Wiedersehen in NürnbergDEL-Spieltagscheck

Jeff Tomlinson trifft mit seinem neuen Club, den Ice-Tigers auf seinen alten Club, der DEG. Foto: Carsten Schürenberg - www.stock4press.deJeff Tomlinson trifft mit seinem neuen Club, den Ice-Tigers auf seinen alten Club, der DEG. Foto: Carsten Schürenberg - www.stock4press.de
Lesedauer: ca. 3 Minuten

Thomas Sabo Ice Tigers – Düsseldorfer EG

Bereits am 7.Spieltag gibt es ein Wiedersehen zwischen Ice-Tigers-Coach Jeff Tomlinson sowie den Spielern Patrick Reimer, Evan Kaufmann oder Marko Nowak und ihrem alten Klub, der Düsseldorfer EG. In der aktuellen Spielzeit sind die Nürnberger daheim noch ungeschlagen, aber die Düsseldorfer schlagen sich generell bei den Franken immer gut. Sechs der letzten zehn Auswärtspartien konnte die DEG bei den Ice Tigers gewinnen. Und gegen ehemalige Team-Kameraden ist man immer besonders motiviert. Gilt ja für die DEG genauso wie für die Ice Tigers.

Quote: 1,95 - 4,50 - 2,70

Krefeld Pinguine – Eisbären Berlin

Am Sonntag klappte es endlich mit dem ersten Heimsieg der Krefelder. Mit 2:1 gewannen die Seidenstädter ihr Strassenbahn-Derby gegen die Düsseldorfer EG. Der nächste Gegner, Rekordmeister Berlin könnte vermeidlich ein größerer Brocken sein, aber die Eisbären spielen momentan vollkommen unter ihren Erwartungen. Nur zwei Siege aus den letzten sechs Partien lässt nun doch so langsam in der Hauptstadt Unruhe aufkommen. Ein Sieg wäre also für die Eisbären wichtig. Zuletzt gelang ihnen dieses vor knapp einem Jahr, am 16.Oktober 2010.

Quote: 2,35 - 4,50 - 2,20

Hamburg Freezers – Augsburger Panther

Welche Serie endet? Die bisher daheim ungeschlagenen Freezers treffen auf die bisher auswärts ungeschlagenen Augsburger Panther. Zuletzt gewannen die Panther im Januar in der Hamburger o2-World, und es spricht nichts dagegen, dass sie dies wiederholen könnten, denn die Freezers haben etwas ihren Lauf verloren. Der ehemalige Panther- und jetzt Freezers-Coach Benoit Laporte wirkte auch überhaupt nicht zufrieden: „Drei Gegentore in Unterzahl in Nürnberg, vier in Ingolstadt und in Köln wieder zwei – so werden wir unsere gesteckten Ziele nicht erreichen.“

Quote: 2,05 - 4,50 - 2,50

ERC Ingolstadt - Grizzly Adams Wolfsburg

Fast hätte man annehmen können, dass nach dem Derbyerfolg am Freitag in Hannover bei den Grizzly Adams der Knoten geplatzt wäre, am Sonntag hab es nach der 0:2-Heimpleite gegen Augsburg wieder den Rückschlag. Und die bisherige Bilanz der VW-Städter gegen die Auto-Städter sieht auch nicht besser aus. Zuletzt gewannen die Grizzly Adams am 12.Oktober 2010 in Oberbayern. Dies soll aber nichts bedeuten, denn zuletzt mussten die Ingolstädter eine Pleite gegen einen vermeidlich kleineren Gegner, den Iserlohn Roosters einstecken.

Quote: 1,85 - 4,50 - 2,90

Adler Mannheim – Iserlohn Roosters

Fast unglaublich, aber die Iserlohn Roosters sind für die Adler zuletzt so etwas wie ein Angstgegner geworden, denn die Sauerländer gewannen in der letzten Saison alle Spiele in der SAP-Arena. Ob es diesmal aber genauso von Statten geht, ist mehr als fraglich – denn die Adler präsentieren sich aktuell sehr gefestigt. Indiz dafür ist, dass sie bisher alle ihre drei Heimspiele gewannen.

Quote: 1,60 - 4,60 - 3,80

EHC Red Bull München – Straubing Tigers

Wer denkt bei diesem Spiel nicht automatisch an den 21. November 2010, als das Spiel erst nach dem 42.Versuch im Penaltyschiessen entschieden wurde. Von daher hat diese Partie sogar einen geschichtlichen Charakter, denn es handelte sich um den Weltrekord im Penaltyschiessen, worauf der Schläger und das Trikot des damaligen Straubinger Siegestorschützen, Eric Meloche, von der Hall of Fame in Toronto angefordert wurde und die beiden Utensilien dort ausgestellt sind. Aktuell würden sich sicher die Münchner lieber über einen Sieg nach regulärer Spielzeit freuen, denn die Bayern sind das einzige Team, denen dies in der aktuellen Spielzeit noch nicht gelang. Nun aber im Bayern-Derby? Generell sind die Partien beider Teams gegeneinander immer eng.

Quote: 2,30 - 4,50 - 2,25

Kölner Haie – Hannover Scorpions

Wer stoppt die Haie? Einzig in den Partien gegen die beiden Rheinrivalen Düsseldorfer EG und Krefeld Pinguine mussten die Domstädter jeweils einen Punkt abgeben. Trotzdem präsentiert sich die Truppe von Uwe Krupp tadellos und ungeschlagen. Die Hannover Scorpions kommen mit einem Auswärtssieg bei den Eisbären Berlin im Gepäck. Und die lanxess-Arena war zuletzt ein gutes Eis für die Niedersachsen. Beide Auswärtsspiele der letzten Saison konnten die Niedersachsen in Köln gewinnen.

Quote: 1,60 - 4,60 - 3,80


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
31-jähriger Stürmer mit NHL-Erfahrung kommt aus Augsburg
Schwenningen hat Matt Puempel unter Vertrag genommen

Die Schwenninger Wild Wings haben mit der Verpflichtung von Matt Puempel die Kaderplanungen für kommenden Saison weiter vorangetrieben....

26-jähriger Flügelstürmer kommt von Vizemeister Bremerhaven
Straubing Tigers verpflichten Skyler McKenzie

Der niederbayerische Erstliga-Club kann heute bekanntgeben, dass Skyler McKenzie von den Fischtown Pinguins Bremerhaven in die Gäubodenstadt wechselt und die Straubi...

Zuvor schon Co-Trainer beim DEL-Vizemeister
Alexander Sulzer ist neuer Cheftrainer in Bremerhaven

Die Fischtown Pinguins Bremerhaven haben die vakante Stelle des Cheftrainer-Postens mit dem ehemaligen Eishockeyprofi Alexander Sulzer besetzt....

Erste Trainerposition Herrenbereich des ehemaligen DEL-Spielers
Eisbären Berlin verpflichten Rob Collins als Assistenztrainer

Meister Eisbären Berlin hat sein Trainerteam mit dem Kanadier Rob Collins erweitert. Der ehemalige Profispieler spielte hauptsächlich in der DEL, konnte aber auch ei...

23-jähriger Verteidiger steht vor vierten Saison beim DEL-Klub
Straubing Tigers erzielen Vertragsverlängerung mit Zimmermann

Die Straubing Tigers haben den Vertrag mit Verteidiger Mario Zimmermann für die kommenden Spielzeit verlängert. Damit geht der 23-Jährige in seine vierte Saison für ...

27-jähriger Stürmer kommt von Lausitzer Füchsen
Samuel Dove-McFalls wechselt nach Nürnberg

Die Nürnberg Ice Tigers können den nächsten Neuzugang für die DEL-Saison 2024/25 bestätigen: Der 27-jährige Samuel Dove-McFalls wechselt von den Lausitzer Füchsen au...

24-jähriger Center kommt aus Nordamerika
Düsseldorfer EG verpflichtet Jacob Pivonka

​Die Düsseldorfer EG meldet einen weiteren Neuzugang für die Saison 2024/25: Aus den USA wechselt Stürmer Jacob Pivonka zu den Rot-Gelben....

Co- und Torwarttrainer bleiben
Trainerteam der Iserlohn Roosters ist komplett

​Die Iserlohn Roosters haben ihr Trainerteam für die kommende Saison finalisiert: Neben Headcoach Doug Shedden, der seinen Vertrag bereits unmittelbar nach der Saiso...