Zusammenarbeit Fortuna - DEG

Aufholjagd mit Happy-EndAufholjagd mit Happy-End
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Zusammenarbeit zwischen den Düsseldorfer Traditionsklubs Fortuna und DEG geht neue Wege.

Im Rahmen einer sportlichen Kooperation wird jeweils ein Spieler das andere Team testweise

ergänzen. So wechselt Fortunas Verteidiger Marc Sesterhenn auf Leihbasis an die Brehmstraße. Da

Sesterhenns Schwester Anne-Marie als Bundesliga-Rollhockeyspielerin des TuS Nord nationale

Erfahrung gesammelt hat, verfügt auch Marc über eine exzellente Hockey-Ausbildung. Co-Trainer

Walter Köberle: "Das Talent liegt wohl in der Familie. Er hat im geheimen Probetraining im Februar

einen guten Eindruck gemacht. Mit seiner katzenhaften Beweglichkeit kann er bei uns sowohl in der

Abwehr als auch im Sturm eingesetzt werden." Im Gegenzug erscheint der DEG-Akteur Tommy

Jakobsen zum Probetraining bei der Fortuna. Die Verpflichtung des kleinen Norwegers mit dem

großen Kämpferherzen geht auf die Idee von General-Manager Thomas Berthold zurück: "Jakobsen

ist mir bereits mehrere Male aufgefallen. Da die DEG-Cracks bekanntlich vor jedem Match Fußball

spielen, verfügt er über eine vorbildliche Technik und beherrscht den Ball außergewöhnlich gut",

freut sich Berthold auf den spektakulären Neuzugang. Die Spieler werden ab Trainingsbeginn der

kommenden Saison zunächst ausgiebig getestet. Über eine endgültige Verpflichtung wird im

September entschieden.

Verteidiger verlängert in Oberbayern
Colton Jobke bleibt beim ERC Ingolstadt

Der ERC Ingolstadt treibt inmitten des Endspurts der Saison 2018/19 die Planungen für die kommende Spielzeit voran. Colton Jobke hat seinen Vertrag über die Saison h...

Vertragsverlängerung bis 2022
Stefan Adam bleibt Geschäftsführer der Düsseldorfer EG

Die Gesellschafter der DEG haben einstimmig beschlossen, dass der auslaufende Vertrag von Geschäftsführer bis 2022 um drei Jahre verlängert wird. ...

Schwierige Aufgabe beim Tabellenfünften
Eisbären Berlin vor Auswärtsspiel in Ingolstadt

​Vor ihrem zweiten von drei Auswärtsspielen innerhalb von sechs Tagen trainierten die Eisbären Berlin am Donnerstagmittag im Olympia-Eisstadion Garmisch-Partenkirche...

München im Kampf um den ersten Platz unter Druck
Exklusive Topquoten für DEL Spitzenspiel: Adler Mannheim vs. EHC Red Bull München

Im „vorgezogenen Endspiel um die deutsche Eishockeymeisterschaft“ empfangen am Freitagabend um 19:30 Uhr die Mannheimer Adler an der Tabellenspitze den zweiten EHC R...

Vertragsverlängerung: Angreifer bleibt am Pulverturm
T. J. Mulock verlängert bei den Straubing Tigers

Der dreifache Deutsche Meister Travis James Mulock wird auch 2019/2020 das Trikot der Straubing Tigers tragen....

Niederbayern erneut in Torlaune
7:3! Straubing Tigers nehmen Eisbären Berlin auseinander

Der Pulverturm der Straubing Tigers ist zurzeit für kein Team ein guter Reisetipp. Vier Heimsiege in Serie stehen nach dem Erfolg über die Eisbären Berlin in den Büc...

Overtime-Sieg gegen den Deutschen Meister
Krefeld Pinguine beenden Heimniederlagenserie gegen München

​Die Krefeld Pinguine haben am Dienstagabend gegen den Deutschen Meister EHC Red Bull München mit 3:2 (0:1, 2:0, 0:1, 1:0) nach Verlängerung gewonnen. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!