Von Passau nach Wolfsburg

Vincenz Mayer - Foto: Daniel Fischer © STOCK4press Vincenz Mayer - Foto: Daniel Fischer © STOCK4press
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Vincenz hat sich in den letzten beiden Jahren enorm weiterentwickelt und ist speziell im letzten Jahr zu einem Schlüsselspieler bei den Black Hawks Passau in der Oberliga gereift. Für sein Alter ist er ein körperlich sehr robust spielender Außenstürmer, der über gute spieltechnische und läuferische Anlagen verfügt.
Vincenz war bei uns Anfang März als Trainingsgast anwesend. Dort hat er einen sehr guten Eindruck hinterlassen, zudem haben wir ihn mehrmals beobachtet und sind uns sicher, dass er seinen Weg in der DEL machen kann“, bestätigte EHC-Sportdirektor Karl-Heinz Fliegauf den Wechsel am Dienstag.

Der 185 cm große und 85 kg schwere Vincenz Mayer, der mit einer Förderlizenz ausgestattet werden soll, wurde am 27.09.1990 in Garmisch geboren und durchlief dort sämtliche Nachwuchsteams des Traditionsvereins. In der Oberliga Süd spielte er zudem für den EC Peiting sowie in der 2. Bundesliga für den EHC München.

Letztes Jahr war Mayer mit 43 Punkten (17 Tore, 26 Vorlagen) drittbester Scorer seines Teams.