Vorbereitung in Italien und in der Schweiz

Markus Jocher bleibt ein "Löwe"Markus Jocher bleibt ein "Löwe"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit einem neuntägigen Trainingslager in Südtirol werden die Frankfurt Lions ab 6. August in die Vorbereitung auf die kommende Saison starten. Direkt anschließend reist das Team von Trainer Rich Chernomaz für fünf Tage in die Schweiz. Nach der Rückkehr wird das Team ab 22. August erstmals auf heimischem Eis trainieren. Dabei finden zwei Vorbereitungsspiele in der Eissporthalle Frankfurt statt (freier Eintritt für Dauerkartenbesitzer). Am Freitag, dem 25. August steigt die traditionelle Saisoneröffnung. Um 19.00 Uhr beginnt das Spiel gegen die Krefeld Pinguine. Eine Woche später, am 1. September (Beginn 19.30 Uhr), gastiert mit der DEG der deutsche Vizemeister in der Mainmetropole. Zwei Tage darauf bestreiten die Frankfurt Lions ihr Erstrundenspiel im Pokal. Das erste Punktspiel der neuen Saison findet am 8. September statt. Die Termine der Saisonvorbereitung lauten wie folgt: 6. bis 14.8. Trainingslager in Cavalese, Südtirol, einschließlich Testspiele am Freitag, dem 11. 8., gegen den HC Neumarkt in Cavalese; am Sonntag, dem 13.8., Spiel um Platz 3 oder Finale Südtirol-Cup in Meran. Die teilnehmenden Mannschaften am Südtirol-Cup 2006 sind neben den Lions: HC Neumarkt, Augsburger Panther sowie der Schweizer A-Nationalligist HC Servette Genf; 15.8. bis 20.8. Trainingslager in Hutwil, Schweiz, einschließlich Testspiele am Mittwoch, dem 17.8., in Hutwil gegen den HC Rapperswil-Jona, am Donnerstag, dem 18.8., in Wichtrach gegen die SC Langnau Tigers; Sonntag, 20.8. beim EHC Freiburg (Beginn 17.00 Uhr); Mittwoch, 23.8. bei den Hannover Scorpions (19.30 Uhr); Freitag, 25.8. gegen die Krefeld Pinguine (19.00 Uhr); Freitag, 1.9. gegen die DEG Metro Stars (19.30 Uhr); Sonntag, 3.9. Spiel der 1. Runde im Pokal; Freitag, 8.9. erstes Punktspiel. - Alle Fans haben noch bis einschließlich Mittwoch, den 31. Mai, die Möglichkeit, ihre Dauerkarten zum Vorzugspreis in der Geschäftsstelle der Frankfurt Lions zu erwerben.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
32-Jähriger bleibt
Daniel Weiß bleibt den Bietigheim Steelers treu

​Auch in der kommenden Spielzeit wird Stürmer Daniel Weiß für die Bietigheim Steelers in der DEL2 auflaufen. ...

Zwei Talente für die Adler
Adler Mannheim verpflichten Lukas Mühlbauer und Maximilian Leitner

Die Adler Mannheim haben mit Lukas Mühlbauer und Maximilian Leitner zwei junge, talentierte Spieler unter Vertrag genommen. Mühlbauer wechselt vom EV Landshut zum Ha...

MagentaSport zeigt alle Spiele bis einschließlich der Saison 2027/28
DEL und Deutsche Telekom verlängern TV-Vertrag

Die Verantwortlichen der DEL und der Deutschen Telekom haben sich vorzeitig auf eine Vertragsverlängerung des TV-Vertrags um vier Jahre bis einschließlich der Saison...

Bast kehrt nach zwei Jahren aus Mannheim zurück
Kölner Haie holen Jason Bast und Carter Proft

Die Kölner Haie verstärken sich mit zwei weiteren Stürmern. Jason Bast kehrt nach zwei Jahren in Mannheim zu den Haien zurück und trägt wieder die Rückennummer 16 (3...

Verteidiger kommt von der DEG
Marco Nowak wechselt zu den Eisbären Berlin

Die Eisbären Berlin haben Marco Nowak unter Vertrag genommen. Der Verteidiger wechselt vom Ligakonkurrenten Düsseldorfer EG nach Berlin und erhält einen Dreijahresve...

Zuletzt in Schwenningen
Travis Turnbull kehrt zu den Straubing Tigers zurück

​Die Straubing Tigers verpflichten den Angreifer Travis Turnbull. Bereits in der Saison 2019/20 lief der gebürtige US-Amerikaner für die Niederbayern auf und konnte ...

Deutsches Gerüst in der Defensive steht
Keller, Länger, Rogl, Haase und Bergman bleiben Augsburger Panther

​Die Augsburger Panther setzen in der Defensive auf bewährte deutsche Kräfte: Torhüter Markus Keller sowie die Verteidiger Henry Haase, John Rogl, Niklas Länger und ...

Verteidiger kommt aus Köln
ERC Ingolstadt verpflichtet Maury Edwards

​Der ERC Ingolstadt verstärkt sich auf der vakanten Position in der Defensive mit Maury Edwards. Bereits von 2018 bis 2020 stand der Rechtsschütze bei den Oberbayern...