Vitali Janke verlässt Straubing Tigers

Straubing: Trew bleibt ein TigerStraubing: Trew bleibt ein Tiger
Lesedauer: ca. 1 Minute

Verteidiger Vitali Janke verlässt DEL-Neuling Straubing Tigers und wechselt zum Zweitligisten Bremerhaven. Der Vertrag wurde im beiderseitigen Einvernehmen vorzeitig aufgelöst.

 

Der 29 Jahre alte Verteidiger, der seit 2003 in Straubing spielte und der letztjährigen Aufstiegsmannschaft angehörte, läuft ab sofort für die Fischtown Pinguins auf.

 

Vitali Janke konnte in der bisherigen Spielzeit seine DEL-Reife nicht unter Beweis stellen, was sich in seiner Plus-/Minus-Statistik von minus 15, der schwächsten des gesamten Teams, ausdrückte.

 

Nach dem schwedischen Angreifer Per Eklund ist Vitali Janke der zweite Abgang der Straubing Tigers innerhalb von einer Woche. Beim Spiel am heutigen Dienstag in Düsseldorf werden bei den Gäubodenstädtern aufgrunddessen die beiden Münchner Neville Rautert und Patrick Vogl aushelfen.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!