Viertelfinale Spiel 6: Saisonende für die Grizzly Adams

Grizzlies stärker als EisbärenGrizzlies stärker als Eisbären
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Dienstagabend endete für die Grizzly Adams Wolfsburg eine grandiose Saison 2008/2009. Noch einmal boten beide Teams ein spannendes Spiel, das Hannover am Ende mit 2:0 (0:0/1:0/1:0) für sich entschied. Den Scorpions gelang damit in der Best-of-seven Serie der vierte Sieg und ist für das Halbfinale qualifiziert.

Wie schon in der gesamten Serie gewann am Ende nicht das bessere, sondern das cleverere Team. Trotz der Ausfälle von Alexander Genze, Petr Macholda, Andreas Morczinietz und Ken Magowan bot der verbliebene Mini-Kader des EHC noch einmal ein großes Spiel, doch der Substanzverlust war am Ende einfach zu groß. Die Scorpions beschränkten sich weitestgehend auf die Defensive und stachen im entscheidenden Moment zu. Jeweils in Überzahl trafen Tore Vikingstad (38.) und Adam Mitchell (57.) zum 0:2 Endstand.

"Wir können stolz sein, ein Teil von dieser Top-Serie gewesen zu sein. Die Mannschaft hat Außerordentliches geleistet und bis zum Ende alles gegeben. Natürlich ist die Enttäuschung da, aber am Ende wird der Stolz überwiegen. Mein Dank geht an das Team und an alle Beteiligten, die ihren Teil zu dieser grandiosen Saison beigetragen haben", sagte EHC-Trainer Toni Krinner nach dem Spiel.

"Die Enttäuschung über das verlorene Spiel ist im Moment sehr groß. Hannover ist eine Top-Mannschaft, mit der wir noch nicht ganz mithalten konnten. Aber wir haben eine großartige Saison gespielt, uns durch schwere Zeiten durchgekämpft, die Pre-Playoffs gewonnen und auch im Viertelfinale starke Leistungen gebracht. Darauf können wir stolz sein. Mir hat die Saison mit diesem Team sehr viel Spaß gemacht. Der Respekt untereinander ist sehr groß, dadurch konnten wir als Mannschaft soweit kommen", sagte Oliver Jonas nach der Begegnung. Für den Keeper war es das letzte Spiel als Eishockey-Profi. Der 29-jährige Torwart beendet seine Karriere.

Noch einmal gemeinsam feiern werden Mannschaft und Fans am kommenden Samstag. Ab 15 Uhr findet in der EisArena die Saisonabschlussfeier statt.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Verteidiger von Tappara Tampere
Kölner Haie holen Brady Austin vom finnischen Meister

​Die Kölner Haie haben Verteidiger Brady Austin verpflichtet. Der 29-jährige Kanadier kommt vom finnischen Meister Tappara Tampere. ...

Vertrag bis 2025
Grizzlys Wolfsburg verlängern vorzeitig mit Ryan Button

​Die Grizzlys Wolfsburg haben den Vertrag mit einem ihrer zuverlässigsten Verteidiger vorzeitig um zwei weitere Jahre bis 2025 verlängert. Ryan Button wird auch in d...

54-jährige Kanadier kehrt von den Iowa Heartlanders zurück nach Deutschland
Gerry Fleming wird neuer Cheftrainer der Löwen Frankfurt

Die Löwen Frankfurt haben ihren neuen Trainer gefunden: Der neue Head-Coach der Hessen heißt Gerry Fleming und kommt von Iowa Heartlanders. Zuvor war der Kanadier dr...

Verteidiger kommt aus der Organisation der Anaheim Ducks
Eisbären Berlin verstärken sich mit Brendan Guhle

Die Eisbären Berlin haben einen neuen Verteidiger verpflichtet. Brendan Guhle wechselt aus der Organisation der Anaheim Ducks nach Berlin und komplettiert die Defens...

Neuzugang kommt aus Finnland
Nick Baptiste verstärkt die Kölner Haie

Der Haie-Kader 2022/2023 nimmt weiter Form an. Die Kölner Haie haben sich die Dienste von Stürmer Nick Baptiste gesichert. Der 26-jährige Kanadier wechselt aus Finnl...

Neuzugang aus Iserlohn
Straubing Tigers verpflichten Luke Adam

​Der Kanadier Luke Adam wird die Offensive der Straubing Tigers verstärken. ...

Auftaktspiel zwischen Kölner Haie und EHC Red Bull München am 15.09.22
DEL veröffentlicht Spielplan für die Saison 2022/23

Die Eishockey-Fans haben sehnsüchtig darauf gewartet. Jetzt steht der Spielplan für die kommende Spielzeit in der DEL fest. Und das Auftaktspiel der neuen Saison fin...

Schussstarker Verteidiger für die Löwen-Defensive
Löwen Frankfurt holen Simon Sezemsky aus Iserlohn

Der läuferisch und technisch versierte Abwehrspieler Simon Sezemsky kommt vom DEL-Club Iserlohn Roosters nach Frankfurt. ...