Vier Nürnberger Youngster vom DEB berufen - Live-Chat mit Poss und Schüller

Zittersieg gegen HuskiesZittersieg gegen Huskies
Lesedauer: ca. 1 Minute

Auf vier junge Tigers-Cracks muss Chefcoach Greg Poss in dieser Woche für ein paar Tage verzichten. Der Grund: Florian Ondruschka, Robert Dietrich, Ulrich Maurer und Lukas Lang wurden vom Deutschen Eishockey-Bund zu Lehrgängen berufen. Ondruschka gastiert mit der U-18-Nationalmannschaft vom 16. bis 21. Juli in Davos. Seine Teamkameraden Lang, Maurer und Dietrich wurden vom DEB für die Zeit vom 11. bis zum 17. Juli zu einem Lehrgang der U-20 in Füssen eingeladen und gehören zum Mannschaftskader für die Länderspiele gegen die Schweiz (Spieltermine: 14.7., 19 Uhr; 16.7., 17 Uhr; 17.7., 13 Uhr). Einen Zusatzdienst muss Greg Poss leisten – der Nürnberger Coach wird am kommenden Samstag, 17. Juli, im Rahmen der DEB-Mitgliederversammlung in Freising der Öffentlichkeit als neuer Eishockey-Bundestrainer präsentiert.



Morgen, Mittwoch den 14. Juli, stellen sich im Internet-Chat mit Geschäftsführer Oliver Schüller und Trainer Greg Poss ab 20 Uhr zwei Verantwortliche der Nürnberg Ice Tigers eine Stunde den Fragen der Fans. (www.icetigers.de)



Die Augsburger Veranstalter haben einen neuen Terminplan zum Lada-Cup (24. bis 28. August 2004) im Curt-Frenzel-Stadion veröffentlicht, an dem auch die Ice Tigers teilnehmen.
Die Nürnberger Spieltermine:

Donnerstag, 26. August, 16.00 Uhr: Nürnberg – Lada Tagliotti

Freitag, 27. August, 16.00 Uhr: Nürnberg – Khimik Voskresensk

Samstag, 28. August, 18.30 Uhr: Augsburger Panther – Nürnberg

Jetzt die Hockeyweb-App laden!