Voraussichtliches Saisonende für Kris Foucault Schwere Hüftverletzung

Foto: Grizzlys Wolfsburg Foto: Grizzlys Wolfsburg
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bis zuletzt hatten die Grizzlys Wolfsburg abgewartet, wie die finale Diagnose lautet, nun herrscht Gewissheit. Bei einem Spezialisten in München wurde eine schwere Hüftverletzung diagnostiziert, die wohl das voraussichtliche Saisonende für den 25-Jährigen bedeutet. Ob eine Operation notwendig ist, wird sind ich in den kommenden Tagen herausstellen. 

"Für Kris und uns ist diese Nachricht sehr bitter. Kris hatte sich erst von einer Verletzung erholt und war auf dem Weg, durch seine Qualitäten eine Stütze unseres Offensivspiels zu werden. Wir werden unsere Möglichkeiten nun genau prüfen und den Markt anschließend sondieren", so Sportdirektor und Geschäftsführer Karl-Heinz Fliegauf. 

Jetzt die Hockeyweb-App laden!