Zach nicht nach Linz, Hausdurchsuchung bei Huras

Lesedauer: ca. 1 Minute

Im Rennen um Hans Zach sind die Black Wings Linz ausgeschieden, sie verpflichteten Bill Stewart, den ehemaligen Coach der Mannheimer Adler.

Einer von Zachs möglichen Nachfolgern bei den Haien hat mittlerweile andere Sorgen: Larry Huras, frisch entlassener Trainer des HC Lugano, musste eine Hausdurchsuchung über sich ergehen lassen.

Diese sei aufgrund eines Hinweises durch Steuerbehörden wegen möglicher Delikte seines ehemaligen Arbeitgebers erfolgt, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Tessiner Medien hatten den Playoff-Viertelfinalisten HC Lugano bereits Mitte Februar ein erstes Mal verdächtigt, Schwarzgelder ausgezahlt zu haben.