Zach Osburn verstärkt die Iserlohn RoostersUS-Amerikanischer Verteidiger

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Iserlohn Roosters verpflichten zur kommenden Saison den Verteidiger Zach Osburn. Der 27-jährige US-Amerikaner war in der vergangenen Saison in der tschechischen Liga aktiv, nachdem er mit Mlada Boleslav die Playoffs verpasste, lief Osburn in selbigen dann für Kometa Brno auf und erreichte das Viertelfinale. Insgesamt kam der Rechtsschütze auf 15 Scorerpunkte in 50 Spielen.

Osburn spielte sein drittes Jahr in Europa, war zuvor in der Slowakei und Italien aktiv. Die ersten Erfahrungen im Profibereich sammelte der US-Amerikaner an der Michigan State University, an der er insgesamt vier Jahre spielte. Es folgten zwei Jahre bei den Kansas City Mavericks in der ECHL, während der Saison 19/20 wurde Osburn ins ECHL-All-Star-Team gewählt. Zwischen 2019 und 2021 absolvierte der Verteidiger auch sechs Spiele in der AHL.

„Zach hat sich im Laufe seiner Karriere kontinuierlich voran gearbeitet. Er arbeitet hart und steht für die Art von Eishockey, die wir hier verkörpern wollen. Zach hat offensives Potenzial und soll sich bei uns weiterentwickeln“, sagt Axel Müffeler, der gemeinsam mit Headcoach Doug Shedden für die Kaderplanung verantwortlich ist.

„Ich bin den Roosters sehr dankbar für die Chance, den nächsten Schritt in meiner Karriere zu machen und mich auf höchstem Niveau in der DEL zu beweisen. “, sagt Osburn zu seinem Wechsel ins Sauerland. „Die Roosters sind europaweit ein Begriff, insbesondere die gute Stimmung bei den Heimspielen. Mein Vater ist zudem ein riesengroßer Fan des Maskottchens“, lacht Osburn, der einige seiner neuen Teamkollegen bereits kennt: „Ich habe kurz mit Brayden Burke zusammengespielt und mir gleich mal seine Nummer besorgt, als klar war, dass ich nach Iserlohn wechsle. Michael Dal Colle und Jake Virtanen bin ich während meiner Zeit im Nachwuchs sicherlich auch mal über den Weg gelaufen und gegen Brandon Troock habe ich in der slowakischen Liga gespielt – gut, dass er jetzt bei mir im Team ist“, freut sich der 27-Jährige auf seine neuen Teamkollegen.

Der Kader der Iserlohn Roosters für die kommende Saison nach aktuellem Stand:

Headcoach: Doug Shedden; Associate Coach: Pierre Beaulieu; Goalie- und Videocoach: Cam MacDonald

Tor: Andreas Jenike, Hendrik Hane.

Verteidigung: Hubert Labrie (CAN), Zach Osburn (USA), Emil Quaas, Colton Jobke, Stanislav Dietz, Johannes Huss.

Sturm: Sven Ziegler, Taro Jentzsch, Maciej Rutkowski, John Broda, Eric Cornel (CAN), Tyler Boland (CAN), Michael Dal Colle (CAN), Brayden Burke (CAN), Branden Troock (CAN), Jake Virtanen (CAN), Lennard Nieleck (U23).


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Nizze Landén wird neuer Torwarttrainer
Kölner Haie: Sturmtalent Mateu Späth kommt aus Bad Tölz

Personeller Doppelpack für die Kölner Haie: Der 58-jährige Schwede Nizze Landén wird neuer Torwarttrainer des KEC, dazu kommt das 17-jährige Talent Mateu Späth aus B...

28-jähriger Stürmer mit NHL-Erfahrung
Adam Brooks wechselt zum EHC Red Bull München

Der EHC Red Bull München hat den Calder-Cup-Champion Adam Brooks verpflichtet. Der 28-jährige Kanadier mit NHL-Erfahrung wird in der kommenden Saison die Offensive d...

Führungspersönlichkeit und treibende Kraft in der Kabine
Markus Hännikäinen kehrt zu den Adlern Mannheim zurück

Die Adler Mannheim haben Markus Hännikäinen zurückgeholt. Demnach stürmt der 31-Jährige, dessen Vertrag nach der Spielzeit 2023/24 nicht verlängert worden war, eine ...

So lief der NRW-Pokal
Die verrückte Geschichte des vergessenen Pokalsiegers von 1976/77

​Kann ein kompletter Eishockey-Wettbewerb vergessen werden? Ein offizieller Wettbewerb, um genau sein? Mit einem renommierten Sieger? Die Antwort ist: ja! Oder haben...

31-jähriger Schwede kommt von TPS Turku
Linus Fröberg wechselt zu den Löwen Frankfurt

Mit Linus Fröberg kommt ein weiterer Import-Spieler zu den Löwen Frankfurt....

Dimitri Pätzold wird Torwarttrainer des Nachwuchsteams
Andreas Brockmann wird U20-Trainer des EHC Red Bull München

Vor vier Wochen komplettierten die Red Bulls ihr Profi-Trainerteam mit Assistenzcoach Max Kaltenhauser. Nun steht auch das Funktionsteam für den Nachwuchs der Red Bu...

31-jähriger Torhüter mit NHL-Erfahrung
Zane McIntyre wechselt zu den Straubing Tigers

Zur kommenden Spielzeit kommt der US-Amerikaner Zane McIntyre nach Niederbayern, der die Erfahrung von 321 AHL-Partien und acht NHL-Einsätzen in die Organisation bri...

Wechsel ins europäische Ausland
Vertragsauflösung: Maximilian Eisenmenger und Adler Mannheim gehen getrennte Wege

Trotz eines bestehenden Vertrags bis 2025 haben sich Maximilian Eisenmenger und die Adler Mannheim nach nur einer Saison auf eine vorzeitige Vertragsauflösung geeini...