Zur Stanley-Cup-Jubiläumsfeier nach EdmontonHelmut de Raaf vertritt Don Jackson am Freitag als Cheftrainer

Don Jackson und seine Teamkollegen von 1984 stehen in Edmonton im Rampenlicht. (Foto: Imago)Don Jackson und seine Teamkollegen von 1984 stehen in Edmonton im Rampenlicht. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Don Jackson: „Ich bin nach Edmonton gereist, um mit meinen damaligen Mitspielern und meiner Familie den 30. Jahrestag unseres Stanley-Cup-Erfolgs aus dem Jahr 1984 zu feiern. Das Ziel ist, dass bei dieser besonderen Veranstaltung wirklich alle Beteiligten von damals mit dabei sind. Deshalb fungiert beim Auswärtsspiel in Mannheim am kommenden Freitag Helmut de Raaf als Cheftrainer. Für ihn wird dieses Spiel sicherlich eine sehr spezielle Partie, nachdem er 14 Jahre für die Adler gearbeitet hat. Ihm zur Seite steht Matt McIlvane.“

„Ich kann den Trip beruhigt angehen, da wir eine erfahrene Mannschaft mit hervorragenden Führungsqualitäten und einen ausgezeichneten Trainerstab haben. Mein Herz wird Freitagabend beim Team in Mannheim sein. Zum bayerischen Derby gegen die Augsburger Panther bin ich wieder zurück.“

Aktuelle Wettangebote zur DEL
Aktuelle Wettangebote zur DEL