Vinny Saponari ist der erste Neuzugang der Augsburger PantherMagnus Eisenmenger kehrt aus Frankfurt zurück

Nicht im Kader der Krefeld Pinguine: Vincent Saponari. (Foto: dpa/picture alliance/nordphoto)Nicht im Kader der Krefeld Pinguine: Vincent Saponari. (Foto: dpa/picture alliance/nordphoto)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der erste Neuzugang für die Saison 2021-22 ist der Deutschamerikaner Vinny Saponari. Er stürmte zuletzt in der DEL2, wo er für die Kassel Huskies in 31 Spielen neun Tore erzielte und 27 weitere Treffer vorbereitete. Mit diesem Punkteschnitt zählte er zu den besten Offensivkräften des Vizemeisters in der zweiten Liga. Begonnen hatte der 185 cm große und 91 kg schwere Rechtsschütze die Spielzeit noch in Diensten der Krefeld Pinguine. Insgesamt stehen für Saponari seit 2018 bereits 101 DEL-Spiele in der Statistik. Mit 17 Toren und 34 Vorlagen verzeichnete er in der deutschen Eliteliga durchschnittlich 0,5 Scorerpunkte pro Partie. Nun sucht er eine neue Herausforderung in Augsburg, wo er sich erneut in der DEL beweisen will. 

Magnus Eisenmenger wechselte während der Saison 2020-21 aus Augsburg zurück zu den Löwen Frankfurt in die DEL2, wo der 21 Jahre junge Angreifer verstärkt Spielpraxis gesammelt hat. Für das Team aus der Mainmetropole verbuchte der 186 cm große und 80 kg schwere Linksschütze in 29 Spielen drei Tore und drei Assists. Zu Beginn der abgelaufenen Spielzeit bestritt Eisenmenger im Panthertrikot zudem seine ersten drei Einsätze in der DEL. Auch die gesamte Vorbereitung absolvierte er in Augsburg. Auf Wunsch des Spielers wurde dann Mitte Februar entschieden, ihm eine Rückkehr nach Frankfurt zu ermöglichen. Da die Verantwortlichen weiter viel Potential im U23-Stürmer sehen, folgt nun der erneute Wechsel zu den Panthern.

Panthercoach Mark Pederson: „Magnus Eisenmenger kennt das Augsburger Umfeld bereits bestens und wird so keine lange Eingewöhnungszeit benötigen. Er hat seine Sache in Frankfurt wirklich gut gemacht und kämpft als einer von nun vier talentierten U23-Spielern im Team um einen Stammplatz. Er wird seine Chance bekommen. Vinny Saponari hat sein Potential in der DEL bereits unter Beweis gestellt und brennt nun auf seine Rückkehr in die Liga. Pierre Beaulieu kennt ihn aus gemeinsamem Tagen in Krefeld bestens und konnte viel Positives von ihm berichten. Wir freuen uns, Vinny und Magnus beim Trainingsauftakt treffen zu können.“ 


Mit dem PENNY Eishockey Ticket Abstauber hast du die Chance Tickets für das Spiel deiner Wahl zu gewinnen. Jetzt mitmachen und Tickets abstauben!​ 
Zuletzt Söderholms Assistent beim DEB
Pekka Kangasalusta wird Cheftrainer der Bietigheim Steelers

​Der Nachfolger von Daniel Naud als Chefcoach der Bietigheim Steelers ist gefunden – der 45-jährige Finne Pekka Kangasalusta leitet ab sofort die sportlichen Geschic...

Schwenningen verspielt Drei-Tore-Vorsprung.
DEG zeigt Charakter und wendet fünfte Niederlage in Folge ab

​Das war doch mal ein Spektakel: Die Düsseldorfer EG im Spiel gegen die Schwenninger Wild Wings bereits mit 0:3 zurück – gewann aber noch mit 4:3 nach Penaltyschieße...

DEL am Sonntag: Viermal geht’s in Overtime oder Penaltyschießen
Drei-Tore-Comeback in Düsseldorf und Straubing

​Nach dem großen Spektakel DEL Winter Game folgten am Sonntag sechs Partien voller Spannung. Dabei drehten die Mannschaften aus Düsseldorf und Straubing ein 0:3 sowi...

DEL Winter Game: 4:2 gegen die Adler Mannheim
Über 40.000 Fans sehen Sieg der Kölner Haie

​Drei Versuche hat es gedauert, nun hat es geklappt: Die Kölner Haie haben das DEL Winter Game gegen die Adler Mannheim mit 4:2 (2:0, 2:1, 0:1) gewonnen. 40.163 Zusc...

5€ setzen und 40€ gewinnen
Exklusiver Quotenboost für das DEL Winter Game

Am Samstagnachmittag um 16:30 Uhr empfangen die Kölner Haie die Adler Mannheim zur fünften Auflage des DEL Winter Games. Bei bet-at-home bekommt ihr einen exklusiven...

Die DEG steckt weiter in der Krise
Iserlohn Roosters gelingt Befreiungsschlag

​Die Krise der Düsseldorfer EG verschärft sich durch die vierte Niederlage in Folge. Gastgeber Iserlohn Roosters gelingt mit dem 7:4-Sieg der erhoffte Befreiungsschl...

Die DEL am Freitag
Iserlohn Roosters rücken an DEG heran – Outdoor-Spiel am Samstag in Köln

​Elf Tore in Iserlohn – nur ein einziges in Schwenningen. Der Freitag hatte in der Deutschen Eishockey-Liga einiges zu bieten. Am Samstag steht das Open-Air-Duell in...

20 Tore am DEL-Mittwoch
Erneuter Tiefschlag für die Eisbären Berlin

​Zwei Kantersiege und ein spannendes Duell bis zur letzten Sekunde bescherte der Mittwochabend den DEL-Zuschauern. Dabei gelang den Schwenninger Wild Wings beim 6:2-...

20-Jähriger kommt vom EV Zug
Schwenninger Wild Wings holen Daniel Neumann aus der Schweiz

​Mit der Verpflichtung von Daniel Neumann erweitern die Schwenninger Wild Wings ihren Kader auch im U23-Bereich. Der gebürtige Leipziger, der bereits in der Saison 2...

DEL Hauptrunde

Donnerstag 08.12.2022
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
EHC Red Bull München München
Freitag 09.12.2022
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Straubing Tigers Straubing
Sonntag 11.12.2022
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Eisbären Berlin Berlin
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Straubing Tigers Straubing
- : -
Kölner Haie Köln
EHC Red Bull München München
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter