Youri Ziffzer und Ben Cottreau sind nun offiziell Skorpione

Scorpions erlegen tapfer kämpfende WölfeScorpions erlegen tapfer kämpfende Wölfe
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach der am vergangenen Dienstag erfolgten Einreichung der Lizenzunterlagen geben die Verantwortlichen der Hannover Scorpions nunmehr auch offiziell bekannt, worüber in den Medien bereits seit längerem spekuliert wird: Torhüter Youri Ziffzer und Stürmer Ben Cottreau werden in der nächsten DEL-Saison die Farben der Scorpions vertreten.

Der 22 Jahre junge National-Keeper Ziffzer wechselt vom amtierenden Meister Eisbären Berlin ins Tor der Leinestädter. Mit Angreifer Ben Cottreau (24 Jahre, 59 Scorerpunkte in der vergangenen Spielzeit) von den Landshut Cannibals wird der nächste vielversprechende Stürmer alles daran setzen, den guten Beispielen Eric Schneiders und Adam Mitchells zu folgen, die sich aus der zweiten Liga kommend unmittelbar in der höchsten Spielklasse zu etablieren wussten. Sowohl Ziffzer als auch Cottreau tragen die neuen Gehaltsstrukturen bei den Scorpions uneingeschränkt mit und beweisen so schon für ihren ersten Einsatz großen Teamgeist.

Abgesehen von einer zweiten Neuverpflichtung für das Tor sind weitere Kaderveränderungen für die kommende Spielzeit bei den Scorpions nicht geplant.     

Aktuelle Wettangebote zur DEL
Aktuelle Wettangebote zur DEL