Wiedergutmachung oder Krise? Lions vor dem Derby gegen Kassel

Lesedauer: ca. 1 Minute

Im ersten Hessenderby der Saison zwischen den Frankfurt Lions und den Kassel Huskies haben sich beide Teams das Ziel gesetzt, sich aus ihrer Minikrise zu befreien. Die Lions (5 Spiele ohne Sieg nach regulärer Spielzeit) und die Huskies (6 Spiele ohne Sieg nach regulärer Spielzeit) stehen dabei schon unter gehörigem Erfolgsruck, um den Abstand in die oberen Tabellenregionen nicht weiter anwachsen zu lassen. Die Huskies haben sich für diesen Zweck noch einmal verstärkt. Das Kasseler Tor wird ab sofort Adam Hauser hüten, der gemeinsam mit Schlager aus Mannheim verpflichtet wurde. Im Gegenzug wechselt Beardsmore zu den Adlern. „Ich wünschte, wir könnten auch mal was Neues über unser Personal berichten. Aber leider gibt es weder bei Gordon seiner Einbürgerung etwas aktuelles, noch hat sich der Gesundheitszustand von Vorobjew verbessert“, sagte Manager Norris etwas enttäuscht. So muss am Wochenende wieder ein ausländischer Spieler auf die Tribüne. Jeff Heerema (Foto by City-Press), der zuletzt aus dem Kader verbannt wurde, wird es nicht mehr sein. Heerema soll gegen Kassel spielen. „Diesmal sitzt ein anderer Stürmer“, verriet Norris, ohne dabei einen Namen zu nennen.

Gegen die Huskies fordert der Lions Manager eine positive Reaktion von der Mannschaft. „Erst dann kann ich dieses schlechte Spiel gegen Duisburg vergessen“, so Norris. Mit viel Tempo wollen die Lions den Gast aus Nordhessen unter Druck setzen und endlich auch wieder in Überzahl treffen. Seit vier Spielen ist Frankfurt ohne Torerfolg in numerischer Überlegenheit. „Nicht so viel denken im Powerplay“, fordert Norris. Am Rande des Spiels geht es auch um die vermutlich längste Serie in der Deutschen Eishockey Liga. Seit nunmehr 12 Jahren konnten die Kassel Huskies kein Spiel mehr in Frankfurt gewinnen. Der letzte Sieg in der Eissporthalle am Ratsweg datiert vom 23.02.1996. Am Sonntag gastieren die Lions in Iserlohn. „Ein Hexenkessel, in dem es immer schwer ist zu gewinnen. Wenn wir die Offensive der Roosters in den Griff bekommen haben wir aber eine gute Chance“, hofft Norris auf Punkte am Seilersee. (Frank Meinhardt)


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Vorschau 50. Spieltag der PENNY DEL
Spannung in der DEL: Kampf um Playoff-Plätze intensiviert sich in der 50. Runde mit Schlüsselduellen

In der Deutschen Eishockey Liga (DEL) steuert die Jubiläumssaison auf ihren Höhepunkt zu....

6:2-Erfolg bei Schlusslicht Augsburger Panther
Die DEL am Mittwoch: Mannheim macht Schritt Richtung direkte Playoff-Qualifikation

Die Adler Mannheim lösen ihre Pflichtaufgabe beim Tabellenletzten Augsburger Panther mit 6:2 und machen damit den Kampf um die direkte Playoff-Qualifikation spannend...

3:2-Heimsieg im Shootout
ERC Ingolstadt siegt erstmals in dieser Saison gegen Bremerhaven

Die Fischtown Pinguins Bremerhaven waren das einzige Team, gegen das der ERC Ingolstadt in dieser Saison noch nicht gewonnen. Das änderte sich, weil ein lange verlet...

DEL Vorschau für Dienstag und Mittwoch
Kampf um Playoffs und Klassenerhalt für die Panther steht im Mittelpunkt

​Am kommenden Dienstag und Mittwoch werden die noch ausstehenden Partien des 45. Spieltag der PENNY DEL ausgespielt....

PENNY DEL am Sonntag
Kölner Haie gewinnen Rheinderby gegen Düsseldorfer EG nach Penaltyschießen – DEL-Playoff-Rennen spitzt sich zu

In der PENNY DEL kam es am Sonntag zu entscheidenden Momenten im Kampf um die Playoff-Plätze und den Klassenerhalt...

DEL News am Sonntag
Ingolstadts Travis St. Denis nach erneutem Fehlverhalten für zwei Spiele gesperrt

...

Vorschau 49. Spieltag der PENNY DEL
Kampf um Playoff-Plätze: Entscheidende Momente prägen die DEL

...

Tabelle noch ungerade
Die Lage der DEL nach den Freitagspielen

​Noch ist die Tabelle der Deutschen Eishockey-Liga schief. Sechs Clubs haben erst 47, der Rest 48 Spiele absolviert. Das wird am Dienstag und Mittwoch „gerade gezoge...

DEL Hauptrunde

Freitag 01.03.2024
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Kölner Haie Köln
Straubing Tigers Straubing
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
EHC Red Bull München München
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Sonntag 03.03.2024
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Kölner Haie Köln
EHC Red Bull München München
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Straubing Tigers Straubing
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter