Wilson bleibt „Chef" hinter der BandeVertragsverlängerung in Nürnberg

Lesedauer: ca. 1 Minute

Wilson war im Dezember 2014 als Co-Trainer zu den Ice Tigers gekommen und hat zur Saison 2015/16 das Amt des Cheftrainers in Nürnberg übernommen. Mit Rob Wilson gelang den Ice Tigers zum ersten Mal seit neun Jahren der Einzug ins Playoff-Halbfinale.

„Gerade auf der Trainerposition ist Kontinuität sehr wichtig, deshalb sind wir sehr froh, dass Rob Wilson bei uns bleibt“, sagte Ice Tigers-Sportdirektor Martin Jiranek. „Rob hat einen sehr guten Job gemacht, die Mannschaft auch in schwierigen Phasen immer wieder auf die richtige Spur gebracht und dem Nürnberger Eishockey die erfolgreichste Saison seit neun Jahren verschafft.“

Rob Wilson selbst freut sich ebenfalls darauf, seine Arbeit in Nürnberg fortzusetzen: „Wir haben in den letzten eineinhalb Jahren sehr viel erreicht und große Schritte in die richtige Richtung gemacht. Als Trainer möchtest du immer eine Mannschaft aufbauen, die eines Tages die Chance hat, um die Meisterschaft mitzuspielen. Ich bin überzeugt davon, dass wir in Nürnberg auf dem richtigen Weg sind und in eine sehr gute und erfolgreiche Zukunft blicken können.“

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Sonntag 28.02.2021
EHC Red Bull München München
6 : 3
Straubing Tigers Straubing
Iserlohn Roosters Iserlohn
3 : 0
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Kölner Haie Köln
1 : 3
Krefeld Pinguine Krefeld
Montag 01.03.2021
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Dienstag 02.03.2021
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
EHC Red Bull München München
Kölner Haie Köln
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Mittwoch 03.03.2021
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Straubing Tigers Straubing
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Donnerstag 04.03.2021
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld