung), Matthias Hart (Kahnbeinbruch) und Brad Schlegel (Kreuzbandriss).



Nach dem „Auswärtswochenende“ bestreiten die Haie ihr nächstes Heimspiel am Happy Dienstag (ca. 15% Rabatt auf Normalpreistickets), den 25. Januar, gegen Wolfsburg (19.30 Uhr).

Jetzt die Hockeyweb-App laden!