Vertrag mit Bob Leslie wird nicht verlängert

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Hamburg Freezers werden den am 30. April 2009 ausgelaufenen Vertrag mit ihrem Sportlichen Leiter Bob Leslie nicht verlängern. Der 59-jährige Kanadier war seit Januar 2008 auf dieser Position tätig, zuvor hatte Leslie das Amt des Co-Trainers beim DEL-Klub ausgeübt. Die Hamburg Freezers danken Bob Leslie für seine geleistete Arbeit und wünschen ihm alles Gute für seine berufliche und private Zukunft. Zur sportlichen Struktur werden sich die Hamburg Freezers in den kommenden Wochen äußern.