Vizemeister Wolfsburg bastelt am neuen Kader

Robbie Bina bleibt bei den Grizzly Adams - Foto: Armin Rohnen © STOCK4pressRobbie Bina bleibt bei den Grizzly Adams - Foto: Armin Rohnen © STOCK4press
Lesedauer: ca. 1 Minute

Aus dem aktuellen Kader werden, neben den Spielern mit vorzeitig verlängerten Verträgen, nun auch Blake Sloan und Robbie Bina für ein weiteres Jahr beim EHC bleiben.

Die sportliche Leitung um Sportdirektor Karl-Heinz Fliegauf sowie das Trainerduo Pavel Gross und Mike Pellegrims hat die Saison analysiert. Nach intensiven Gesprächen wurden folgende Personalenscheidungen getroffen:
Torhüter Jochen Reimer, die Verteidiger Jan-Axel Alavaara, Paul Traynor, Sasa Martinovic, Christopher Schmidt sowie die Stürmer Toni Dahlman, Jeff Hoggan, Ken Magowan, Andreas Morczinietz, Andrej Strakhov, David Sulkovsky und Jason Ulmer werden den Club verlassen.

„Wir haben uns in den letzten Wochen und Monaten sehr intensiv mit unserer neuen Kaderplanung beschäftigt und einige Entscheidungen sind uns nach dieser grandiosen Saison auch nicht leicht gefallen. Einige Spieler werden uns auf Grund von besseren sportlichen und finanziellen Perspektiven verlassen. Wir mussten aber auch feststellen, dass trotz des sportlichen Erfolges über die Saison hinweg, manche Spieler nicht mehr in unser künftiges  Konzept passen. Zudem hängen einige Entscheidungen damit zusammen, dass wir in der nächsten Saison mit drei ausländischen Verteidigern und sieben Kontingentstellen im Sturm angreifen wollen“, erklärt Sportdirektor Karl-Heinz Fliegauf.