York-mania kann beginnen! - Iserlohn fiebert dem Saisonstart entgegen

Roosters: Fünf Tore im Schlussdrittel lassen die Fans jubelnRoosters: Fünf Tore im Schlussdrittel lassen die Fans jubeln
Lesedauer: ca. 1 Minute

Lange Zeit hat man bei den Iserlohn Roosters gepokert. Als im Sommer der "Deal" mit NHL-Stürmer Mike York eingefädelt wurde, konnte noch niemand sagen, ob der Lockout wirklich kommen wird. Seit Mittwochabend ist er perfekt und das ganze Sauerland fiebert nun dem ersten Auftritt des Stürmerstars der Edmonton Oilers im Iserlohner Dress entgegen. Rund um den Seilersee spürt man geradezu die Vorfreude auf das Westderby am Freitag (19:30 Uhr) gegen den alten Rivalen aus Düsseldorf. Roosters-Manager Karsten Mende verspricht eine bis in die Haarspitzen motivierte Mannschaft. Für eben jene Motivation dürfte auch Mike Komma, Trainer der Metro Stars, unter der Woche gesorgt haben. Nach dem Testspiel in Düsseldorf (0:4) mit insgesamt sechs Spieldauerstrafen hatte der Coach gegen die harte Gangart der Roosters gewettert. Für das Team dürften allein Kommas Aussagen genug Motivation sein.


Iserlohns Trainer Doug Mason freute sich nach dem Donnerstagtraining nicht nur über die Spielberechtigung für Mike York, sondern auch darüber, dass alle Mann "an Board" sind. In der Vorbereitungsphase sei das Team zu einer Einheit geworden, so der Trainer. Über den Charakter der Mannschaft fand der Holland-Kanadier besonders lobende Worte. Die Integration von Mike York sei sehr gut und schnell gegangen. Sein Mitwirken sei für alle Mitspieler zusätzlich ein besonderer Motivationsschub. Einziger Wermutstropfen bei den Roosters ist derzeit die Spielberechtigung für Igor Alexandrov. Der Stürmer soll bekanntlich in dieser Saison mit einem deutschen Pass auflaufen, wartet aber immer noch auf das wichtige Dokument. Durch seinen "Ausfall" werden sich die drei Center York, Higgins und Lysak in der vierten Reihe abwechseln.



Die Fans sind nicht nur "heiß" auf die sportliche Leistung von Mike York. Schon beim Testmatch gegen Krefeld waren York-Trikots der Verkaufsschlager schlechthin. Diese Verpflichtung könnte sich also in vielerlei Hinsicht positiv auswirken. Das Spiel gegen Düsseldorf ist laut Karsten Mende praktisch ausverkauft. Alle Fans können aber trotzdem live dabei sein, denn sowohl Radio MK, als auch Antenne Düsseldorf übertragen die Partie aus der Eissporthalle am Seilersee. (MK)


Mit dem PENNY Eishockey Ticket Abstauber hast du die Chance Tickets für das Spiel deiner Wahl zu gewinnen. Jetzt mitmachen und Tickets abstauben!​ 
Zuletzt Söderholms Assistent beim DEB
Pekka Kangasalusta wird Cheftrainer der Bietigheim Steelers

​Der Nachfolger von Daniel Naud als Chefcoach der Bietigheim Steelers ist gefunden – der 45-jährige Finne Pekka Kangasalusta leitet ab sofort die sportlichen Geschic...

Schwenningen verspielt Drei-Tore-Vorsprung.
DEG zeigt Charakter und wendet fünfte Niederlage in Folge ab

​Das war doch mal ein Spektakel: Die Düsseldorfer EG im Spiel gegen die Schwenninger Wild Wings bereits mit 0:3 zurück – gewann aber noch mit 4:3 nach Penaltyschieße...

DEL am Sonntag: Viermal geht’s in Overtime oder Penaltyschießen
Drei-Tore-Comeback in Düsseldorf und Straubing

​Nach dem großen Spektakel DEL Winter Game folgten am Sonntag sechs Partien voller Spannung. Dabei drehten die Mannschaften aus Düsseldorf und Straubing ein 0:3 sowi...

DEL Winter Game: 4:2 gegen die Adler Mannheim
Über 40.000 Fans sehen Sieg der Kölner Haie

​Drei Versuche hat es gedauert, nun hat es geklappt: Die Kölner Haie haben das DEL Winter Game gegen die Adler Mannheim mit 4:2 (2:0, 2:1, 0:1) gewonnen. 40.163 Zusc...

5€ setzen und 40€ gewinnen
Exklusiver Quotenboost für das DEL Winter Game

Am Samstagnachmittag um 16:30 Uhr empfangen die Kölner Haie die Adler Mannheim zur fünften Auflage des DEL Winter Games. Bei bet-at-home bekommt ihr einen exklusiven...

Die DEG steckt weiter in der Krise
Iserlohn Roosters gelingt Befreiungsschlag

​Die Krise der Düsseldorfer EG verschärft sich durch die vierte Niederlage in Folge. Gastgeber Iserlohn Roosters gelingt mit dem 7:4-Sieg der erhoffte Befreiungsschl...

Die DEL am Freitag
Iserlohn Roosters rücken an DEG heran – Outdoor-Spiel am Samstag in Köln

​Elf Tore in Iserlohn – nur ein einziges in Schwenningen. Der Freitag hatte in der Deutschen Eishockey-Liga einiges zu bieten. Am Samstag steht das Open-Air-Duell in...

20 Tore am DEL-Mittwoch
Erneuter Tiefschlag für die Eisbären Berlin

​Zwei Kantersiege und ein spannendes Duell bis zur letzten Sekunde bescherte der Mittwochabend den DEL-Zuschauern. Dabei gelang den Schwenninger Wild Wings beim 6:2-...

20-Jähriger kommt vom EV Zug
Schwenninger Wild Wings holen Daniel Neumann aus der Schweiz

​Mit der Verpflichtung von Daniel Neumann erweitern die Schwenninger Wild Wings ihren Kader auch im U23-Bereich. Der gebürtige Leipziger, der bereits in der Saison 2...

DEL Hauptrunde

Donnerstag 08.12.2022
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
EHC Red Bull München München
Freitag 09.12.2022
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Straubing Tigers Straubing
Sonntag 11.12.2022
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Eisbären Berlin Berlin
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Straubing Tigers Straubing
- : -
Kölner Haie Köln
EHC Red Bull München München
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter