Youngster erhalten Chance

Trikotversteigerung bei den PinguinenTrikotversteigerung bei den Pinguinen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wir erhielten von den Krefeld Pinguinen folgende Pressemitteilung: “Während sich die Profis der

Krefeld Pinguine in der Heimat oder im Urlaub individuell fit halten und auf die nächste Spielzeit

vorbereiten, absolvieren die Nachwuchskräfte gemeinsame Trainingseinheiten. Die Spieler Martin

Schymainski, Ken Passmann, Daniel Pietta, André Wagner, Jannick Joosten, Philip Louven, Jan

Lankes und Christian Schlesiger entwachsen der DNL-Jugendmannschaft und bereiten sich auf den

Sprung in den Seniorenbereich vor, während Nils Liesegang und Marius Mühlenberg noch ein Jahr

DNL spielen werden. Pietta, Schymainski, Passmann, Liesegang und Mühlenberg wurden bereits von

den Krefeld Pinguinen mit einer Förderlizenz ausgestattet. Die Youngster verfügen zwar allesamt

über großes Talent, sollen aber auch körperlich für die Aufgaben im Seniorenbereich vorbereitet

werden. Aus diesem Grund haben die Krefeld Pinguine auch Haralds Vasiljevs beauftragt, einen

Trainingsplan für die Sommermonate auszuarbeiten. Seit einigen Wochen bereits absolviert die

Truppe um Haralds Vasiljevs sechs Trainingseinheiten pro Woche. Montags und freitags treffen sich

die Youngster in der Sporthalle Horkesgath, einmal wöchentlich geht es an den Elfrather See, zudem

stehen drei Einheiten bei beulen fysiotherapie auf dem Programm. Beim Hallentraining sollen mit

verschiedenen Ballsportarten und Komplextraining Technik, Beweglichkeit, Schnelligkeit und

Koordination trainiert werden; am Elfrather See hingegen werden Sprints und Ausdauerlauf

absolviert. Beim physiotherapeutischen Partner beulen stehen Aufbau- und Krafttraining auf dem

Programm. Im August, wenn dann auch die Profis der Krefeld Pinguine ihre gemeinsame

Vorbereitung aufgenommen haben, werden die Sportlich Verantwortlichen der Pinguine die

Nachwuchsspieler sichten und gegebenenfalls mit in die Vorbereitung auf die DEL-Saison

2004-2005 einbinden.”

Jetzt die Hockeyweb-App laden!