Zwei Heimspiele für den Neuling

Grizzlies stärker als EisbärenGrizzlies stärker als Eisbären
Lesedauer: ca. 1 Minute

Gleich zwei Heimspiele bestreiten die Grizzly Adams Wolfsburg am kommenden Wochenende.

Zunächst gastiert am Freitag ab 19.30 Uhr Tabellennachbar Krefeld im Eispalast. Ein wichtiges Spiel

für das Skoda-Team, sind die Pinguine mit 37 Zählern doch momentan Neunter der Tabelle und

liegen mit fünf Punkten Vorsprung vor dem EHC als Zehntem, der 32 Punkte aufweist, in

Reichweite. Am vergangenen Freitag siegten die Schwarz-Gelben auf heimischem Eis im letzten

Match in der traditionsreichen Rheinlandhalle gegen die Adler Mannheim mit 3:2, am vergangenen

Sonntag waren sie spielfrei. Das Hinspiel Ende Oktober gewann der KEV deutlich mit 6:1.

Alexander Genze erzielte damals den Wolfsburger Ehrentreffer zum zwischenzeitlichen 1:1. Am

Sonntag gastiert mit den Nürnberg Ice Tigers der aktuelle Tabellenführer im Eispalast. Aufgrund des

am gleichen Tag stattfindenden Fußballspiels des VfL Wolfsburg gegen Arminia Bielefeld wurde der

Beginn der Begegnung auf 14.30 Uhr vorverlegt. Die von Nationaltrainer Greg Poss betreuten

Franken sind durch ihre zwei Siege am vergangenen Wochenende gegen Hannover und in Frankfurt

(jeweils 3:1) an Köln vorbeigezogen und haben damit die Tabellenspitze übernommen. Im Hinspiel

am zweiten Spieltag gewann das Team um Offensivverteidiger Pascal Trepanier mit 3:2 nach

Penaltyschießen gegen den Neuling. Sean Tallaire sorgte mit zwei Treffern im Schlussabschnitt noch

für die Wende zugunsten seines Teams und “versenkte” auch den entscheidenden Penalty. Trotz der

beiden Energieleistungen am vergangenen Wochenende, als das Skoda-Team seine Spiele in Berlin

und gegen Augsburg nach Rückständen noch umbog und dem daraus resultierenden gesteigerten

Selbstbewußtsein, bereitet die angespannte Personalsituation weiterhin Probleme. Neben den

langzeitverletzten Ausländern Richard Pavlikovsky, Per-Anton Lundström und Jiri Veber grassiert

eine Grippewelle im Team, so dass EHC-Trainer Stefan Mikes Aufstellungssorgen plagen.


Mit dem PENNY Eishockey Ticket Abstauber hast du die Chance Tickets für das Spiel deiner Wahl zu gewinnen. Jetzt mitmachen und Tickets abstauben!​ 
20 Tore am DEL-Mittwoch
Erneuter Tiefschlag für die Eisbären Berlin

​Zwei Kantersiege und ein spannendes Duell bis zur letzten Sekunde bescherte der Mittwochabend den DEL-Zuschauern. Dabei gelang den Schwenninger Wild Wings beim 6:2-...

20-Jähriger kommt vom EV Zug
Schwenninger Wild Wings holen Daniel Neumann aus der Schweiz

​Mit der Verpflichtung von Daniel Neumann erweitern die Schwenninger Wild Wings ihren Kader auch im U23-Bereich. Der gebürtige Leipziger, der bereits in der Saison 2...

"Geben unserem Club ein Gesicht"
Adler Mannheim verlängern mit Sechs auf einen Schlag

Die Adler Mannheim haben die Verträge mit gleich sechs Spielern verlängert. Demnach bleiben die Torhüter Florian Mnich und Arno Tiefensee, die Verteidiger Denis Reul...

Ice Tigers drehen die Partie
DEG muss sich Nürnberg geschlagen geben

​4.255 Fans, außer den knapp 20 Reiselustigen aus Franken, quittieren die 2:4-Niederlage einer insgesamt schwachen Düsseldorfer EG im Spiel gegen die Nürnberg Ice Ti...

Die DEL am Dienstag
Adler Mannheim bleiben München auf den Fersen

​Am Dienstag standen drei Spiele in der Deutschen Eishockey-Liga auf dem Plan – und in allen drei Fällen wurde es spannend....

Ice Tigers haben bessere Chancenverwertung
Bietigheim Steelers verlieren Auswärtsspiel in Nürnberg

​Zum Auswärtsspiel nach Nürnberg reisten die Bietigheim Steelers mit ihrem Interimstrainer Fabian Dahlem, nachdem sie sich zuvor von ihrem Headcoach Daniel Naud getr...

Sieben-Tore-Spektakel gegen Iserlohn
Kölner Haie feiern Torfestival am ersten Advent

​6:5 nach Verlängerung, 3:7, 4:3, 2:3 nach Verlängerung und 4:5 – so lauteten die letzten fünf Ergebnisse zwischen den Kölner Haien und den Iserlohn Roosters. Mit ei...

Düsseldorfer EG gleicht spät aus
Eisbären Berlin ergattern zwei Punkte im Abstiegskampf

​Vor dem Spiel gab es Gerüchte, dass Tobias Eder von der Düsseldorfer EG wahrscheinlich in der kommenden Spielzeit beim Gegner Eisbären Berlin unter Vertrag stehen w...

Die DEL am Sonntag
Adler Mannheim treffen mit der Schlusssirene zum Sieg

​Die Adler Mannheim haben es am Sonntag in der Deutschen Eishockey-Liga besonders dramatisch gemacht. Zudem zeigten sich die Augsburger Panther und die Kölner Haie m...

DEL Hauptrunde

Mittwoch 30.11.2022
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
6 : 2
Eisbären Berlin Berlin
Straubing Tigers Straubing
4 : 3
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Iserlohn Roosters Iserlohn
0 : 5
EHC Red Bull München München
Donnerstag 01.12.2022
Kölner Haie Köln
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Freitag 02.12.2022
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Straubing Tigers Straubing
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
EHC Red Bull München München
Samstag 03.12.2022
Kölner Haie Köln
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter