Vom Fische angeln zum Spieler ködern

Lance Nethery - Foto: Carsten Schürenberg +++ © STOCK4pressLance Nethery - Foto: Carsten Schürenberg +++ © STOCK4press
Lesedauer: ca. 1 Minute

Neben einem Verteidiger fehlen zwei Angreifer. Sollte Adam Courchaine die zu gekürzten Bezügen angebotene Vertragsverlängerung ablehnen, wären sogar drei neue Stürmer von Nöten.

In dieser Kategorie ist mit Alexander Barta (28/Hamburg Freezers) ein deutscher Hochkaräter auf dem Markt, um den allerdings auch die Kölner Haie buhlen. Auf Vereinssuche sind ebenso Scott King (34) und Justin Papineau (31) von den Adlern Mannheim. Dort könnte Lance Nethery mit Michél Périard (31) zudem die Abwehr-Lücke schließen. Mögliche Optionen für die Defensive sind aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) darüber hinaus der Nürnberger Sean Blanchard (33) und der Hamburger Jean-Philippe Coté (29), während Jame Pollock (von Mannheim nach Nürnberg) und Bruno St. Jacques (von Ingolstadt nach Straubing) neue Arbeitgeber gefunden haben.

Wann die Personalien bei den Feldspielern geklärt werden, ist offen. Wer hinter Jean-Sebastien Aubin die Nummer zwei im Tor wird, entscheidet sich hingegen schon in Kürze. Zwar geht der Trend zu Mathias Niederberger, doch könnte der Sohn des ehemaligen DEG-Verteidigers Andreas ein Ausbildungsangebot aus Kanada erhalten. Für diesen Fall würde Etienne Renkewitz in Düsseldorf bleiben.

Obwohl auch für Jannik Woidtke die Vereinsfarben gleich bleiben, wechselt der 20-Jährige dennoch vom Rhein an die Wertach. Der Nachwuchsverteidiger, der zuletzt mit einer Förderlizenz bei den Füchsen Duisburg in der Oberliga gespielt hat, wird in der nächsten Saison das rot-gelbe Trikot des ESV Kaufbeuren tragen. „Ich freue mich auf das Allgäu und möchte mich dort beweisen“, sagt Woidtke. In seiner Nachbarschaft könnte auch Mark Murphy seine Karriere fortsetzen, denn der wird mit den Augsburger Panthern in Verbindung gebracht.

Fest stehen die ersten beiden Vorbereitungsspiele der DEG. Am 19. August (Freitag, 19.30 Uhr) tritt das Team von Trainer Jeff Tomlinson bei den Iserlohn Roosters an. Am 11. September (Sonntag, 16 Uhr) geht es zu den Krefeld Pinguinen. Zudem steht die Teilnahme an einem Turnier in Köln im Raum.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Tom Pokal geht in seine achte Saison
Trainerteam der Straubing Tigers bleibt komplett

​Im Rahmen der heutigen Saisonabschlussfeier geben die Straubing Tigers die Vertragsverlängerung des gesamten Trainerstabs bekannt. Headcoach Tom Pokel geht damit in...

Nach 30 Jahren
Kein Stadion: Frauen-Rekordmeister ESC Planegg-Würmtal gibt auf

​Der ESC Planegg-Würmtal wird für die kommende Frauen-Eishockey-Bundesliga Saison 2024/25 keine Lizenz beim Deutschen Eishockey-Bund beantragen. Damit zieht sich der...

Sam Ruopp kommt aus Weißwasser
ERC Ingolstadt verpflichtet britischen Nationalspieler

​Ein weiterer WM-Teilnehmer verstärkt die Defensive des ERC Ingolstadt. Vom DEL2-Club Lausitzer Füchse wechselt Sam Ruopp zu den Blau-Weißen und unterschreibt einen ...

Serienausgleich im DEL-Finale
Eisbären Berlin dämpfen Bremerhavener Final-Euphorie

Am Freitagabend antworteten die Eisbären Berlin im zweiten Spiel der Finalserie der Deutschen Eishockey-Liga. Sie bezwangen die Fischtown Pinguins Bremerhaven mit 5:...

Rückkehr nach zehn Jahren
Larry Mitchell ist neuer Sportdirektor der Augsburger Panther

Der 56-jährige Deutschkanadier hat sich - unabhängig davon, in welcher Liga die Augsburger nächste Saison spielen - für eine Rückkehr in die Fuggerstadt entschieden....

Mindestkapazität bei Arenen entfällt – Aufstieg nun für mehr DEL2-Standorte möglich
DEL und DEL2 verlängern Auf- und Abstiegsregelung bis mindestens 2030

​Die Deutsche Eishockey Liga und die Deutsche Eishockey Liga 2 haben in den vergangenen Wochen intensiv die Modifizierung und Verlängerung des bestehenden Vertrags z...

Bremerhaven gewinnt 4:2 gegen Eisbären Berlin
Ross-Mauermann-Show beim Finalauftaktsieg der Fischtown Pinguins

​Seit 2016 spielen die Fischtown Pinguins Bremerhaven in der Deutschen Eishockey-Liga. Seit 2016 spielt Ross Mauermann für die Norddeutschen. Und nun hat der 33-Jähr...

Stürmer kommt aus Nürnberg
Daniel Schmölz wechselt zum ERC Ingolstadt

​Der erste Neuzugang für die Saison 2024/25 steht fest. Daniel Schmölz verstärkt die Offensive des ERC Ingolstadt. Der 32-Jährige wechselt von den Nürnberg Ice Tiger...