Wild Wings beantragen Insolvenzverfahren

Der SERC 04 e.V. verlost VIP-Tickets – Teilnahme kostenlosDer SERC 04 e.V. verlost VIP-Tickets – Teilnahme kostenlos
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wir erhielten soeben folgende Pressemitteilung von den Schwenninger Wild Wings: “Sehr geehrte Damen und Herren, aufgrund von uns nicht mehr abwendbarer Liquiditätsengpässe sieht sich der Vorstand des SERC 04 e.V. gezwungen, zur Sicherung der Gehaltszahlungen unserer Mitarbeiter, am Donnerstag dieser Woche Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens zu stellen. Es ist uns nicht gelungen die Mindereinnahmen gegenüber der kalkulierten Zuschauerzahlen, sowie aufgrund anderer Einnahmeverluste zu kompensieren. Wir konnten kein Bankinstitut finden, das zur Gewährung eines Überbrückungsdarlehens bereit gewesen wäre, wie es in früheren Jahren üblich war. Der Vorstand des SERC ist dennoch davon überzeugt, dass die laufende Saison zu Ende gespielt werden kann. Wir sehen uns zu diesem Schritt veranlasst, nachdem gestern ein zunächst viel versprechender Kontakt zu einem Bankinstitut erneut erfolglos verlief. Sollte es uns allerdings gelingen, die derzeitige Situation durch die erfolgreiche Erschließung weiterer Einnahmequellen -z.B. entsprechende Sponsorenverträge- zu entschärfen, so bestünde weiterhin die Möglichkeit das drohende Insolvenzverfahren abzuwenden. Dies müsste aber kurzfristig realisierbar sein. Wir bedauern es aufrichtig Ihnen diese Mitteilung machen zu müssen. Für Rückfragen stehen wir Ihnen zur Verfügung Mit freundlichen Grüßen Der Vorstand Schwenninger Wild Wings -Geschäftsstelle-”