Vier Spiele Sperre für Weiß

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Disziplinarausschuss der Deutschen Eishockey Liga (DEL)

hat Alexander Weiß von den Eisbären Berlin für vier Spiele gesperrt. Darüber

hinaus wurde Weiß eine Geldstrafe in Höhe von 1.200 Euro auferlegt.

Weiß hatte im Spiel gegen die Hamburg Freezers am 26.12. eine

Matchstrafe wegen Checks zum Kopf- und Nackenbereich erhalten.

Foto by City-Press