Vorbereitungstermine der Pinguine stehen festSo testen die Krefelder

Die Krefeld Pinguine machen sich bereit für die neue Saison. (Foto: Imago)Die Krefeld Pinguine machen sich bereit für die neue Saison. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Am 23. Juli 2015 heißt es wieder für alle Spieler des aktuellen Kaders der Krefeld Pinguine willkommen zurück in der Seidenstadt. Mit diesem Tag beginnt die gut vierwöchige Vorbereitung auf die ersten Meisterschaftsspiele in der Champions Hockey League und der Deutschen Eishockey-Liga. Neben den medizinischen Untersuchungen und einer intensiven Vorbereitung mit dem Trainergespann Rick Adduono und Reemt Pyka sind auch Vorbereitungsspiele ein wichtiger Bestandteil auf den folgenden harten Wettkampfalltag.

Die Saisoneröffnungsfeier mit der kompletten Mannschaft der Krefeld Pinguine, die auch in diesem Jahr unter dem Motto „Boys are back in town“ steht, findet am 8. August auf dem Gelände des König-Palast in Krefeld statt. Neben Live-Musik ist ein komplettes Unterhaltungsprogramm für Jung und Alt, organisiert mit dem Fanprojekt der Schwarz-Gelben, geplant.

Weiter geht es dann für die Mannschaft am Freitag, 14. August, um 19.30 Uhr mit der ersten Bewährungsprobe in einem Freundschaftsspiel auf fremden Eis am Seilersee bei den Iserlohn Roosters. Darauf folgt das Saisoneröffnungsspiel und somit auch der erste Auftritt der neuen Mannschaft im gewohnten Terrain am Sonntag, 16. August, um 16.30 Uhr im heimischen König-Palast gegen die Löwen Frankfurt aus der DEL2.

Am Donnerstag, 20. August, um 19.30 Uhr folgt das erste CHL-Heimspiel der Saison gegen den aktuellen finnischen Meister Kärpät Oulu in der Gruppenphase der Gruppe 10. Für Sonntag, 23. August, um 18.30 Uhr ist noch ein Freundschaftsspiel bei den Füchsen Duisburg in der Scania-Arena in Duisburg angesetzt.

Die Woche drauf steht komplett im Zeichen der beiden Auswärtsaufgaben in der aktuellen CHL-Saison mit den beiden Spielen am Donnerstag, 27. August, um 18.30 Uhr bei Kärpät Oulu und am Samstag, 29. August, um 19.30 Uhr bei den Vienna Capitals.

Am letzten Wochenende vor dem DEL-Saisonstart bestreiten die Pinguine das letzte Gruppenspiel in der aktuellen CHL-Spielzeit im heimischen König-Palast gegen die Vienna Capitals und hoffen natürlich, sich mit einem Sieg dort für eine weitere Runde qualifizieren zu können. Als Spieltermin ist Donnerstag, 3. September, um 19.30 vorgemerkt.

Zum letzten Test in der Vorbereitung führt die Pinguine die Reise in die benachbarte Domstadt Köln zu den Haien. Am Samstag, 5. September, um 16.30 Uhr treffen die Pinguine auf den rheinischen Rivalen in der Kölnarena2 an der Gummersbacher Straße.

Der DEL-Saisonstart ist für den 11. September terminiert. Ob mit meinem Heimspiel oder mit einem Auswärtsspiel gestartet wird, steht derzeit noch nicht fest und wird auch frühestens mit Bekanntgabe des neuen Spielplans zum Ende dieser Woche bekanntgegeben.

Aktuelle Wettangebote zur DEL
Aktuelle Wettangebote zur DEL