Wechselt Nürnbergs Jame Pollock nach Washington?

Lesedauer: ca. 1 Minute

Befürchtet wurde es im Frankenland schon länger, nun scheint der Verlust eines der Schlüsselspieler des Vizemeisters real zu werden. Seit gestern wird der Name des DEL-Topverteidigers Jame Pollock im Roster der Washington Capitals auf deren offiziellen Homepage geführt. Was bislang noch fehlt, ist die Bestätigung des Neuzugangs durch den NHL-Klub. Auch aus Nürnberg war diesbezüglich noch nichts zu vernehmen.

Mit Spitzenleistungen machte der 28-jährige kanadische Blueliner in der vergangenen DEL-Saison auf sich aufmerksam. In 46 Punktspielen für die IceTigers erzielte Pollock 22 Tore und gab 32 Vorlagen. Zur Vizemeisterschaft der Franken steuerte Pollock in den Play-off noch einmal 5 Treffer und 9 Assists bei. Hausmarken, die das Interesse der Caps ohne weiteres geweckt haben könnten.