Zehn Cracks sagen "tschö"

Trikotversteigerung bei den PinguinenTrikotversteigerung bei den Pinguinen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Krefeld Pinguine werden sich zunächst von zehn Spielern trennen. Torwart Markus Janka

verlässt die Schwarz-Gelben ebenso wie die Verteidiger Justin Kurtz, Guy Lehoux und Tom

Preissing. Keine neuen Verträge erhalten zudem die Stürmer Krystofer Kolanos, Wadim

Sliwtschenko, Martin Hyun, Carsten Gosdeck, Florian Schnitzer und Stefan Schröder. Die sportliche

Leitung führt derzeit noch Gespräche mit Verteidiger Paul Dyck sowie dem Sturmduo Scott King

und Steve Brulé. Die Chancen, dass Steffen Ziesche in seine fünfte Saison bei den Pinguinen geht,

stehen offenbar gut. „Wir würden ihn gerne behalten und hoffen, dass er das ihm vorliegende

Angebot annimmt“, meinte Krefelds Sportlicher Leiter, Franz Fritzmeier, der sich am Samstag im

Falls Justin Kurtz eine Bedenkzeit erbat. Unter Vertrag für die kommende Saison stehen: Robert

Müller (bis 2007) – Alexander Dück, Shayne Wright, Rainer Köttstorfer (alle 2006), Daniel Kunce

(2007) – Chris Herperger, Ivo Jan (beide 2007), Alexander Selivanov, Rob Guillet, Adrian Grygiel,

Daniel Pietta (alle 2006).

Kommentar zum DEL-Disziplinarausschuss
Was ist los, Herr Boos?

​In der Deutschen Eishockey-Liga werden Sperren vom sogenannten Disziplinarausschuss ausgesprochen. Doch seltsamerweise spricht dieser Ausschuss kaum Sperren aus. Ei...

Verteidiger der Straubing Tigers hat Reha begonnen
Fredrik Eriksson fällt vier bis sechs Wochen aus

​Aufgrund einer Knieverletzung, die dem Verteidiger Fredrik Eriksson am Sonntag im Rahmen des Heimspiels der Straubing Tigers gegen den EHC Red Bull München zugefüg...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 16
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights zu sehen....

Ex-Eisbären-Coach wechselt nach München
Clément Jodoin verstärkt das Trainerteam der Red Bulls

​Der Kanadier Clément Jodoin verstärkt ab sofort das Trainerteam des Deutschen Meisters Red Bull München. Nachdem Toni Söderholm seit 1. Januar dieses Jahres die Auf...

Vierter ERCI-Heimsieg in Folge
Doug Shedden: „Ich hätte fast gelächelt“

Der ERC Ingolstadt spielt auch gegen Köln nicht über die vollen 60 Minuten konsequent, erarbeitet sich aber den Dreier gegen die Haie – und macht damit seinen Traine...

Personalwechsel in Köln
Haie-Trainer Peter Draisaitl freigestellt, Dan Lacroix übernimmt bis Saisonende

Die Haie reagieren auf die Entwicklung der letzten Wochen mit drei wichtigen Personalentscheidungen....

Top-Torjäger verpasst CHL-Finale
Maximilian Kastner fehlt den Red Bulls München wochenlang

​Der EHC Red Bull München muss mehrere Wochen auf Maximilian Kastner verzichten. Der Topstürmer in Reihen des Deutschen Meisters zog sich am vergangenen Freitagabend...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!