Vertragsverlängerung: Grizzly Adams weiter mit Diesel im TankMatt Dzieduszycki bleibt zwei weitere Jahre in Wolfsburg

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Center spielt seit 2006 in der Deutschen Eishockey-Liga. Über die Stationen Füchse Duisburg und Hannover Scorpions kam er 2011 zu den Grizzly Adams Wofsburg. In der aktuellen Spielzeit schoss Dzieduszycki 23 Tore und assistierte bei zehn Treffern. 

„Natürlich sind wir alle sehr froh, dass sich ‚Diesel‘ trotz einer Vielzahl von anderen Optionen für einen Verbleib bei uns in Wolfsburg entschieden hat. In den beiden Jahren hat er sich auch innerhalb der Mannschaft eine wichtige Führungsrolle erarbeitet. Er war und ist für mich auch einer der entscheidenden Spieler in den letzten Wochen, der durch Leistung auf dem Eis und auch in der Kabine das Heft in die Hand genommen hat. ‚Diesel‘ ist ein klassischer Torjäger und auf allen Positionen im Sturm einsetzbar, das hat er in den vielen Jahren in der DEL immer bewiesen. Diese Qualitäten machen ihn für uns natürlich umso wertvoller“, kommentierte Geschäftsführer Karl-Heinz Fliegauf die Personalentscheidung.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!