Von Köln nach Straubing

Daniel Sparre jubelt zukünftig für die Straubing Tigers - Foto: Oliver Schwarz © STOCK4pressDaniel Sparre jubelt zukünftig für die Straubing Tigers - Foto: Oliver Schwarz © STOCK4press
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Kanadier mit deutschem Pass erhält bei den Tigers einen Ein-Jahres-Vertrag. "Daniel ist ein harter und ehrgeiziger Stürmer. Ich bin sehr froh, dass er sich trotz anderer Angebote für uns entschieden hat. Aufgrund seiner aggressiven Spielweise ist er der Spielertyp, der sehr gut nach Straubing passt", so Tigers-Co-Trainer Jason Dunham.

Daniel Sparre stürmte in der abgelaufenen Spielzeit in Köln meist an der Seite von Ryan Ramsay und könnte somit auch künftig mit Ramsay ein Duo bilden. Für die Haie kam Sparre in der letzten Saison in 52 Spielen auf sieben Tore und neun Assists. Im Jahr davor gelangen dem Außenstürmer für die Iserlohn Roosters immerhin 15 Saisontore.