Vorverkauf läuft bei den Haien

Die "Alex Hicks Initiative"Die "Alex Hicks Initiative"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das neue Kölner American Football der „Cologne Centurions“ gewährt allen Inhabern einer

Saisondauerte der Kölner Haie einen Preisnachlass auf Heimspieltickets der „Centurions“ von fünf Euro pro Sitzplatz-Tageskarte. Mehr Informationen auf der Internetseite

www.cologne-centurions.de. Der Haie-Dauerkarten-Vorverkauf für die kommende Saison im

Ticket- und Fanshop an der Gummersbacher Straße 4 (Öffnungszeiten: Montag-Freitag 10-19 Uhr,

Samstag 10-16 Uhr, Karfreitag bis Ostermontag geschlossen) läuft weiter auf Hochtouren.

Auch für die nächste Spielzeit bieten die Haie eine „All-inclusive“-Dauerkarte an. Im Klartext: Wer

sich seine Dauerkarte bis zum 29. Mai sichert (Komplettzahlung), zahlt nicht zusätzlich für mögliche

Pokal- und/oder Play-off-Heimspiele. Die Stammplätze sind bis zum 14. Mai reserviert. Der

Preisvorteil einer Dauerkarte liegt bis zu 45% pro Spiel. Zudem dürfen sich Dauerkartenbesitzer über

viele exklusive Rabattaktionen (z.B.: Vorkaufsrecht aus Tickets für die „Lachende Kölnarena“, 10%

Preisnachlass auf Karten für den „World Cup of Hockey“ in der Kölnarena, Rabatt-Aktion im

Haie-Fanshop im Trainingszentrum (10% auf Fanartikel vom 5. April-17. April), Preisnachlass für

Heimspiele der „Centurions“) freuen.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Tom Pokal geht in seine achte Saison
Trainerteam der Straubing Tigers bleibt komplett

​Im Rahmen der heutigen Saisonabschlussfeier geben die Straubing Tigers die Vertragsverlängerung des gesamten Trainerstabs bekannt. Headcoach Tom Pokel geht damit in...

Nach 30 Jahren
Kein Stadion: Frauen-Rekordmeister ESC Planegg-Würmtal gibt auf

​Der ESC Planegg-Würmtal wird für die kommende Frauen-Eishockey-Bundesliga Saison 2024/25 keine Lizenz beim Deutschen Eishockey-Bund beantragen. Damit zieht sich der...

Sam Ruopp kommt aus Weißwasser
ERC Ingolstadt verpflichtet britischen Nationalspieler

​Ein weiterer WM-Teilnehmer verstärkt die Defensive des ERC Ingolstadt. Vom DEL2-Club Lausitzer Füchse wechselt Sam Ruopp zu den Blau-Weißen und unterschreibt einen ...

Serienausgleich im DEL-Finale
Eisbären Berlin dämpfen Bremerhavener Final-Euphorie

Am Freitagabend antworteten die Eisbären Berlin im zweiten Spiel der Finalserie der Deutschen Eishockey-Liga. Sie bezwangen die Fischtown Pinguins Bremerhaven mit 5:...

Rückkehr nach zehn Jahren
Larry Mitchell ist neuer Sportdirektor der Augsburger Panther

Der 56-jährige Deutschkanadier hat sich - unabhängig davon, in welcher Liga die Augsburger nächste Saison spielen - für eine Rückkehr in die Fuggerstadt entschieden....

Mindestkapazität bei Arenen entfällt – Aufstieg nun für mehr DEL2-Standorte möglich
DEL und DEL2 verlängern Auf- und Abstiegsregelung bis mindestens 2030

​Die Deutsche Eishockey Liga und die Deutsche Eishockey Liga 2 haben in den vergangenen Wochen intensiv die Modifizierung und Verlängerung des bestehenden Vertrags z...

Bremerhaven gewinnt 4:2 gegen Eisbären Berlin
Ross-Mauermann-Show beim Finalauftaktsieg der Fischtown Pinguins

​Seit 2016 spielen die Fischtown Pinguins Bremerhaven in der Deutschen Eishockey-Liga. Seit 2016 spielt Ross Mauermann für die Norddeutschen. Und nun hat der 33-Jähr...

Stürmer kommt aus Nürnberg
Daniel Schmölz wechselt zum ERC Ingolstadt

​Der erste Neuzugang für die Saison 2024/25 steht fest. Daniel Schmölz verstärkt die Offensive des ERC Ingolstadt. Der 32-Jährige wechselt von den Nürnberg Ice Tiger...