Zwei Neue für die Roosters

Roosters: Fünf Tore im Schlussdrittel lassen die Fans jubelnRoosters: Fünf Tore im Schlussdrittel lassen die Fans jubeln
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Iserlohn Roosters haben einen weiteren Spieler für die kommende Saison unter Vertrag genommen. Vom Zweitligisten ESV Kaufbeuren wechselt der erst 21-jähige Daniel Oppolzer an den Iserlohner Seilersee. Der Stürmer unterzeichnete einen Vertrag für die kommenden drei DEL-Spielzeiten. „Daniel ist ein herausragendes Talent, das wir in den vergangenen Jahren immer wieder intensiv beobachtet haben – unser Plan ist, ihn im Sauerland zu einem kompletten DEL-Spieler auszubilden“, betont Manager Karsten Mende.

Oppolzer wurde im Januar 1989 im schwäbischen Kaufbeuren geboren und absolvierte sein erstes Profijahr in der Saison 2005-06 beim SC Riessersee in Garmisch-Partenkirchen. Seit 2007 gehört er zum Kader des ESV Kaufbeuren und schaffte in der Spielzeit 08/09, als einer der jungen Leistungsträger, den Aufstieg in die zweite Bundesliga. In der vergangenen Saison avancierte der 80-Kilo-Mann zu einem der Topspieler seiner Mannschaft, schoss 21 Tore und bereitete weitere 21 unmittelbar vor. Damit war er der beste in Deutschland geborene Spieler des ESV.

„Daniel ist ein absoluter Powerstürmer, der mit seinen 80 Kilogramm immer dorthin geht, wo es wehtut“, berichtet Cheftrainer Uli Liebsch. Oppolzer habe schon aufgrund seiner guten bayrischen Grundausbildung zu skoren und zu spielen gelernt, müsse sich allerdings an die neuen Herausforderungen in der DEL erst gewöhnen. „Wir geben ihm die Zeit, die man braucht, um dazu zu lernen“, verspricht Manager Karsten Mende.

Außerdem haben die Iserlohn Roosters einen dritten Torhüter für die kommende Saison gefunden. Tim Siekmann vom Oberligisten Lippe Hockey Hamm wird die Sauerländer als dritter Goalie unterstützen. Siekmann ist 22 Jahre alt und stand in der vergangenen Saison beim Regionalligisten aus Neuwied zwischen den Pfosten, sucht in dieser Spielzeit aber die Herausforderung beim Iserlohner Kooperationspartner aus Hamm. „Tim wird dann bei uns auf der Bank sitzen, wenn Aus den Birken oder Martinovic verletzt oder erkrankt sind – ansonsten trainiert und spielt er ausschließlich im Team von Andreas Pokorny in Hamm“, sagt Karsten Mende.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Zuletzt Co-Trainer in der KHL
Mark French neuer Cheftrainer des ERC Ingolstadt

​Der ERC Ingolstadt hat seinen neuen Cheftrainer verpflichtet. Mark French übernimmt in der kommenden Saison den Posten als Headcoach des DEL-Clubs. Der 51-Jährige v...

Sohn von Kapitän Frank Hördler wird lizensiert
Eisbären Berlin statten Eric Hördler und Maximilian Heim mit Verträgen aus

Die Eisbären Berlin haben Nachwuchsstürmer Eric Hördler unter Vertrag genommen. Der 17-jährige Angreifer ist der Sohn von Eisbären-Kapitän und -Rekordspieler Frank H...

Verteidiger spielte zuletzt in Ungarn für Fehérvár AV19
Joshua Atkinson wechselt zu den Bietigheim Steelers

Mit dem 29-jährigen kanadischen Verteidiger Joshua Atkinson besetzen die Schwaben eine weitere Kontingentstelle in der Defensive. Josh wechselt vom ungarischen ICEHL...

Der Goalie der Eisbären Berlin zu Gast im Instagram-Livestream
Tobias Ancicka: „Natürlich wünsche ich mir mehr Spielzeit, aber dafür müssen die Leistungen stimmen.“

Während einige Spieler der Eisbären Berlin gleich nach dem Gewinn der DEL-Meisterschaft zur Eishockey-Weltmeisterschaft nach Finnland reisten, können andere bereits ...

Kanadier kommt aus Bozen
Mathew Maione schließt sich den Bietigheim Steelers an

​Vom HC Bozen aus der multinationalen ICEHL (ehemals EBEL) wechselt der kanadische Verteidiger Mathew Maione zu den Bietigheim Steelers. Der 31-Jährige ist somit der...

"Zwei sehr große Talente"
Eisbären Berlin verpflichten Nikita Quapp und Marcel Barinka

Die Eisbären Berlin können die Verpflichtung von zwei weiteren Neuzugängen bestätigen. Torhüter Nikita Quapp wechselt von den Krefeld Pinguinen nach Berlin. Darüber ...

Kanadier spielte zuletzt in der SHL
Verteidiger Nolan Zajac schließt sich den Grizzlys Wolfsburg an

Die Grizzlys Wolfsburg sind auf der Suche nach einem neuen Verteidiger fündig geworden. Der 29-jährige Kanadier Nolan Zajac, zuletzt in der SHL bei Timra IK unter Ve...

Angreifer kommt von den Grizzlys Wolfsburg
EHC Red Bull München holt Chris DeSousa

Der dreimalige deutsche Meister Red Bull München hat Chris DeSousa unter Vertrag genommen. Der 31 Jahre alte Stürmer wechselt vom Liga-Konkurrenten Grizzlys Wolfsbur...