Yorick Treille stürmt für die Panther

Das Vorbereitungsprogramm des ERC IngolstadtDas Vorbereitungsprogramm des ERC Ingolstadt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der französische Nationalstürmer Yorick Treille wechselt zur kommenden Saison

vom Schweizer Erstligisten Servette Genf zum ERC Ingolstadt. Treille wurde am

15. Juli 1980 in Grenoble (Frankreich) geboren und begann seine Karriere an der

University of Massachusetts Lowell. 2002 wechselte er in die AHL zu den Nordfolk

Admirals, später dann zu den Providence Bruins. Seit 2005 stand der 46-fache

Nationalspieler in der Nationalliga A bei Servette Genf unter Vertrag. In der

abgelaufenen Saison erzielte er für die Eidgenossen 17 Tore und 18 Assists.


Mit der Französischen Nationalmannschaft gelang dem 1,90 Meter großen und 89

Kilogramm schweren Stürmer in diesem Jahr der Wiederaufstieg in die Gruppe A.



„Ich hatte schon länger ein Auge auf Yorick geworfen. Umso mehr freut es

mich, dass wir ihn für den ERC Ingolstadt verpflichten konnten“, so ERC-Trainer

Ron Kennedy.
Treille erhält einen Vertrag über ein Jahr bei den Panthern.


Jetzt die Hockeyweb-App laden!