Wolfsburg: Tim Regan bittet um Vertragsauflösung

Lesedauer: ca. 1 Minute

"Tim hat schon am Ende der vergangenen Saison durchblicken lassen, dass er auf Grund der Einschulung seiner Tochter mit einem Wechsel in den Süden liebäugelt. Er besitzt in Ohlstadt bei Garmisch ein Haus und hat nun die Möglichkeit auch dort zu spielen. Dem Wunsch seiner Familie und ihm sind wir jetzt nachgekommen und haben seinen Vertrag aufgelöst. Wir bedauern seine Entscheidung, aber respektieren sie, denn er war für uns ein wichtiger Spieler, bei den Fans sehr beliebt und ein vorbildlicher Kapitän", kommentierte EHC-Sportdirektor Karl-Heinz Fliegauf den Wechsel.

Die EHC Wolfsburg Grizzly Adams GmbH wird in Absprache mit dem SC Riessersee versuchen, für Tim Regan im Rahmen der Vorbereitung auf die kommende Saison noch eine gebührende Verabschiedung in Wolfsburg zu organisieren. "Wir bedanken uns ganz herzlich für die langjährige Zusammenarbeit und wünschen seiner Familie und ihm für den weiteren sportlichen und privaten Werdegang alles Gute", bedankte sich Fliegauf im Namen der gesamten Organisation bei Tim Regan. (Foto by City-Press)

Auf dem Wege der Besserung
Karsten Mende: „Es geht mir besser“

​Am Tag nach seinem 51. Geburtstag möchte sich Karsten Mende, Manager der Iserlohn Manager, bei allen Freunden, Kollegen, Weggefährten und Fans für die zahlreichen G...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 15
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights zu sehen....

Lob für Kölns Organisatoren und Fans, Düsseldorf spielerisch besser
DEG gewinnt hervorragend organisiertes DEL Winter Game in Köln

​Elfjährige Jungs haben Ausdauer. „Derbysieger, Derbysieger, hey, hey!“, trällerten die Spieler der Nachwuchsmannschaft der Düsseldorfer EG, während sie durch die Ka...

Torhüter verlängert seinen Vertrag
Dustin Strahlmeier bleibt bei den Schwenninger Wild Wings

​Die Schwenninger Wild Wings haben den Vertrag mit Torhüter Dustin Strahlmeier verlängert. Der 26-Jährige unterschrieb am Freitag einen Kontrakt über eine weitere Sp...

Noch ein Ausfall
Adler Mannheim mehrere Wochen ohne Dennis Endras

​Die Adler Mannheim müssen in den kommenden Partien ohne Torhüter Dennis Endras auskommen. Der 33-jährige Immenstädter verletzte sich im Heimspiel gegen die Eisbären...

Nordlichter siegen im Sechs-Punkte-Spiel
Fischtown Pinguins Bremerhaven entführen Sieg aus Straubing

Die Spiele werden weniger und die Tabelle ist eng. Da sind Punkte gegen die direkte Konkurrenz doppelt wichtig. Im Rennen um Platz sechs kamen die Fischtown Pinguins...

EHC Red Bull München gewinnt mit 5:2
Der Meister beendet die Serie der Krefeld Pinguine

​Lang waren die Krefeld Pinguine erfolgreich, doch dem Deutschen Meister EHC Red Bull München unterlagen die Schwarz-Gelben daheim mit 2:5 (1:2, 0:2, 1:1). ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!